PHOENIX

PHOENIX-Sendeplan, Samstag, 10. April 2010

    Bonn (ots) - 08.15 Gipfel der Genüsse 5/5: Das Hochplateau Luncanilor in Transsilvanien Film von Winfried Lachauer, ZDF / Arte/2007

    09.00 Verschollen im ewigen Eis Das Geheimnis der Franklin-Expedition ZDF/2009

    09.30 Als die Polizei noch im Käfer kam Blaugeschichten aus NRW Film von Lothar Schröder, WDR/2009

     THEMA. ISLAND

    11.00 Island. Bedrohtes Paradies Film von Claudia Buckenmaier, ARD-Studio Stockholm, PHOENIX/2010 Die ARD-Korrespondentin Claudia Buckenmaier fragt in ihrem Film: Umweltpolitik - ist sie in Zeiten der Krise ein Luxus? Oder eine Chance? Die Meinungen in Island gehen auseinander. Omar Ragnarsson ist eine Ikone der isländischen Umweltbewegung. Der im ganzen Land bekannte Fernsehjournalist hing seine Arbeit an den Nagel und wurde Aktivist. Er sagt, viele Isländer wüssten gar nicht, welche Schätze verloren gingen, wenn sie der Zerstörung keinen Einhalt geböten. mein Ausland

    11.45 Wir sind alle Isländer Von Gier, Pleiten und einem Neuanfang Film von Christhard Läpple, ZDF/2009 In Island ist nichts mehr wie es war. "Ich fühle mich gelähmt", sagt der einst erfolgreiche Architekt Jakob Lindal, der seit Monaten jedem Auftrag hinterher jagt. Ein Jahr nach Finanzcrash und Staatsbankrott kämpfen die Isländer um ihre Zukunft. In den vergangenen zwölf Monaten hat sich vieles verändert: Die alte Regierung wurde gestürzt, der Beitritt zur EU ist beschlossen, wenn auch umstritten. Aber jetzt liegt eine milliardenschwere Schuldenlast auf den rund 320.000 Isländern.

    12.15 Islands letzter Einsiedler Der Schäfer von Lokinhamrar Film von Angelika Andrees, Sigurdur Grimsson, NDR/2004 Das Haus ist schon vernagelt, die Schafe sind verkauft, wieder gibt es einen verlassenen Hof mehr in Island. Der allerletzte Bauer am Nordufer des Arnarfjords ist jetzt Sigurjon Jonasson, den alle einfach Nonni nennen. Wie immer hat er ein paar Jungs zur Hilfe. Sie machen Heu für seine 160 Schafe. Der Film begleitet Nonni durch das Jahr: Er zeigt die Heuernte im Frühsommer, den Weidenabtrieb im Herbst, die Einsamkeit im Winter und das Erwachen der Natur im Frühjahr.

    Ende THEMA. ISLAND

    13.00 Meine Geschichte - Das Kriegsende 4/12: Joachim Fest Moderation: Jürgen Engert, PHOENIX / WDR/2010 Befreit fühlte sich Joachim Fest nicht, als er im März 1945 von den Amerikanern gefangen genommen wurde. Umso weniger als ihm - dem 1926 geborenen Sohn eines Berliner Schulrats - ein junger US-Leutnant mit rüdem Ton seine wichtigste Habe - Bücher mit Gedichten von Hölderlin und Goethe - wegnahm. Meine Geschichte

    13.15 Berlin aus halber Höhe Die Stadt aus der Vogelperspektive Film von Georg Berger, Michael Johnson, RBB/2008 Mitten in Deutschland

    14.00 Der Kämpfer - Helmut Kohl im Rückblick Film von Ina-Gabriele Barich, Klaus Weidmann, SWR/2010 (VPS 13.59) Zeitgeschichte

     THEMA. Planet der Drachen

    14.45 Planet der Drachen 1/3: Die Macht der Reptilien Film von Phil Chapman, ZDF / ORF/2005 Nach dem Aussterben der Dinosaurier bestimmte eine andere Gruppe das Leben auf unserem Planeten: die Reptilien. In vielen Teilen der Welt haben sie diese Vormachtstellung seitdem nicht mehr abgegeben, trotz warmblütiger Konkurrenz durch Vögel und Säugetiere. Gegenwärtig leben mehr als 8.000 Reptilien-Arten auf der Erde, die allermeisten von ihnen als Räuber. Ob Krokodil, Waran oder Kobra - die Reptilien sind bis heute als Jäger konkurrenzlos geblieben.

    15.30 Planet der Drachen 2/3: Die Tricks der Reptilien Film von Phil Chapman, ZDF / ORF/2005 Sie gehen über Wasser, manövrieren mit Magnetfeldern quer durch Ozeane, rollen Hänge hinunter oder gleiten durch Baumkronen - Reptilien haben die unglaublichsten Fähigkeiten. Chamäleons zum Beispiel teilen sich durch Farbsignale mit, Krokodile kommunizieren mit Ultraschall. Der zweite Teil der Reihe zeigt noch weitere Tricks, mit denen sich Reptilien auf der Erde behaupten.

    16.15 Planet der Drachen 3/3: Die Zukunft der Reptilien Film von Phil Chapman, ZDF / ORF/2005 Alligatoren, die sich auf Golfplätzen herumtreiben, Pythons als Haustiere und Chamäleons im Konflikt mit Hobbygärtnern - im Leben der Reptilien gehen gewaltige Veränderungen vor. Sie reagieren darauf wie seit Hunderten Millionen Jahren: flexibel. Die Folge: Entlaufene Sumpfschildkröten sorgen regelmäßig für Chaos in britischen Parks, Kobras als Untermieter terrorisieren südafrikanische Hausbesitzer, Krokodile werden zur Gefahr für australische Fischer. Und im Pazifik haben Nachtbaumnattern ganze Inseln in Besitz genommen.

    Ende THEMA. Planet der Drachen

    17.00 Der Kampf der Dinosaurier 1/2: Könige der Urzeit Film von Nigel Paterson, ZDF/2005 Vor 65 Millionen Jahren standen sich zwei unerbittliche Gegner gegenüber: der schreckliche Tyrannosaurus Rex und der monströse Triceratops. Wie könnte der Zweikampf dieser beiden mächtigen Tiere stattgefunden haben? Eine Frage, die sich Paläontologen immer wieder stellen. Biomechanische Modelle ermöglichen nun erstmals Versuche, die sensationelle Einsichten für die Wissenschaft liefern.

    17.45 Der Kampf der Dinosaurier 2/2: Superjäger Film von Peter Leonhard, ZDF/2005 Vor 75 Millionen Jahren machte Velociraptor die weiten Ebenen Asiens unsicher. An seinen Füßen befand sich eine messerscharfe Sichelklaue. Sein Opfer: Ankylosaurus, ein gepanzerter Pflanzenfresser, der mit seinem Keulenschwanz auch wesentlich größeren Angreifern schmerzhafte Verletzungen zufügen konnte. Mit modernsten Methoden haben Dino-Forscher die Jagd- und Verteidigungsstrategien der beiden Saurier unter die Lupe genommen und sind dabei zu erstaunlichen Ergebnissen gekommen.

    18.30 Wo bist du, mein Kind? Zwangsadoptionen in der DDR Film von Caroline Haertel, Mirjana Momirovic, ZDF/2009 Die staatliche Willkür der DDR traf nicht nur politische Gegner; unter den Opfern waren auch Bürger, die sich dem System angepasst hatten, aber andere "Makel" hatten. Der Film geht auf die Suche nach Schicksalen von Eltern und Kindern, die im Namen des Staates voneinander getrennt wurden.

    19.00 Wunschkind von der Samenbank Film von Ulrike Baur, ZDF/2009 Zwei Jahre nach der Hochzeit erfährt Rainer, dass er zeugungsunfähig ist. Für ihn und seine Frau Elke bricht eine Welt zusammen. Inzwischen haben Rainer und Elke zwei Söhne - beide gezeugt mithilfe einer Samenbank. Über 100.000 Kinder sind in Deutschland bereits auf diesem Wege entstanden. - Der Film beleuchtet das Thema "Samenspende" aus drei verschiedenen Perspektiven.

    19.30 Mein Kind, dein Kind, unser Kind Patchwork als Herausforderung Film von Anja Kretschmer, 2009 Verlieben, sich trennen, sich neu verlieben - man sollte meinen, das wäre schon schwierig genug. Aber mit Kindern kann ein neues Liebesleben richtig kompliziert werden. Patchwork, das klingt so, als könnte man Familien wie Flickenteppiche einfach neu zusammensetzten. So einfach ist das aber nicht.

    20.00 TAGESSCHAU (ARD) mit Gebärdensprache

    20.15 Der Geschichtsabend

    20.15 Honeckers "Air Force One" Die DDR-Regierungsflieger Film von Jürgen Ast, Dirk Kühlow, RBB/2009 Dies ist ein Film über die noch unerzählte Story der DDR-Regierungsflieger, einer kleinen militärischen Elitetruppe für besondere "Transportaufgaben". Die ehemaligen Flugkapitäne berichten zum ersten Mal vor der Kamera: Im Reisegepäck hatte man auch schon mal 30.000 US-Dollar, denn in vielen Ländern musste das Benzin in bar bezahlt werden. Welche Privilegien hatte man und welche nicht? Wie erlebte man den Westen und wie die Wende?

    21.00 Bespitzelt Springer! Wie die Staatssicherheit einen Medienkonzern ausspähte Film von Tilman Jens, WDR/2009 Der Axel Springer Verlag - für die DDR war er der Staatsfeind Nr. 1. Systematisch versuchten Mielkes Mannen, in das Zeitungsimperium des Axel Caesar Springer einzudringen. Und sie hatten Erfolg. So gelang es der DDR-Auslandsaufklärung dank eines "Romeos", eines gut aussehenden Handlungsreisenden im Dienste der Stasi, eine Chefsekretärin in Springers Büro als willige Informantin zu nutzen. Ein Agenten-Thriller aus dem Kalten Krieg. Zeitgeschichte

    21.45 ZDF-History. Die großen Diven Moderation: Guido Knopp, ZDF/2007 "Diva", der lateinische Name für Göttin, steht für eine ganz besondere Spezies schöner Frauen. Sie sind nicht nur schön, sondern glamourös, meist sehr eigenständig und auch ziemlich kapriziös. Sie brillieren im Film oder auf der Bühne und lösen zumindest bei ihren männlichen Verehrern eine Mischung aus Bewunderung und Begehren aus. Im Privatleben jedoch zahlen viele von ihnen einen hohen Preis für den Ruhm. ZDF-History porträtiert die großen Diven der Zeitgeschichte - von Josephine Baker über Hildegard Knef bis zu Gina Lollobrigida.

    22.30 Meine Mütter Spurensuche in Riga Film von Rosa von Praunheim, RBB/2009 Eine bis zur letzten Minute spannende Zeitreise. Aus der bewegenden Geschichte einer einzelnen Familie wird bald eine Reise in unsere kollektive Vergangenheit. Rosa von Praunheim wurde am 25. November 1942 in Riga, Lettland, geboren und ist als Holger Mischwitzky in der Bundesrepublik Deutschland aufgewachsen. Unter seinem Künstlernamen wurde er einer der bekanntesten deutschen Filmregisseure. Dokumentarfilm

    00.00 Meine Geschichte - Das Kriegsende 4/12: Joachim Fest Moderation: Jürgen Engert, PHOENIX / WDR/2010 Meine Geschichte

     THEMA. Planet der Drachen

    00.15 Planet der Drachen Die Macht der Reptilien Film von Phil Chapman, ZDF / ORF/2005

    01.00 Planet der Drachen Die Tricks der Reptilien Film von Phil Chapman, ZDF / ORF/2005

    01.45 Planet der Drachen Die Zukunft der Reptilien Film von Phil Chapman, ZDF / ORF/2005

    Ende THEMA. Planet der Drachen

    02.30 Der Kampf der Dinosaurier 1/2: Könige der Urzeit Film von Nigel Paterson, ZDF/2005 Vor 65 Millionen Jahren standen sich zwei unerbittliche Gegner gegenüber: der schreckliche Tyrannosaurus Rex und der monströse Triceratops. Wie könnte der Zweikampf dieser beiden mächtigen Tiere stattgefunden haben? Eine Frage, die sich Paläontologen immer wieder stellen. Biomechanische Modelle ermöglichen nun erstmals Versuche, die sensationelle Einsichten für die Wissenschaft liefern.

    03.10 Der Kampf der Dinosaurier 2/2: Superjäger Film von Peter Leonhard, ZDF/2005 Vor 75 Millionen Jahren machte Velociraptor die weiten Ebenen Asiens unsicher. An seinen Füßen befand sich eine messerscharfe Sichelklaue. Sein Opfer: Ankylosaurus, ein gepanzerter Pflanzenfresser, der mit seinem Keulenschwanz auch wesentlich größeren Angreifern schmerzhafte Verletzungen zufügen konnte. Mit modernsten Methoden haben Dino-Forscher die Jagd- und Verteidigungsstrategien der beiden Saurier unter die Lupe genommen und sind dabei zu erstaunlichen Ergebnissen gekommen.

    03.55 Mantas, Marmor und Mangroven Unterwegs im Südsee-Paradies Palau Film von Klaus Scherer, NDR/2003

    04.25 Expedition ans Ende der Welt Mit dem Postschiff in die Südsee Film von Christel Fromm, ZDF/2004

    05.10 Expedition ans Ende der Welt Indonesien Wilder Osten Film von Thomas Hies, ZDF/2004

    05.55 ZDF-Expedition Königin der Karawanen - Das Geheimnis von Saba Film von Jens Dücker, ZDF/2002

    06.40 Mit dem Motorrad zum Mount Kailash Eine Pilgerreise durch Tibet Film von Wolfgang Dauner, 3sat/2004

    07.30 Island. Bedrohtes Paradies Film von Claudia Buckenmaier, ARD-Studio Stockholm, PHOENIX/2010 mein ausland

Pressekontakt:
PHOENIX
PHOENIX-Kommunikation
Regina Breetzke-Maxeiner
Telefon: 0228 / 9584 193
Fax: 0228 / 9584 198
regina.breetzke@phoenix.de

Original-Content von: PHOENIX, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: PHOENIX

Das könnte Sie auch interessieren: