PHOENIX

PHOENIX Programmhinweis für Mittwoch, 14. April 2010, 22.15 Uhr PHOENIX RUNDE Atomstreit - Sicherheit durch Abrüstung?

Bonn (ots) - Auf dem Atomgipfel in Washington, sprach sich US-Präsident Obama ausdrücklich für eine weltweite Sicherung des gesamten Atomwaffenmaterials aus. Im Vorfeld hatten die USA und Russland einen umfassenden Abrüstungsvertrag unterschrieben. Der Vertrag beinhaltet eine drastische Reduzierung der nuklearen Sprengköpfe und der Trägersysteme. Bundeskanzlerin Angela Merkel drängte auf dem Gipfel auf eine schnelle Entscheidung über Sanktionen gegen den Iran, der seit Jahren sein Atomprogramm vorantreibt. Wie ist eine schnelle Sicherung der Atomwaffen realisierbar? Welche Hürden müssen noch genommen werden? Blickt die Welt in eine friedlichere Zukunft? Alexander Kähler diskutiert in der PHOENIX RUNDE mit Charles King Mallory (Aspen Institute), Dmitri Tultschinski (Ria Nowosti), Prof. Thomas Jäger (Uni Köln) und Shi Ming (Journalist) Wiederholung um 0.00 Uhr Pressekontakt: PHOENIX PHOENIX-Kommunikation Telefon: 0228 / 9584 193 Fax: 0228 / 9584 198 pressestelle@phoenix.de Original-Content von: PHOENIX, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: PHOENIX

Das könnte Sie auch interessieren: