PHOENIX

PHOENIX Sendeplan für Dienstag, 1. Dezember 2009 Tages-Tipp: ab 15.00 Uhr und 18.00 Uhr THEMA. Welt-Aids-Tag

    Bonn (ots) - 08.15 Die Kinder der Flucht 1/3: Eine Liebe an der Oder Film von Hans-Christoph Blumenberg, ZDF/2006

    08.55 BON(N) JOUR BERLIN MIT BÖRSE mit Michael Bergius (Frankfurter Rundschau) sowie Klaus Weber (ZDF-Börsenstudio Frankfurt/Main) (VPS 09.00)

    09.05 UNTER DEN LINDEN Zwischen Bahn und Autobahn - Die Verkehrspolitik auf dem richtigen Gleis? Gäste: Dr. Peter Ramsauer, CSU (Bundesverkehrsminister) und Renate Künast, Bündnis 90 / Die Grünen (Vorsitzende der Bundestagsfraktion) Moderation: Christoph Minhoff (VPS 09.15)

    09.50 VOR ORT (VPS 10.00)

    09.50 Urteil des Bundesverfassungsgerichts zum Berliner Ladenöffnungsgesetz, Karlsruhe. (VPS 10.00)

    10.30 Konferenz des Denkwerks Zukunft - Stiftung kulturelle Erneuerung zu "Besser statt mehr - Wohlstand im 21. Jahrhundert" mit u.a. Horst W. Opaschewski (Zukunftsforscher) sowie Podiumsdiskussion "Was ist zu tun? Schlussforderung für Gesellschaft, Berlin. (VPS 10.00)

    12.00 "Deutschland in Europa? Oder Europa in Deutschland?" Zwiegespräch zwischen Wolfgang Clement und Friedrich Merz, Berlin. (VPS 10.00)

    12.45 Buchpräsentation "Die Abwracker - Wie Zocker und Politiker unsere Zukunft verspielen" mit Hans-Werner Sinn (Laudatio) und Hans-Olaf Henkel, Berlin. (VPS 10.00)

    13.00 Pressekonferenz der Bundesagentur für Arbeit zur aktuellen Arbeitsmarktentwicklung, Nürnberg. (VPS 10.00)

    anschl. Reaktionen der Parteien auf die Arbeitsmarktentwicklung, Berlin. (VPS 10.00)

    nach Lage Aktuelles zum Urteil im "Zugspitzlauf", Garmisch. (VPS 10.00)

    Zum Welt-AIDS-Tag 13.30 Alleingelassen AIDS-Kinder in der Ukraine Film von Gabi Probst, RBB/2009 Leise surren die Geräte im Berliner Auguste-Viktoria-Klinikum. Dr. Zaregorobz blickt auf das Ultraschallbild einer Patientin, die an Aids erkrankt ist. Der Arzt aus dem ukrainischen Donezk hospitiert im Berliner Partner-Krankenhaus, um Einblicke in neue Aids-Therapien zu erhalten. In seiner Heimat werden sie dringend gebraucht. Dort behandelt er oft Kinder, die sich durch ihre Mütter mit Aids infiziert haben.

    14.00 Märklin - Modell einer Pleite Film von Stefan Tiyavorabun, SWR/2009 Was genau ist bei Märklin passiert? Dieser Frage geht Stefan Tiyavorabun nach und spürt Geschädigte und Verantwortliche auf -   alles vor dem Hintergrund einer mittelständischen Ikone der deutschen Wirtschaft.

    14.45 VOR ORT (VPS 14.45)

    14.45 Aktuelles aus den Bundestagsfraktionen, Berlin. (VPS 14.45)

    15.00 THEMA. Welt-AIDS-Tag (VPS 15.00)

    15.00 Aids - Die vergessene Krankheit? Film von Sabine Goette, ZDF/2008 In Westeuropa führen Aids-Patienten heute ganz unterschiedliche Leben. Da gibt es die medikamentös gut eingestellten HIV-Infizierten, die einer regelmäßigen Arbeit nachgehen, aber auch diejenigen, die unter den Folgen von Infektion und Krankheit leiden. Womit sie alle noch häufig konfrontiert sind, sind mangelnde Solidarität, Vorurteile und irrationale Ängste - auch heute noch, 25 Jahre nach Entdeckung des Virus. (VPS 15.00)

    anschl. Pressekonferenz und Aktion zum Welt-AIDS-Tag "Ganz Deutschland zeigt Schleife" mit Philipp Rösler (Bundesgesundheitsminister), Prof. Elisabeth Pott (Direktorin Bundeszentrale f. Gesundheitliche Aufklärung), Sylvia Urban (Bundesvorstand Deutsche, Berlin. (VPS 15.00)

    Ende THEMA. Welt-AIDS-Tag

    17.00 VOR ORT (VPS 17.00)

    17.00 Aktuelles zum Urteil im "Zugspitzlauf", Garmisch. (VPS 17.00)

    anschl. Arbeitsmarktentwicklung und Reaktionen, Nürnberg/Berlin. (VPS 17.00)

    anschl. Treffen Bundeskanzlerin Angela Merkel mit Yousaf Raza Gilani (Premierminister von Pakistan) - Presseunterrichtung, Berlin. (VPS 17.00)

    Zum Welt-AIDS-Tag 18.00 Zwischen Rom und Kondom Der Kampf gegen Aids in Südafrika Film von Udo Kilimann, Jule Kilimann, NDR/2009 (VPS 17.59)

    18.30 Aus Feuer und Eis - Die Erde 2/5: Das erste Leben Film von Christopher Plummer, BR/2007 Die Rätsel, die sich um die Entstehung der Erde ranken, sind nicht einfach zu lösen. Seit Jahrhunderten bemühen sich Wissenschaftler, die verschiedensten Entstehungstheorien zu beweisen. Der zweite Teil ist eine unterhaltsame und spannende Entdeckungsreise durch die geologische Geschichte der Erde.

    19.15 Die Kinder der Flucht 1/3: Eine Liebe an der Oder Film von Hans-Christoph Blumenberg, ZDF/2006 Millionen Menschen wurden gegen Ende des Zweiten Weltkriegs in Europa durch Flucht und Vertreibung entwurzelt und mussten ein neues, ungewisses Leben beginnen. Die dreiteilige Reihe erzählt Geschichten aus jener Zeit, die man nicht erfinden kann. Im Mittelpunkt der ersten Folge steht ein deutsch-polnisches Liebespaar, das 1946 getrennt wurde und erst nach dem Fall der Mauer zueinander fand. Ein Kapitel von Flucht und Vertreibung, das glücklich endet.

    20.00 TAGESSCHAU (ARD) mit Gebärdensprache

    20.15 Aus Feuer und Eis - Die Erde 3/5: Vom Wasser aufs Land Film von Christopher Plummer, BR/2007 Vor 450 Millionen Jahren wurde es ruhiger auf der Erde: Das Bombardement aus dem Weltall ließ nach und die großen Eiszeiten waren vorbei. In den warmen und seichten Bereichen der Ozeane boomte das Leben und machte sich auf, das Land zu erobern. (4. Teil: Tod und Wiedergeburt, Mittwoch, 2. Dezember um 20.15 Uhr)

    21.00 Die Kinder der Flucht 2/3: Wolfskinder Film von Hans-Christoph Blumenberg, ZDF/2006 Man nannte sie die "Wolfskinder" - Tausende Mädchen und Jungen, die bei Flucht und Vertreibung 1945 ihre Eltern verloren und in den ersten Jahren unter sowjetischer Besatzung in die Wälder flohen und ums nackte Überleben kämpften. Sie waren die letzten Opfer des von Hitler-Deutschland entfesselten Kriegs. Der Film führt das bewegende Schicksal von fünf Geschwistern aus Ostpreußen vor Augen. (3. Teil: Breslau brennt!, Mittwoch, 2. Dezember um 21. Uhr)

    21.45 HEUTE-JOURNAL (ZDF) mit Gebärdensprache

    22.15 PHOENIX RUNDE "Endlich mehr Demokratie? - Der EU-Vertrag von Lissabon" mit Karl-Heinz Lambertz (Deutschsprachige Gemeinschaft Belgien), Robert Schuster (Politologe), Michael Binyon (Publizist) und Hans-Martin Tillack (stern)

    23.00 DER TAG Moderation: Michael Krons u.a. (VPS 23.00)

    23.00 Karlsruhe. Urteil des Bundesverfassungsgerichts zum Berliner Ladenöffnungsgesetz (VPS 23.00)

    00.00 PHOENIX RUNDE "Endlich mehr Demokratie? - Der EU-Vertrag von Lissabon" mit Karl-Heinz Lambertz (Deutschsprachige Gemeinschaft Belgien), Robert Schuster (Politologe), Michael Binyon (Publizist) und Hans-Martin Tillack (stern)

    00.45 100 Jahre - Der Countdown - Das zweite Jahrzehnt 00.45 2. Teil. 1911 - 1919 ZDF/1999

    02.00 THEMA. Der Traum vom Fliegen

    02.00 Fliegen frei wie ein Vogel Ultralight über Mittelamerika WDR/2008 Guido Scheidt ist Berufspilot und das mit Begeisterung. Seinen Traum vom Fliegen lebt er in Costa Rica, wo er mit seiner Frau ein kleines Hotel mit angegliederter Landebahn und Flugschule errichtet hat. Von dort aus startet er seine Touren im Ultraleichtflieger. Die Flieger kauft er nach wie vor in Europa, weil dort die Qualität seiner Ansicht nach besser ist als bei der amerikanischen Konkurrenz. Also muss Guido Scheidt seine Flieger zuerst einmal per Schiff über den Atlantik und dann in der Luft nach Costa Rica bringen. Der Film beobachtet eine dieser Reisen.

    02.45 Sorry Mister Wright - Der Flugpionier Karl Jatho Film von Gunter Hartung, NDR/2006 Zahlreiche, bisher wenig berücksichtigte Quellen und Indizien belegen, dass dem Hannoveraner Karl Jatho mit seinem Motordrachen bereits ab August 1903 erfolgreiche Luftsprünge gelangen, die mit denen der Gebrüder Wright vergleichbar waren. Den Beweis liefert nun die originalgetreue Rekonstruktion des Flugapparats, initiiert von einer Hand voll Idealisten und finanziert von Sponsoren aus Hannover.

    03.30 Mission X Wettlauf der Giganten Film von Achim Scheunert, ZDF/2006 Sie waren besessen von ihren Ideen, setzten oft ihr ganzes Vermögen ein und riskierten Kopf und Kragen: geniale Entdecker und Erfinder. "Mission X" widmet sich diesen Pionieren wissenschaftlicher und technischer Durchbrüche.

    04.15 Comeback der Luftschiffe Film von Franz Fitzke, Peter Bardehle, NDR/2003 Mehr als 60 Jahre nach der Zeppelin-Katastrophe von Lakehurst sollten Großluftschiffe als Transportmittel ein sensationelles Comeback erleben. Das gigantische deutsche Projekt "CargoLifter" ist jedoch gescheitert. Dieser Film berichtet von dem Wettrennen des englischen "Skycat" und dem "CargoLifter" - als er noch nicht abgestürzt war.

    05.00 Abenteuer Feuervogel Mit dem Ballon über den Kilimandscharo Film von Reinhard Weber, ZDF/2001

    05.30 Vögel auf Kollisionskurs Film von Jürgen Hansen, Simone Stripp, ZDF/Arte/2007 Der Vogelschlag ist eine der großen Gefahren im internationalen Flugverkehr. Bei Zivilflugzeugen sind die Start- und Landephasen kritisch. Danach fliegen Passagierflugzeuge in Höhen, in denen sich kaum Vögel aufhalten. Am gefährlichsten ist Vogelschlag für die militärische Luftfahrt in 1.000 Meter Höhe. Mit einem speziellen Biotopmanagement sollen jetzt international Flughäfen so verändert werden, dass Vögel sie meiden. Am Flughafen von Barcelona beispielsweise werden Falken eingesetzt, um andere Vögel von den Pisten zu vertreiben.

    06.15 Countdown für einen Jumbo Startklar im Minutentakt Film von Oliver Feldforth, Sabine Elke, Stefan Jäger, HR/2007

    06.45 Die ersten Raumfahrer Film von Daniel Münter, WDR/2008

    Ende THEMA. Der Traum vom Fliegen

    07.30 Aus Feuer und Eis - Die Erde 3/5: Vom Wasser aufs Land Film von Christopher Plummer, BR/2007

Pressekontakt:
PHOENIX
PHOENIX-Kommunikation
Telefon: 0228 / 9584 192
Fax: 0228 / 9584 198
pressestelle@phoenix.de

Original-Content von: PHOENIX, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: PHOENIX

Das könnte Sie auch interessieren: