PHOENIX

PHOENIX RUNDE: "Deutschland unter Spardruck - Wer zahlt die Zeche?" Donnerstag, 03.06.2010, 22.15 Uhr

Bonn (ots) - Donnerstag, 03. Juni 2010, 22.15 Uhr

PHOENIX RUNDE

Deutschland unter Spardruck - Wer zahlt die Zeche?

Der Schuldenberg ist riesig, der Spardruck hoch. Die Bundesregierung trifft sich am Sonntag zur Haushaltklausur und berät über einen Sparplan.

Die Spardebatte hat begonnen. Aber wo soll der Rotstift angesetzt werden? Bei der Bildung oder bei der Bundeswehr? Bei den Rentnern oder bei den Familien? Wolfgang Schäuble steht vor einer Mammutaufgabe, bis 2016 müssen jedes Jahr zehn Milliarden Euro aufs Neue eingespart werden, um die Schuldenbremse des Grundgesetzes einzuhalten. Die Deutschen müssen sich auf harte Einschnitte einstellen. Wo wird gespart? Wer zahlt die Zeche?

Anne Gesthuysen diskutiert in der PHOENIX Runde mit Hartmut Möllring (CDU, Finanzminister Niedersachen), Prof. Peter Bofinger (Wirtschaftswissenschaftler, Uni Würzburg) Ulrich Schneider (Paritätischer Wohlfahrtsverband) und Marie-Christine Ostermann (Bundesverband Junger Unternehmer)

Wiederholung um 0.00 Uhr

Pressekontakt:

PHOENIX
PHOENIX-Kommunikation
Regina Breetzke-Maxeiner
Telefon: 0228 / 9584 193
Fax: 0228 / 9584 198
regina.breetzke@phoenix.de

Original-Content von: PHOENIX, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: PHOENIX

Das könnte Sie auch interessieren: