PHOENIX

PHOENIX - Programmhinweis, Sonntag, 25. April 2010 FORUM WIRTSCHAFT Griechenland, Irland, Spanien - Was wird aus dem Euro?

    Bonn (ots) - Die Finanz- und Wirtschaftskrise hat viele europäische Länder hart getroffen. Griechenland balanciert weiter am Rande des Staatsbankrotts und auch Irland oder Spanien haben massive Haushaltsprobleme. Die Folgen: Der Euro verliert immer weiter an Wert, die Konsumbereitschaft der Bürger sinkt und die allgemeine Wirtschaftskraft geht zurück. Im erstmals von Thomas Bellut moderierten FORUM WIRTSCHAFT spricht der ZDF-Programmdirektor mit seinen Gästen über Wege aus der Schuldenfalle für die betroffenen EU-Länder. Wie kann den Ländern geholfen werden, und was bedeutet das Schuldendesaster für die Europäische Union? Ist der Ausstieg der betroffenen Länder aus der Euro-Zone eine realistische Option?

    Diese und andere Fragen diskutiert Thomas Bellut im FORUM WIRTSCHAFT mit

    Andreas Schmitz (Präsident des Bundesverbands Deutscher Banken und Vorstandssprecher der HSBC Trinkaus & Burkhardt AG)

    Professor Dr. Wolfgang Gerke (Finanz- und Wirtschaftswissenschaftler, Präsident des Bayrischen Finanz Zentrum München)

    Oskar Lafontaine (Bundesvorsitzender DIE LINKE, MdB).

Pressekontakt:
PHOENIX
PHOENIX-Kommunikation
Regina Breetzke-Maxeiner
Telefon: 0228 / 9584 193
Fax: 0228 / 9584 198
regina.breetzke@phoenix.de

Original-Content von: PHOENIX, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: PHOENIX

Das könnte Sie auch interessieren: