PHOENIX

PHOENIX-Sendeplan, Dienstag, 29.06.2010 Tages-Tipp:10.00"Der Kampf um das Präsidentenamt"/NDR 2010 12.00 THEMA: FIFA WM 2010/Faszination Afrika 22.15 "Im freien Fall - Was wird aus der FDP?"/PHOENIX RUNDE

Bonn (ots) - 08.15 Durch die Wildnis Amerikas

3.000 Kilometer zu Fuß, 2-teilige Reihe, Teil 2 Film von Rainer Blank, Max von Klitzing, NDR/2009 Calvin und Holly sind auf dem längsten Wanderweg der Welt unterwegs. Seit ihrem Start vor zwei Monaten in Georgia sind die beiden über 1500 km mit Zelt, Schlafsack und Proviant auf dem Rücken zu Fuß unterwegs und haben doch noch nicht mal die Hälfte des Weges hinter sich. (VPS 08.14)

09.00 BON(N) JOUR BERLIN MIT BÖRSE

mit Susanne Höll (Süddeutsche Zeitung) und Klaus Weber (ZDF-Börsenstudio Frankfurt/Main)

09.15 UNTER DEN LINDEN

Moderation: Michael Hirz Thema: "Präsidentenwahl - Aufbruchsignal für unser Land?" Zu Gast sind Arnulf Baring (Historiker und Publizist) und Michael Naumann (Chefredakteur "Cicero").

10.00 "Der Kampf um das Präsidentenamt" Christian Wulff, Joachim Gauck und Luc Jochimsen zu ihren Vorstellungen, Vorbildern, Zielen und Chancen. Ein Film von Hans-Jürgen Börner (NDR-Übernahme v. 29.06.10) (VPS 10.00)

11.00 "Reichtum und Finanzmarktkrise. Handlungsbedarf und politische Antworten". Veranstaltung der SPD-Bundestagsfraktion mit u.a. Sigmar Gabriel (SPD-Parteivorsitzender) und Silke Ötsch (Attac) (Aufz. v. 28.06.10) Berlin. (VPS 10.00)

12.00 THEMA. FIFA WM 2010

Faszination Afrika (VPS 12.00)

13.00 Gottes Aquarium

Film von Birgit Ellwart, Timm Ellwart, ZDF/ ARTE/2009 (VPS 12.00)

13.45 Keine Ferien ohne Gotthard

Das Nadelöhr der Alpen Film von Michael Petsch, ZDF/2010

14.00 Als die D-Mark kam

20 Jahre nach der deutsch-deutschen Währungsunion Film von Henriette de Maizière, Marcus Niehaves, ZDF/2010

14.45 Aktuelles aus den Bundestagsfraktionen im Vorfeld der Bundesversammlung Berlin. (VPS 14.45)

15.30 "Parlament der Wehrpflichtigen" mit u.a. Karl-Theodor zu Guttenberg (Bundesverteidigungsminister), Hellmut Königshaus (Wehrbeauftragter des Deutschen Bundestages), Oberst Ulrich Kirsch (Vorsitzender des Deutschen Bundeswehrverbandes) (09.30) Berlin. (VPS 14.45)

17.00 Aktuelles aus den Bundestagsfraktionen im Vorfeld der Bundesversammlung Berlin. (VPS 14.45)

18.00 Wulff oder Gauck

Der Kampf um Bellevue Film von Claus Richter, Ulf-Jensen Röller, ZDF/2010 (VPS 17.59)

18.30 Durch die Wildnis Amerikas

3.000 Kilometer zu Fuß, 2-teilige Reihe, Teil 1 Film von Rainer Blank, Max von Klitzing, NDR/2009 Der Appalachian Trail ist einer der längsten Wanderwege der Welt. Er beginnt im US-Bundesstaat Georgia und führt durch 14 Staaten nach Norden bis Maine. Üblicherweise startet man die 3400 Kilometer-Tour im Frühling im Südosten der USA und beendet sie - wenn man durchgehalten hat - im Herbst rechtzeitig zum Indian Summer im Nordosten. Der Film macht sich mit den beiden Wanderern Calvin und Holly aus Florida auf den Weg und zeigt, wie sie sich Schritt für Schritt von verwöhnten Touristen zu zähen Campern entwickeln.

19.15 Durch die Wildnis Amerikas

3.000 Kilometer zu Fuß, 2-teilige Reihe, Teil 2 Film von Rainer Blank, Max von Klitzing, NDR/2009 Calvin und Holly sind auf dem längsten Wanderweg der Welt unterwegs. Seit ihrem Start vor zwei Monaten in Georgia sind die beiden über 1500 km mit Zelt, Schlafsack und Proviant auf dem Rücken zu Fuß unterwegs und haben doch noch nicht mal die Hälfte des Weges hinter sich.

20.00 TAGESSCHAU (ARD) mit Gebärdensprache

20.15 Auf der Datumsgrenze durch die Südsee 1/2: Vom Maori Berg nach Pukapuka Film von Klaus Scherer, NDR/2005 Unterwasserhöhlen voller Seeschlangen, weiß blühende Korallenriffs, versunkene Militärtrecks des Pazifikkrieges, mit Buckelwalen auf Augenhöhe - Grimme-Preisträger Klaus Scherer nimmt die Zuschauer mit auf eine Reise entlang der internationalen Datumsgrenze.

21.00 Auf der Datumsgrenze durch die Südsee 2/2: Von Pukapuka nach Hawaii Film von Klaus Scherer, NDR/2005 Der zweite Abschnitt der Route führt zunächst nach Pukapuka, dem nördlichsten Atoll der Cookinseln. Es war für das Fernsehteam nicht einfach, eine Landeerlaubnis für die Insel zu erhalten. Die Bewohner von Pukapuka hegen eine Aversion gegen Politiker, und da einer mit an Bord des Flugzeugs war, drohten sie damit, die Landebahn aufzureißen.

21.45 Hallo Taxi-Dancer

Tanz mit mir in Buenos Aires Film von Lourdes Picareta, SWR/2010 (VPS 21.46)

22.15 "Im freien Fall - Was wird aus der FDP?" PHOENIX RUNDE Moderation: Anne Gesthuysen mit Johannes Vogel (FDP), Richard Hilmer (Meinungsforscher), Stephan Hebel (Frankfurter Rundschau) und Prof. Jürgen Dittberner (Politikwissenschaftler)

23.00 DER TAG

Moderation: Conny Czymoch u.a. (VPS 23.00)

23.00 Aktuelles aus den Bundestagsfraktionen im Vorfeld der Bundesversammlung Berlin. (VPS 23.00)

anschl. "Parlament der Wehrpflichtigen" mit u.a. Karl-Theodor zu Guttenberg (Bundesverteidigungsminister) Berlin. (VPS 23.00) 00.00 "Im freien Fall - Was wird aus der FDP?" PHOENIX RUNDE Moderation: Anne Gesthuysen mit Johannes Vogel (FDP), Richard Hilmer (Meinungsforscher), Stephan Hebel (Frankfurter Rundschau) und Prof. Jürgen Dittberner (Politikwissenschaftler)

Thema. Abgetaucht

00.45 Tauchfahrt in die Antike

Versunkene Schiffe in der Ägäis Film von Kamil Taylan, HR/2009 Viele untergegangene Schiffe in der Ägäis sind Zeugen einer fernen Vergangenheit: Wer weiß schon, dass die Handelsbeziehungen der Bronzezeit vom heutigen Litauen bis nach Ägypten reichten? Auf dem Grund der Ägäis liegen die geheimnisvollen Zeugen dieser fernen Vergangenheit: die Überreste uralter Schiffe, die einst im gefährlichen Meer zwischen den Küsten Griechenlands und der heutigen Türkei kreuzten. Sie zerschellten an den Klippen, kenterten im Sturm, wurden in Kriegen versenkt. Jedes einzelne Schiff erzählt eine Geschichte.

01.30 Die fantastische Reise mit dem Golfstrom 1. Teil: Europa im Wärmebad Film von Sigurd Tesche, Volker Arzt, WDR/2004 Die Existenz des Golfstroms war schon den spanischen Seefahrern im 16. Jahrhundert bekannt, und doch wartet er immer wieder mit neuen Rätseln und Überraschungen auf. Der Film begleitet seinen ungewöhnlichen Wasserlauf und taucht tief hinab in unerforschte Schichten.

02.15 Die fantastische Reise mit dem Golfstrom 2. Teil: Absturz im Eismeer Film von Sigurd Tesche, Volker Arzt, WDR/2004 Im zweiten Teil folgt der Film einem geheimnisvollen Sog, der den wärmenden Golfstrom nach Norden zieht.

03.00 Beschützte Riffe

Sanfter Tauchtourismus am Roten Meer Film von Günther Henel, Eberhard Weiß, SWR/2007 Das Rote Meer ist schon lange ein Dorado für Taucher aus aller Welt, und der Tourismus fordert seinen Tribut: riesige Hotelanlagen direkt am Riff. Hossam Helmy kaufte vor rund zehn Jahren Land in Marsa Alam mit direktem Zugang zum Meer. Er nannte es Ecolodge Marsa Shagra. Von hier aus sind es nur ca. 25 Minuten Fahrt im Speedboot zum berühmten Elphinstone Riff. Die Taucher, die nach Marsa Shagra kommen, halten sich strikt an die Regeln eines sanften Tauchtourismus.

03.45 Tauchtiefe 1000

Mit der "Meteor" auf Expedition im Nordatlantik Film von Reimund Belling, NDR/2005 Im Juni 2004 lief das Forschungsschiff "Meteor" zu einer Expedition in den Nordatlantik aus. An Bord waren 30 Wissenschaftler aus ganz Europa, moderne Entdecker, die die geheimnisvolle Welt tief unten im Meer erkundeten. Ziel der Reise waren die erst vor kurzem entdeckten Korallenbänke vor Irland. Lange hat es niemand für möglich gehalten, dass es mitten im kalten Atlantik farbenprächtige Riffe wie in tropischen Gewässern geben könnte.

04.45 Im Zaubergarten der Korallen

Wracks am Südsinai Film von Günther Henel, Eberhard Weiß, SWR/2007 Das Rote Meer zählt zu den schönsten Tauchrevieren der Welt. Die Korallenriffe sind einmalig. Zwischen der Sinaihalbinsel und der Küste Ägyptens liegen die Inseln Shadwan und Gubal. Dazwischen führt eine schmale Wasserstraße hindurch: die Straße von Gubal. Unzählige Schiffe sind hier im Laufe der Jahrhunderte auf das Riff gefahren und gesunken.

05.30 Jagd auf den weißen Hai

Film von Raimund Kusserow, Sophie Kill, SWR/2004 Auf der UN-Konferenz zur Erhaltung wild lebender wandernder Tierarten 2002 wurde der Weiße Hai als stark gefährdet eingestuft. Seitdem ist die Jagd auf ihn verboten. Doch mittlerweile muss das Tier eine andere Jagd über sich ergehen lassen: Sensationslüsterne Touristen tauchen vor der Küste Südafrikas in einem Käfig in die Fanggründe des Weißen Hais hinab.

06.00 Eis aus der Tiefe

Klimaforschung am Meeresgrund Film von Achim Pollmeier, ZDF / Arte/2007 Gerhard Bohrmann, Meeresgeologe und Professor am Bremer Forschungszentrum "marum" macht sich mit einem internationalen Expertenteam auf ins östliche Mittelmeer. Dort suchen die Wissenschaftler nach einem Stoff, der noch weitgehend unerforscht ist: Methanhydrat

06.45 Wem gehört das Meer? Wettlauf um die letzten Rohstoffe Film von Sarah Zierul, WDR/2009 Die Suche nach immer neuen und immer größeren Rohstoffvorkommen hat ein neues Gebiet erreicht: die Tiefsee - den größten und am wenigsten erforschten Lebensraum der Erde. Lange Zeit galt die Tiefsee als tote Wüste. Heute hingegen entdecken Forscher in Tausenden Metern Tiefe Landschaften von atemberaubender Schönheit, ungezählte neue Lebewesen und Rohstoffe in rauen Mengen. Die aufwändig recherchierte und in vielen Ländern gedrehte Dokumentation begleitet erstmals die weltweit wichtigsten Projekte, die die Schätze des Meeresbodens heben wollen.

Ende Thema. Abgetaucht

07.30 Auf der Datumsgrenze durch die Südsee 1/2: Vom Maori Berg nach Pukapuka Film von Klaus Scherer, NDR/2005

Pressekontakt:

PHOENIX
PHOENIX-Kommunikation
Regina Breetzke-Maxeiner
Telefon: 0228 / 9584 193
Fax: 0228 / 9584 198
regina.breetzke@phoenix.de
Original-Content von: PHOENIX, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: PHOENIX

Das könnte Sie auch interessieren: