PHOENIX

PHOENIX-Highlights im Pfingstprogramm: Von Buckelwalen, Afrika und dem modernen China Samstag, 22. Mai 2010, bis Montag, 24. Mai 2010

Bonn (ots) - Samstag, 22. Mai 2010, bis Montag, 24. Mai 2010

Pfingstprogramm:

Von Buckelwalen, Afrika und dem modernen China

Vier Erstausstrahlungen mit Filmen von drei Kontinenten: Am Pfingstsamstag begibt sich PHOENIX bei seinem Thementag auf einen Streifzug durch die biologische Artenvielfalt - gezeigt werden unter anderem die beiden deutschen Erstausstrahlungen "Buckelwale - Zwischen Feuer und Eis" und "Everglades - Floridas Wasserwildnis". Eine weitere Premiere folgt am Pfingstsonntag mit der PHOENIX-Reportage "China vor den Augen der Welt - Ansprüche und Wirklichkeiten" in der Reihe MEIN AUSLAND.

Mit dem Film "Im Schatten des Tafelbergs" (23.00 Uhr) werden die Zuschauer am Pfingstmontag auf die Fußball-Weltmeisterschaft in Südafrika eingestimmt.

Zum Tag der Biodiversität am 22. Mai sendet PHOENIX ab 8.15 Uhr zahlreiche Dokumentationen zum Thema. Höhepunkte: Die Geschichte der ersten zwölf Monate im Leben eines Buckelwalbabys und seiner Reise von Hawaii nach Alaska ("Buckelwale - Zwischen Feuer und Eis"; Samstag, 22. Mai, 20.15 Uhr) und der Film "Everglades - Floridas Wasserwildnis" (Samstag, 22. Mai, 21.00 Uhr). Am Pfingstsonntag, 23. Mai, beschäftigt sich PHOENIX ab 14.00 Uhr mit der "Faszination Fußball". Darin: das Jahrhundertspiel von Mexiko-Stadt, das Halbfinale Italien - Deutschland vom 17. Juni 1970. Studiogast ist Ex-Nationalspieler Hannes Löhr. Zudem wird ein Ausschnitt des WM-Finales zwischen Deutschland und den Niederlanden von 1974 zu sehen sein. Wie Expo 2010-Gastgeber China mit den Problemen umgeht, die Modernisierung und Urbanisierung seiner Gesellschaft mit sich bringen, beleuchtet die PHOENIX-Dokumentation "China vor den Augen der Welt - Ansprüche und Wirklichkeiten" (Sonntag, 23. Mai, 21.45 Uhr).

Am Montag steht der Thementag "Afrika - der zerrissene Kontinent" auf dem Programm und stimmt auf die Fußball-Weltmeisterschaft ein. Alle PHOENIX-Pressehinweise finden Sie unter http://presse.phoenix.de. Als registrierter User stehen Ihnen hier zusätzlich weitere Services zur Verfügung.

Fotos finden Sie unter www.ard-foto.de. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an:

PHOENIX-Pressestelle - Telefon 0228 9584-193 - pressestelle@phoenix.de

Pressekontakt:

PHOENIX
PHOENIX-Kommunikation
Regina Breetzke-Maxeiner
Telefon: 0228 / 9584 193
Fax: 0228 / 9584 198
regina.breetzke@phoenix.de

Original-Content von: PHOENIX, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: PHOENIX

Das könnte Sie auch interessieren: