PHOENIX

Heil (SPD): "Rennen für Bundestagswahl noch offen"

    Bonn (ots) - SPD-Generalsekretär Hubertus Heil ist nach eigener Aussage "nicht frustriert, aber enttäuscht" über das Abschneiden seiner Partei bei der Europawahl. Das sagte er am Sonntagabend in einem PHOENIX-Interview: "Es lag offensichtlich daran, dass es uns nicht gelungen ist, die Menschen, die der Sozialdemokratie nahe stehen, oder auf sozialdemokratische Politik hoffen, zu überzeugen zur Wahl zu gehen." Dies sehe man an der Wahlbeteiligung. Weiter sagte Heil: "Es ist noch nicht gelungen, klar zu machen, wo der Unterschied ist, SPD oder CDU zu wählen - das muss zukünftig anders werden bei Europawahlen." Allerdings sei "für die Bundestagswahl das Rennen noch offen", so Heil im PHOENIX-Interview.

Pressekontakt:
PHOENIX
PHOENIX-Kommunikation
Ingo Firley
Telefon: 0228 / 9584 195
Fax: 0228 / 9584 198

Original-Content von: PHOENIX, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: PHOENIX

Das könnte Sie auch interessieren: