PHOENIX

PHOENIX Programmhinweis - Dienstag, 25. Mai 2010, 22.15 Uhr - PHOENIX RUNDE - Milliarden Schulden, leere Kassen - Wie kommen wir da raus?

Bonn (ots) - Plötzliches Erwachen in Berlin: Die Finanzlage von Bund und Ländern hat sich dramatisch zugespitzt. Steuern senken, das war einmal. Jetzt heißt es den Gürtel enger schnallen.

Finanzminister Wolfgang Schäuble greift zu drastischen Mitteln und gibt den Ministern konkrete Einsparziele vor. Bis 2016 müssen jedes Jahr zehn Milliarden Euro eingespart werden, um die neue Schuldenbremse einzuhalten. Auch eine Steuererhöhung ist wieder im Gespräch.

Was ist zu tun? Soll der Staat sparen oder werden die Bürger abermals zur Kasse gebeten? Kann die neue Schuldenbremse überhaupt eingehalten werden?

Alexander Kähler diskutiert in der PHOENIX Runde mit Carsten Kühl (SPD, Finanzminister Rheinland-Pfalz), Gustav Adolf Horn (Wirtschaftswissenschaftler, Hans-Böckler-Stiftung), Matthias Schäfer (Wirtschaftswissenschaftler, Konrad-Adenauer-Stiftung) und Maike Rademaker (Financial Times Deutschland).

Wiederholung um 0.00 Uhr und am Mittwoch, 09.15 Uhr

Pressekontakt:

PHOENIX
PHOENIX-Kommunikation
Regina Breetzke-Maxeiner
Telefon: 0228 / 9584 193
Fax: 0228 / 9584 198
regina.breetzke@phoenix.de

Original-Content von: PHOENIX, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: PHOENIX

Das könnte Sie auch interessieren: