PHOENIX

PHOENIX PROGRAMMHINWEIS IM DIALOG Freitag, 5. März 2010, 24.00 Uhr Michael Krons mit Simone Rethel

Bonn (ots) - "Kunst ist etwas Kreatives, Schöpferisches und kann im hohen Maße beglücken. Den Künstler als auch den Betrachter", sagt Simone Rethel. Sie ist ein Multitalent: Schauspielerin, Malerin, Fotografin und Autorin. Ihre erste Rolle hatte Rethel 1965 in der Verfilmung von Wilhelm Buschs "Die fromme Helene". Damit legte sie den Grundstein für ihre Karriere. Auf der Leinwand erzeugt sie als Malerin eine neue Wirklichkeit aus Formen und Farben, die den Betrachter in den Bann ziehen. Künstlerisch ist Simone Rethel auch als Fotografin tätig. Mit Vorliebe macht sie Fotos von ihrem 106jährigen Ehemann, Johannes Heesters. Über das Alter sagt Simone Rethel: "Das Alter gehört zum Leben, nicht zum Tod." Sie setzt sich dafür ein, die Einstellung zum Alter positiv zu verändern. Daraufhin hat Simone Rethel das Buch "Sag nie, du bist zu alt" geschrieben, das Anfang des Jahres erschienen ist. Wiederholung am Sonntag, 7. März 2010 um 11.15 Uhr und Montag , 8. März 2010 um 9.15 Uhr Pressekontakt: PHOENIX PHOENIX-Kommunikation Regina Breetzke-Maxeiner Telefon: 0228 / 9584 193 Fax: 0228 / 9584 198 regina.breetzke@phoenix.de Original-Content von: PHOENIX, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Das könnte Sie auch interessieren: