PHOENIX

PHOENIX RUNDE: "Rent a Politiker? - Parteienfinanzierung ihre Grenzen" 04.03.2010, 22.15 Uhr

    Bonn (ots) - Programmhinweis

    Donnerstag, 04. März 2010, 22.15 Uhr

    PHOENIX RUNDE Rent a Politiker? - Parteienfinanzierung und ihre Grenzen

    Die Sponsoring-Affäre um Jürgen Rüttgers erschüttert die Union in NRW. Doch auch in Sachsen sollen Gespräche mit Ministerpräsident Tillich verkauft worden sein.

    Immer wieder treten Affären und Skandale ans Tageslicht, die vermuten lassen, dass Politik käuflich ist. Seien es die schwarzen Kassen, die Mövenpick-Spende oder die Sponsoring-Affäre in NRW und Sachsen. Die Wirtschaft finanziert die Parteien mit. Doch die Art und Weise wie Politiker Gelder für ihre Parteikassen beschaffen, lässt die Grenze zwischen legaler und illegaler Finanzierung manchmal verschwinden.

    Alexander Kähler diskutiert in der PHOENIX RUNDE u.a. mit Prof. Hans Herbert von Arnim (Staats- und Verfassungsrechtler), Uwe Alschner (Unternehmensberater) und Markus Feldenkirchen (Der Spiegel)

    Wiederholung um 0.00 Uhr

Pressekontakt:
PHOENIX
PHOENIX-Kommunikation
Regina Breetzke-Maxeiner
Telefon: 0228 / 9584 193
Fax: 0228 / 9584 198
regina.breetzke@phoenix.de

Original-Content von: PHOENIX, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: PHOENIX

Das könnte Sie auch interessieren: