PHOENIX

PHOENIX RUNDE Test für den Bund - Präzedenzfall NRW? Dienstag, 27. April 2010, 22.15 Uhr

Bonn (ots) - Die NRW-Wahlen am 9. Mai haben strategische Bedeutung und stellen die Weichen für die Regierungsarbeit in Berlin. Die FDP, derzeit im Umfragetief, zittert vor der Fünf-Prozent-Hürde.

In Berlin gestaltete sich der Start der schwarz-gelben Koalition eher schleppend. Der Traumpartner FDP erwies sich in vielen politischen Fragen als widerspenstig. Sollte in NRW die derzeitige Regierung abgewählt werden, könnten sich auch die Mehrheitsverhältnisse im Bundesrat ändern. Über neue Bündnisse wird spekuliert.

Wer könnte und würde mit wem koalieren? Jeder mit jedem? Oder kommt am Ende doch die Große Koalition?

Alexander Kähler diskutiert in der PHOENIX RUNDE mit Prof. Gerd Langguth (Politikwissenschaftler, Universität Bonn), Markus Feldenkirchen (Der Spiegel), Prof. Franz Lehner (Sozialforscher) und Timo Grunden (Wahlforscher Universität Duisburg/Essen).

Wiederholung um 0.00 Uhr und am Mittwoch, 09.15 Uhr

Pressekontakt:

PHOENIX
PHOENIX-Kommunikation
Telefon: 0228 / 9584 193
Fax: 0228 / 9584 198
pressestelle@phoenix.de
Original-Content von: PHOENIX, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: PHOENIX

Das könnte Sie auch interessieren: