PHOENIX: Neu bei PHOENIX: Anne Gesthuysen und Alexander Kähler moderieren die PHOENIX RUNDE
PHOENIX: Neu bei PHOENIX: Anne Gesthuysen und Alexander Kähler moderieren die PHOENIX RUNDE

Neu bei PHOENIX: Anne Gesthuysen und Alexander Kähler moderieren die PHOENIX RUNDE

    Bonn (ots) -

    Die PHOENIX RUNDE geht im neuen Jahr mit einem neuen Moderatorenteam an den Start: Anne Gesthuysen und Alexander Kähler moderieren künftig im wöchentlichen Wechsel die abendliche politische Diskussionssendung im Ereignis- und Dokumentationskanal von ARD und ZDF.

    Den Auftakt macht Anne Gesthuysen am Dienstag, dem 12. Januar, um 22.15 Uhr. Sie folgt auf Anke Plättner, die nach acht Jahren als PHOENIX-Reporterin und -Moderatorin in Berlin zum WDR zurückkehrt. Gesthuysen moderiert seit 2004 das ARD-Morgenmagazin.

    Alexander Kähler, bisher Leiter der PHOENIX-Ereignisredaktion II in Bonn, übernimmt ab Dienstag, 19. Januar (22.15 Uhr), die Moderation von Gaby Dietzen, die nach zwölf Jahren bei PHOENIX - zunächst als Leiterin der Ereignisredaktion II und danach als Moderatorin der PHOENIX RUNDE - in den Ruhestand gegangen ist.

    "Mit Anne Gesthuysen und Alexander Kähler übernehmen zwei profilierte und im politischen Berlin bekannte Journalisten die Moderation der PHOENIX RUNDE", so die PHOENIX-Programmgeschäftsführer Christoph Minhoff und Michael Hirz.

    Die PHOENIX RUNDE ist ein Forum für aktuelle politische Debatten in Deutschland. Dienstags, mittwochs und donnerstags um 22.15 Uhr diskutieren kompetente Gesprächsgäste aktuelle Fragen zum politischen, wirtschaftlichen und sozialen Leben in Deutschland. Zudem widmet sich die Diskussionssendung aktuellen Ereignissen aus dem Ausland.

    Fotos zu den neuen Moderatoren unter www.ard-foto.de und auf Anfrage in der PHOENIX Pressestelle.

    Vita Anne Gesthuysen

    Geboren 02. Oktober 1969

    Während Abitur und Journalistik-Studium in Dortmund erste Erfahrungen als Hörfunkreporterin im WDR-Büro Kleve.

    1990/91 Volontariat beim WDR in Köln.

    1992/93 Praktika bei Radio France in Reims

    Danach freie Autorin für diverse WDR-, VOX- und ZDF-Sendungen, darunter 45-minütige Wirtschafts- und Politdokumentationen für das ZDF in der Reihe "Deutschland vor der Wahl", 1998.

    Von 1997 bis 1999 Moderatorin für das WDR-Fernsehen.

    1999 bis 2001 Moderation RTL.

    Von 2001 bis 2004 Moderatorin der "Aktuellen Stunde" im WDR-Fernsehen.

    Seit März 2004 Moderatorin des ARD-Morgenmagazin.

    Ab Januar 2010 Moderatorin der PHOENIX RUNDE im Wechsel mit Alexander Kähler (ZDF).

    Vita Alexander Kähler

    Geboren 19. März 1960 in Fürth/Bayern

    Nach Abitur und Wehrdienst Studium der Geschichte und Volkswirtschaft an den Universitäten Bamberg und München. Während des Studiums freier Mitarbeiter bei BR, WDR und ZDF.

    1988 bis 1991 Redakteur in der Hauptredaktion Innenpolitik des ZDF, zuständig für die Sendereihen "Was nun...?", "Journalisten fragen, Politiker antworten", die ZDF-Wahlsendungen sowie Autor von Dokumentationen und Reportagen. Moderator der ARD/ZDF-Sendung "Umschau"

    1990 Reisekorrespondent des ZDF in der DDR

    1991 Redaktionsaufenthalt beim französischen Fernsehsender "antenne 2".

    1992 bis 1996 Redakteur und Reporter in der Hauptredaktion Aktuelles. Tätig für die Sendung "heute", "heute journal" und "heute nacht".

    1997 bis 2000 Chef vom Dienst, Moderator und stellvertretender Leiter der Redaktion Ereignis II beim Fernsehsender PHOENIX.

    Seit Januar 2001 Redaktionsleiter Ereignis II und PHOENIX Runde (bis 2008) sowie stellvertretender Programmgeschäftsführer.

    Juli 2004 bis Februar 2005 Amtierender ZDF-Programmgeschäftsführer bei PHOENIX.

    Ab Januar 2010 Moderator der PHOENIX RUNDE im Wechsel mit Anne Gesthuysen (WDR).

Pressekontakt:
PHOENIX
PHOENIX-Kommunikation
Ingo Firley
Telefon: 0228 / 9584 195
Fax: 0228 / 9584 198