PHOENIX

PHOENIX-Sendeplan Dienstag, 05.Mai 2010 Tages-Tipps: 20.15 Die Gestapo 1/3: Hitlers schärfste Waffe 22.15 PHOENIX RUNDE Moderation: Anne Gesthuysen "Heuern und Feuern - Streit um Leiharbeit"

Bonn (ots) - 08.15 Tropenwelt Karibik

4/4: Zwischen Panama und Mexiko Film von Sophie Cooper, Karen Bass, WDR/2007

09.00 BON(N) JOUR BERLIN MIT BÖRSE

mit Martina Fietz (Focus) und Klaus Weber (ZDF-Börsenstudio Frankfurt/ Main).

09.15 UNTER DEN LINDEN

Thema: "Zwischen Klimawandel und Ölpest - Keine Energie ohne Opfer?" Moderation: Christoph Minhoff Zu Gast sind Prof. Claudia Kemfert (Energieökonomin DIW) und Stefan Krug (Leiter der politischen Vertretung Greenpeace Deutschland).

THEMA. Datenschutz

(VPS 09.59)

10.00 11. Euroforum-Datenschutzkongress. Podiumsdiskussion mit u.a. Sabine Leutheusser-Schnarrenberger (Bundesjustizministerin) und Peter Schaar (Bundesbeauftragter für Datenschutz) zu "Pläne der Bundesregierung und der EU-Kommission zum Datenschutz" Berlin. (VPS 09.59)

11.00 THEMA. Griechenland

(VPS 11.00)

12.30 Hilfe für Hellenen

Film von Maria Kümpel, WDR/2010 (VPS 11.00)

THEMA. Datenschutz

(VPS 11.45)

12.45 Bundespressekonferenz "2. Tätigkeitsbericht zur Informationsfreiheit für die Jahre 2008 und 2009" mit Peter Schaar (Bundesbeauftragter für Datenschutz und Informationsfreiheit ), Roland Bachmeier (Direktor beim Bundesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit) Berlin. (VPS 11.45)

anschl. Pressekonferenz zum Start der Initiative "Gleiche Arbeit - gleiches Geld" mit Detlef Wetzel (Zweiter Vorsitzender IG Metall), Herbert Ehrenberg (Bundesarbeitsminister a.D.), Norbert Blüm (Bundesarbeitsminister a.D.) und Walter Riester (Bundesarbeitsminister a.D.) Berlin. (VPS 13.15)

13.30 Die Herausforderin

Hannelore Kraft - ein Porträt Film von Beate Becker, WDR/2010

14.00 Wo die starken Kerle wohnen

Kinder versuchen einen Neuanfang Film von Katharina Gugel, Ulf Eberle, ZDF/2010

14.45 Aktuelles aus den Bundestagsfraktionen Berlin. (VPS 14.45)

THEMA. Landtagswahlen in NRW

15.05 "Die Chancen der Kleinen. Parteien vor der Landtagswahl"; Moderation: Jochen Trum Düsseldorf. (VPS 15.05)

15.50 Pressekonferenz zu "5 Jahre Holocaust-Denkmal - 20 Jahre Förderkreis: Was eine Bürgerinitiative erreichen kann" mit Norbert Lammert (Bundestagspräsident), Peter Eisenman (Architekt), Lea Rosh (Publizistin) und Uwe Neumärker (Direktor Stiftung "Denkmal für die ermordeten Juden Europas") (11.00) Berlin. (VPS 15.50)

anschl. "Mitspielen kickt! Starke Kinder. Wahre Champions". Pressekonferenz mit u.a. Theo Zwanziger (DFB-Präsident), Kristina Schröder (Bundesfamilienministerin), Prof. Elisabeth Pott (Direktorin der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung) (11.00) Berlin. (VPS 15.50)

17.15 Auf geht´s zum Maibockanstich

Festrede von Django Asül. Reporterin: Uschi Dämmrich von Luttitz (BR-Übernahme v. 29.04.2010) (VPS 15.50)

18.00 Brasiliens Ölprinzen

Aufbruch einer Weltmacht Film von Wolfgang Herles, ZDFinfo/2010 (VPS 17.59)

18.30 Tropenwelt Karibik

3/4: Sturm im Paradies Film von Sophie Cooper, Karen Bass, WDR/2007 Die Hurrikans, die jedes Jahr von Juni bis November die Karibik verwüsten, sind der wahre Fluch der Karibik, zerstören Häuser und Strände, Korallenriffe und Urwälder.

19.15 Tropenwelt Karibik

4/4: Zwischen Panama und Mexiko Film von Sophie Cooper, Karen Bass, WDR/2007 Die Karibik ist ausgesprochen artenreich - auch deshalb, weil jede der mehr als 7.000 Inseln und die Küsten zwischen Panama und Mexiko äußerst verschieden sind. Das Lebensgefühl der Karibik ist "Einheit in der Vielfalt". Das spiegelt sich auch im farbenprächtigen Karneval der Insel Trinidad wider.

20.00 TAGESSCHAU (ARD) mit Gebärdensprache

20.15 Die Gestapo

1/3: Hitlers schärfste Waffe Film von Holger Hillesheim, Wolfgang Schoen, SWR/2005 Am 30. Januar 1933 übernimmt Adolf Hitler in Deutschland die Macht. Sofort beginnt die Einschüchterung und Ausschaltung jeglicher Opposition. Da die Polizei dafür noch nicht voll in Anspruch genommen werden kann, bringt Hitler seine paramilitärischen Truppen zum Einsatz. Unter dem Befehl von Ernst Röhm überzieht die Sturmabteilung (SA) der NSDAP das Land mit brutalem Terror. Im Visier der als "Hilfspolizei" eingesetzten Schläger sind vor allem Kommunisten, Sozialdemokraten und Gewerkschafter, aber auch die deutschen Juden trifft von Anfang an ihr Terror.

21.00 Deutsche Kolonien

1/3: Vom Entdecker zum Eroberer Film von Gisela Graichen, Peter Prestel, ZDF/2009 Die dreiteilige Reihe erzählt die Vorgeschichte, den Verlauf und die bis heute weit reichenden Folgen von 35 Jahren deutscher Kolonialgeschichte anhand bewegender Ereignisse und Einzelschicksale. Welche Rolle spielten Abenteurer und Forscher, Missionare und Kaufleute, bevor aus Überseehandelsposten mit Hilfe von Politik und Militär deutsche Schutzgebiete und Kolonien wurden?

21.45 HEUTE-JOURNAL (ZDF) mit Gebärdensprache

22.15 PHOENIX RUNDE

Moderation: Anne Gesthuysen "Heuern und Feuern - Streit um Leiharbeit" mit Ralf Brauksiepe (CDU), Sebastian Lazay (Bundesverband Zeitarbeit), Johannes Jakob (Deutscher Gewerkschaftsbund) und Gerhard Schröder (Buchautor)

23.00 DER TAG

Moderation: Michael Kolz u.a. (VPS 23.00)

23.00 Datenschutzkongress mit u.a. Sabine Leutheusser-Schnarrenberger (Bundesjustizministerin) und Peter Schaar (Bundesbeauftragter für Datenschutz) Berlin. (VPS 23.00)

00.00 PHOENIX RUNDE

Moderation: Anne Gesthuysen "Heuern und Feuern - Streit um Leiharbeit" mit Ralf Brauksiepe (CDU), Sebastian Lazay (Bundesverband Zeitarbeit), Johannes Jakob (Deutscher Gewerkschaftsbund) und Gerhard Schröder (Buchautor)

THEMA Lateinamerika

00.45 Auf verwehten Spuren

1/2: Südamerika Film von Michael Gregor, Jochen Schliessler, ZDF/2009 Als Martin Schliessler vor einem halben Jahrhundert nach Südamerika aufbrach, war das Land am Amazonas, links und rechts der Anden und in den Weiten Patagoniens, noch weitgehend unwirtlich und fremd. Es war eine Abenteuerreise, gefährlich und strapaziös. Jetzt, fast zwei Generationen später, macht sich sein Sohn Jochen gemeinsam mit einem ZDF-Filmteam auf die Spurensuche entlang der Reiseroute seines Vaters.

01.30 Auf verwehten Spuren

2/2: In den Anden Film von Michael Gregor, Jochen Schliessler, ZDF/2009 Der zweite Teil der Südamerika-Expedition von Michael Gregor und Jochen Schliessler führt in die Quellgebiete des Amazonas und in die faszinierende Bergwelt der Anden. Hier, im "Reich des Kondors", begeben sich die beiden Dokumentarfilmer auf die Fährte von Jochens Vater Martin Schliessler, der vor zwei Generationen das geheimnisvolle Anden -Massiv erkundete und dabei spektakuläre Filmaufnahmen mitbrachte.

02.15 Das Leben ist schön? Heißes Pflaster Rio Film von Klaus Werner, WDR/2005 Catra ist Brasilianer, schwarz, ein Ex-Knacki und in Brasilien ein Superstar. Seine Musik ist Funk und die hat ihn aus den Elendsvierteln von Rio in die High Society katapultiert. Seine Erfolgsgeschichte ist der Hoffnungsschimmer für die Kids aus den Armenvierteln.

02.45 Das Schwarzwalddorf in den Tropen

Die Colonia Tovar in Venezuela Film von Götz Goebel, SWR/2006 Wie eine Fata Morgana taucht plötzlich mitten in der venezuelanischen Küstenkordillere, nur 60 Kilometer von Caracas entfernt, ein Schwarzwalddorf auf. 1842 waren 358 Badener vom Kaiserstuhl hierher ausgewandert. Ein südamerikanischer Großgrundbesitzer hatte sie ins Landgeholt, damit sie die Landwirtschaft entwickelten. Die Einheimischen gehen ins Gasthaus Rebstock oder ins Café Muhstall. Es gibt "Schlachtplatte deutsch", Bier, Schwarzbrot, Heidelbeeren, Tiroler Hüte, Kuckucksuhren und Fachwerkhäuser.

03.15 Bleifuß in Südamerika

Fahren ohne Straßenverkehrsordnung Film von Thomas Aders, PHOENIX/2009 In Südamerika nimmt man alles viel leichter als in Europa, auch im Straßenverkehr. Eine rote Ampel zum Beispiel ist nur ein zarter Hinweis darauf, dass es womöglich besser wäre, anzuhalten. Und der Besitz eines Führerscheines wird hierzulande eher als Postulat gesehen, denn als "conditio sine qua non". ARD-Korrespondent Thomas Aders begleitet zwei Helden der Straße: Vagner Pimentel, den schnellsten Busfahrer von Rio de Janeiro, und den Bolivianer Néstor Vargas mit seinem Bananentransporter auf der gefährlichsten Strecke der Welt.

03.45 Ecuador - Von den Anden an die Küste Film von Julia Leiendecker, SR/2004 Schneebedeckte Gipfel der Vulkane im Hochland, üppiger Regenwald im Amazonastiefland und lang gezogene Badestrände an der Pazifikküste. Aber nicht nur die Landschaft ist beeindruckend, Ecuador ist reich an kulturellen Schätzen. Südamerika kompakt - das verspricht eine Reise nach Ecuador.

04.30 Die Schatzinsel

Film von Willi Waschull, ZDF/2005 300 Seemeilen südwestlich von der Küste Costa Ricas liegt die Cocos-Insel, ein winziges Stück Land in der riesigen Weite des Pazifischen Ozeans - und ein idealer Aufenthaltsort für Piraten. Neue Forschungen haben ergeben, dass hier Metallvorkommen lagern. Der verschollene Kirchenschatz von Lima? Historiker Raúl Arias und Christopher Weston, der seit Jahrzehnten Expeditionen auf die Cocos-Insel begleitet, begeben sich für den Film auf Schatzsuche.

05.15 Kolumbien

Wüstenindianer, Gold und heiße Rhythmen Film von Stefan Rocker, PHOENIX/2005 Oh, wie schön ist Kolumbien, aber niemand scheint davon zu wissen. Wenn von dem Andenstaat die Rede ist, dann meist vom grausamen Bürgerkrieg, von Drogenmafia und Entführungen. Aus gutem Grund warnt die deutsche Bundesregierung vor Einzel- und Gruppenreisen in die Region. Aber Kolumbien ist auch anders. Es gehört zu den schönsten Ländern des amerikanischen Kontinents. Mit aufregenden und abwechslungsreichen Landschaften und faszinierenden Menschen.

06.00 Vulkan-Teufel und Piranha-Suppe

Zauberhaftes Südamerika Film von Carsten Thurau, PHOENIX/2005 Die Brasilianer schwören auf die aphrodisierende Wirkung einer Piranha-Suppe. Zehn Piranhas reichen, um eine gute Suppe für zehn Personen zuzubereiten. Die Fische werden mit Tomaten, Kräutern, Paprika und Pfeffer gekocht. Bald soll es diese Spezialität auch als Tütensuppe geben - eine Erfindung des Nationalen Instituts für Amazonasforschung in Manaus. In Chile bestieg das Team den Vulkan Villarica, ein Touristenmagnet. Darin haust nach einer Legende der Mapuche-Indianer der leibhaftige Teufel. Das letzte Mal war er 1971 aktiv, als der Vulkan ausbrach und 30 Millionen Kubikmeter Lava ausspuckte.

06.45 Sao Paulo

Der pulsierende Magnet Film von Carsten Thurau, ZDF/2007 Sao Paulo ist nicht schön. Es ist eine laute, zum Teil dreckige Stadt, sie teilt sich in Arm und Reich, sie hat kein Oben und kein Unten, keine Fixpunkte. Nach außen hin wird sie täglich größer. Aber sie ist Heimat für Menschen, die gerne in dieser Stadt leben, weil kein anderer Ort in Brasilien ihnen die Möglichkeit bietet, weiter zu kommen und Träume zu verwirklichen.

EndeTHEMA Lateinamerika

07.30 Abenteuer Ozean

1/3: Zwischen Jägern und Gejagten Film von Andreas Ewels, NDR/2006 Einmal im Jahr spielt sich vor der Ostküste Südafrikas ein gewaltiges Spektakel ab: Haie und Delfine peitschen durch das Wasser, Vögel stürzen sich kopfüber in die Fluten. Der Grund, warum sich die Fischjäger so zahlreich versammeln, ist eines der größten Phänomene im Tierreich: Ein gigantischer Sardinenschwarm wandert genau dort die Küste entlang. Woher wissen die Jäger, wann die Sardinen eintreffen und wie schaffen sie es, viele hundert Kilometer zurückzulegen, um zur rechten Zeit am rechten Ort zu sein? Andreas Ewels sowie Unterwasser-Kameramann Thomas Behrend und sein Team wollen mehr über die beeindruckende Wanderung der Sardinen herausfinden. (VPS 07.29)

Pressekontakt:

PHOENIX
PHOENIX-Kommunikation
Regina Breetzke-Maxeiner
Telefon: 0228 / 9584 193
Fax: 0228 / 9584 198
regina.breetzke@phoenix.de

Original-Content von: PHOENIX, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: PHOENIX

Das könnte Sie auch interessieren: