PHOENIX

PHOENIX Sendeplan, Freitag, 06.März 2009

    Bonn (ots) - 08.00 Deutscher Bundestag - Zusammenfassung vom Vortag u.a.: Pendlerpauschale (VPS 08.00)

    08.45 Sitzung des Deutschen Bundestages, Tagesordnung: Finanzmarktstabilisierungsergämzungsgesetz, Untersuchungsausschuss HRE, Südkaukasus, Finanzmarktwächter, Hindernisse beim Ehegattennachzug, Polizei- und Justizaufbau in Afghanistan Berlin. (VPS 08.00)

    anschl. Sitzung des Bundesrates, Tagesordnung u.a.: Stabilisierung des Finanzmarktes, Verbesserung des Kinderschutzes, Wiedereinführung der Entfernungspauschale, Regelung der Verständigung im Strafverfahren, Berlin. (VPS 08.00)

    16.20 Petersberger Convention - Zukunftskongress der NRW-Landesregierung mit Prof. Udo di Fabio (Richter am   Bundesverfassungsgericht), Peter Scholl-Latour (Journalist), Jürgen Rüttgers (Ministerpräsident Nordrhein-Westfalen) (10.10 und 15.30) Königswinter. (VPS 08.00)

    anschl. Pressekonferenz mit Claudia Roth (Bundesvorsitzende B'90/Grüne) und Cem Özdemir (Bundesvorsitzender B'90/Grüne) zum Entwurf des Bundestagswahlprogramms (11.00) (VPS 08.00) Berlin.

    17.30 MAYBRIT ILLNER Polit-Talk "Millionen für Manager, Peanuts fürs Volk - was ist ein gerechter Lohn?"

    18.30 Der Nibelungen-Code 1/2: Deckname Siegfrid Film von Georg Graffe, ZDF/2007 Spätestens seit der Romantik gehört das Nibelungenlied zu den beliebtesten Sagen im deutschsprachigen Raum. Jeder hat schon einmal vom Drachentöter Siegfried, der schönen Kriemhild oder dem verschlagenen Hagen gehört. Und Schatzsucher hoffen immer noch, den legendären Hort der Nibelungen im Rhein aufzuspüren. In einer spannenden Spurensuche folgt der Wissenschaftskrimi den Indizien der Forscher und versucht Wahrheit und Legende des Nibelungenliedes zu ergründen.

    19.15 Der Nibelungen-Code 2/2: Kriemhilds Todesspiel Film von Georg Graffe, ZDF/2007 Das verwirrende Puzzle aus Dichtung und Wahrheit hält nicht nur Historiker in Atem, sondern zieht auch Schatzsucher in ihren Bann. Die 2teilige Dokumentation geht auf Spurensuche nach dem Vermächtnis der burgundischen Könige, denen das Nibelungenlied ein Denkmal gesetzt hat.

    20.00 TAGESSCHAU (ARD) mit Gebärdensprache

    20.15 60 x Deutschland - Die Jahresschau Das Jahr 1949 Moderation: Sandra Maischberger,  RBB/ PHOENIX/2009 "60 x Deutschland" dokumentiert in jeweils 15minütigen "Kalenderblättern" 60 Jahre deutsche Geschichte von der Gründung der Bundesrepublik und DDR bis heute. Eine deutsch-deutsche Chronik im Nachrichtenformat, moderiert von Sandra Maischberger.

    20.30 60 x Deutschland - Die Jahresschau Das Jahr 1950 Moderation: Sandra Maischberger, RBB/ PHOENIX/2009 1950 - das war das Jahr, in dem Susanne Erichsen zur ersten "Miss Germany" gewählt wurde, eine Dresdener Fußballmannschaft um den späteren Bundestrainer Helmut Schön in den Westen floh und in Bad Cannstadt bei Stuttgart die "Charta der Heimatvertriebenen" verabschiedet wurde. Der nach Bayern übergesiedelte Sudetendeutsche Helmut Irblich schildert den schwierigen Anfang in der neuen Heimat.

    20.45 Sex, Tabus und Kalter Krieg Wie die Deutschen liebten Film von Marcus Fischötter, ZDF/2008 Playboy, Porno, Peep-Show - was im Westen Deutschlands zum Alltag gehörte, war im Osten tabu. Während in der Bundesrepublik seit der "sexuellen Revolution" Ende der 60er Jahre die Sex-Industrie boomte, blieb die Erotik in der DDR stets im Verborgenen. Stimmt also das Klischee vom grauen, freudlosen Osten? Waren die Ossis prüder als die Wessis? Oder waren sie vielleicht offener in Sachen Sex? Der Film spürt den aufregenden und überraschenden Unterschieden bei Liebe und Lust in West und Ost nach. (VPS 20.44)

    21.30 Das teuerste Flugblatt der Welt Eine Schwejkiade aus der DDR Film von Gabriele Denecke, RBB/2008 Ostberlin Ende der 60er Jahre: Bewaffnet mit einer simplen Schreibmaschine und einem Stapel Papier führten zwei Studenten den Apparat des MfS (Ministerium für Staatssicherheit) über Jahre in die Irre: Rainer Schottlaender und Michael Müller. Als sie regimekritische Flugblätter im Hörsaal 2002 der Humboldt-Universität verteilten, ahnten sie nicht, dass sie damit eine der teuersten und aufwändigsten Fahndungsaktionen der Stasi auslösten. Der Film erzählt die Geschichte dieses absurden Katz- und Mausspiels. (VPS 21.29)

    22.15 Mit Fantasie gegen den Mangel Leben im Schatten der Planwirtschaft Film von Holly Tischmann, Sabine Michel, RBB/2008 (VPS 22.14)

    23.00 DER TAG Moderation: Simone Fibiger u.a. (VPS 23.00)

    Sitzung des Deutschen Bundestages (VPS 23.00)

    00.00 IM DIALOG Moderation: Alfred Schier Gast: Eckart von Hirschhausen

    00.30 Mythos Concorde Die donnernde Schönheit Film von Peter Bardehle, ZDF / Arte/2006 (VPS 00.29)

    01.25 Acqua Alta - Venedig kämpft gegen das Hochwasser Film von Michael Wech, ZDF/2006

    02.10 Der Spreewald - Venedig im Grünen Film von Ulrike Brödermann, ZDF/2003

    02.20 Sibiriens Schicksalsstrom - Der Jenissei Vom Paradies in die Hölle Film von Dirk Sager, ZDF/2005 (VPS 00.30)

    03.05 Sibiriens Schicksalsstrom - Der Jenissei Die Nachfahren der Verbannten Film von Dirk Sager, ZDF/2005 (VPS 01.15)

    03.50 Sibiriens Schicksalsstrom - Der Jenissei Bis ans Ende der Welt Film von Dirk Sager, ZDF/2005 (VPS 02.00)

    04.35 Russlands Küsten - Russlands Sehnsucht 1/3: Die Straße der Eisberge - Mit Dirk Sager auf der Nord-Ost-Pa Film von Dirk Sager, ZDF/2003 (VPS 02.40)

    05.20 Russlands Küsten - Russlands Sehnsucht 2/3: Durch Feuer und Eis - Mit Dietmar Schumann im vergessenen Os ZDF/2003 (VPS 03.25)

    06.05 Russlands Küsten - Russlands Sehnsucht 3/3: Die Riviera der Roten Zaren Film von Anne Gellinek, ZDF/2003 (VPS 04.10)

    06.50 Abenteuer Mongolei 1/2: Goldrausch in der Gobi Film von Joachim Holz, ZDF/2002 (VPS 06.45)

    07.30 Abenteuer Mongolei 2/2: Die Rückkehr des Dschingis Khan Film von Joachim Holz, ZDF/2002

Pressekontakt:
PHOENIX
PHOENIX-Kommunikation
Regina Breetzke-Maxeiner
Telefon: 0228 / 9584 193
Fax: 0228 / 9584 198
regina.breetzke@phoenix.de

Original-Content von: PHOENIX, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: PHOENIX

Das könnte Sie auch interessieren: