PHOENIX

PHOENIX RUNDE "Noch mehr Staatsschulden? - Merkels Krisengipfel" Programmhinweis für Mittwoch, 2. Dezember 2009, 22.15 Uhr

    Bonn (ots) - Frau Merkel lädt zum Krisengipfel. Sie holt Gewerkschaften, Verbände der Wirtschaft und der Banken mit ins Boot. Zentrales Thema: die Kreditversorgung von Unternehmen. Sie will alle Beteiligten in die Pflicht nehmen, um die Kreditklemme aufzulösen und die Konjunktur anzukurbeln. Kritiker schlagen Alarm, da die Kanzlerin die Wirtschaft mit weiterer Staatsverschuldung anstoßen will.

    Schafft es die Politik, Rahmenbedingungen für die Bewältigung der Finanz- und Wirtschaftskrise zu bilden? Können wir uns noch mehr Staatsschulden überhaupt leisten?

    Gaby Dietzen diskutiert in der PHOENIX Runde mit Prof. Peter Bofinger, (Universität Würzburg,Wirtschaftsweiser), Volker Treier (DIHK-Chefvolkswirt), Alexis Passadakis (Attac-Mitglied, Politikwissenschaftler ) und Margret Möning-Raane (Stellvertr. Vorsitzende ver.di).

    Wiederholung um 0.00 Uhr und Donnerstag um 9.15 Uhr.

Pressekontakt:
PHOENIX
PHOENIX-Kommunikation
Telefon: 0228 / 9584 195
Fax: 0228 / 9584 198

Original-Content von: PHOENIX, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: PHOENIX

Das könnte Sie auch interessieren: