PHOENIX

Gysi: Linkspartei muss auf die SPD zugehen

    Bonn (ots) - Bonn/Berlin, 27. September 2009 - Der Linkspartei-Fraktionsvorsitzende Gregor Gysi hält es für möglich, dass sich seine Partei in den nächsten Jahren programmatisch auf die SPD zu bewegen wird. Im PHOENIX-Interview sagte Gysi: "Die SPD muss auf uns ein langes Stück zurück gehen, und wir müssen auf sie ein kleines Stück zugehen, das will ich nicht bestreiten." Zunächst solle die SPD jedoch einen völlig neuen Kurs einschlagen, so Gysi weiter. "Die SPD steht doch vor der Frage: Entweder sie bleibt die zweite Union, damit macht sie sich schrittweise überflüssig. Oder sie re-sozialdemokratisiert sich wieder, und dann wird es spannend." Die SPD müsse zu Themen wie Bundeswehreinsätzen, Hartz IV oder Rentenkürzungen eine andere Haltung einnehmen. "Dann kann 2013 doch eine spannende Situation entstehen", so Gysi im PHOENIX-Interview.

Pressekontakt:
PHOENIX
PHOENIX-Kommunikation
Telefon: 0228 / 9584 193
Fax: 0228 / 9584 198
pressestelle@phoenix.de

Original-Content von: PHOENIX, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: PHOENIX

Das könnte Sie auch interessieren: