PHOENIX

PHOENIX-Programmhinweis Mittwoch, 07. Juli 2010, 22:15 Uhr PHOENIX RUNDE Merkel auf Sparkurs - Gift für den Aufschwung?

Bonn (ots) - Nach der Rettungspolitik für die Wirtschaft, tritt Angela Merkel nun auf die Schuldenbremse. Ihr Ziel: "Solide und generationsgerechte Staatsfinanzen". Doch Kritiker sehen in dieser Sparpolitik eine Gefahr für die Konjunktur.

Denn gerade eine gute Konjunktur spült mehr Steuereinnahmen in die Staatshaushalte, als die Sparpakete erreichen würden. Diesen Weg beschreiten auch die USA. So drängte Obama die Europäer auf dem G20-Wirtschaftsgipfel zu mehr Investitionen.

Sparen oder investieren - was rettet unsere Wirtschaft?

Alexander Kähler diskutiert in der PHOENIX RUNDE mit Prof. Karl W. Lauterbach (SPD, gesundheitspolitischer Sprecher), Ulrike Flach (FDP, stellvertretende Fraktionsvorsitzende), Alexander Gunkel (Arbeitgeberverband BDA) und Prof. Gerd Glaeske (Gesundheitsökonom, Uni Bremen).

Wiederholung um 0.00 Uhr

Pressekontakt:

PHOENIX
PHOENIX-Kommunikation
Telefon: 0228 / 9584 193
Fax: 0228 / 9584 198
pressestelle@phoenix.de

Original-Content von: PHOENIX, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: PHOENIX

Das könnte Sie auch interessieren: