PHOENIX

PHOENIX-Sendeplan für Sonntag, 09.11.2008

    Bonn (ots) - 08.15 Meine Geschichte - Die 60er Jahre 3/7: Wolfgang Weidner Moderation: Jürgen Engert, PHOENIX / HR/2008 Meine Geschichte

    08.30 Knochen, Gold und edle Seide Der Domschatz von Halberstadt Film von Antje Schneider, MDR/2008 Dass zum Dom in Halberstadt ein Schatz gehört, der in Europa seinesgleichen sucht, war bislang nur wenigen Fachleuten bekannt. Über 650 Kunstwerke wurden hier Jahrhunderte lang gehütet, die nun erstmals der Öffentlichkeit präsentiert werden. Der Film hat den Umbau der Domschatzkammer über ein Jahr begleitet. Glauben und Leben

    09.00 Wartburg - Festung der Wildnis Film von Herbert Ostwald, ZDF/2006 "Allen, die Not leiden, soll geholfen werden", sagt der oberste Malteser-Ritter Andrew Bertie und verpflichtet die Mitglieder seines Laienordens - darunter neben Rittern auch zahlreiche Ordensdamen - zum selbstlosen Dienst am notleidenden Mitmenschen. "In jedem Armen und Kranken das Antlitz Christi erkennen", das ist für den tief gläubigen Großmeister die Maxime seines Handelns. Der Film porträtiert den Orden und seinen Großmeister. (VPS 08.59) Glaubenswelten

    9. November 1938 - Reichspogromnacht 09.45 Fritz Stern - Mein Leben Film von Jean Boué, Arte / ZDF/2007 Als er als Zwölfjähriger 1938 aus Breslau mit seinen Eltern in die Vereinigten Staaten emigrierte, war Fritz Stern erleichtert. Obwohl er getauft und christlich erzogen war, waren er und seine Familie für die Nazis Juden. In Amerika wurde er einer der gefragtesten Experten für neuere deutsche Geschichte. Die Dokumentation begleitet Fritz Stern auf einer Vortragsreise durch Deutschland, besucht ihn in New York und reist mit ihm in seine Heimatstadt Breslau. Porträt

    10.30 Länderspiegel

    11.15 Im Dialog Moderation: Alexander Kähler Gast: Gerhart-Rudolf Baum

    11.45 Meine Geschichte - Die 60er Jahre 4/7: Ruth Kage Moderation: Jürgen Engert, PHOENIX / HR/2008 Meine Geschichte

    12.00 Presseclub (ARD) Moderation: Volker Herres "Welcome Mr. President! Was haben wir von Obama zu erwarten?" Mit Melinda Crane (freie Journalistin), Klaus-Dieter Frankenberger (Frankfurter Allgemeine Zeitung), Bettina Gaus (Tageszeitung) und Michael Naumann (Die Zeit) (VPS 12.00)

    12.45 Presseclub nachgefragt Moderation: Volker Herres (VPS 12.00)

    13.00 Zentrale Gedenkveranstaltung zum 70. Jahrestag der Reichspogromnacht, Übertragung aus der Berliner Synagoge Rykestraße mit Reden Angela Merkel (Bundeskanzlerin) und Charlotte Knobloch (Vorsitzende des Zentralrats der Juden in Deutschland) Berlin. (VPS 13.00)

    14.00 Historische Ereignisse Der 9. November in der deutschen Geschichte 9. November 1918: Die Revolution vor 90 Jahren bedeutet das Ende der Monarchie in Deutschland 9. November 1923: Vor 85 Jahren scheitert der Hitlerputsch in München 9. November 1938: Allgeneine Judenverfolgong In der Reichspogromnacht vor 70 Jahren

    16.50 Von der Seine an den Nil Eine Französin im Tal der Könige Film von Marion von Haaren, PHOENIX/2006

    17.00 Das Philosophisches Quartett "Russisches Roulette - Kampf um eine neue Weltordnung" Moderation: Rüdiger Safranski, Peter Sloterdijk mit Prof. Karl Schlögel (Historiker, und Russlandexperte) und Prof. Michael Stürmer (Historiker und Publizist) Die Diskussion (VPS 16.59)

     THEMA. Afrika

    18.00 Nelson Mandela Eine Jahrhundert-Legende Film von Richard Klug, ARD-Studio Johannesburg, PHOENIX/2008 (VPS 17.59) mein ausland

    18.45 Zukunft für Nalongos Kinder? Aidswaisen in Uganda Film von Martin Buchholz, WDR/2006 Die Aids-Katastrophe in Afrika fordert immer mehr Opfer und macht die Hinterbliebenen arm. Zwei Millionen Aidswaisen kämpfen allein in Uganda, Ostafrika, ums nackte Überleben. Einige dieser Kinder hat Martin Buchholz vor elf Jahren bei Dreharbeiten in Uganda kennengelernt. Nun ist er noch einmal dorthin gereist und macht sich auf die Suche nach den Aidswaisen von damals. Was ist aus den Kindern geworden?

    19.15 Das grenzenlose Paradies Afrikas Traum vom größten Tierreservat der Welt Film von Cornelia Volk, MDR/2004 Elefant und Nashorn, Löwe, Büffel und Leopard - seit rund 100 Jahren locken die "Big Five" Menschen aus aller Welt in den Krüger-Nationalpark. Im benachbarten Mosambik gibt es Dickhäuter, Huftiere und Großkatzen längst nicht mehr. Kriege und Wilderei haben dort eine Wildnis ohne wilde Tiere zurückgelassen. Jetzt werden Tausende Elefanten, Giraffen, Zebras und Antilopen aus Südafrikas überbevölkertem Tierparadies in den Anrainerstaat umgesiedelt - Kernstück eines waghalsigen Projekts mit Namen "Great Limpopo Transfrontier Peace Park".

    20.00 Tagesschau (ARD) mit Gebärdensprache

    20.15 Der Nil 2/3: Die große Flut Film von Tim Scoones, WDR/2005 Der Nil ist der wichtigste Wasserweg der Menschheitsgeschichte und der längste Fluss der Welt. Die faszinierende 3teilige Dokumentation folgt dem Verlauf des Stroms bis zu seinen Quellen. Die Dreharbeiten erstreckten sich über ein Jahr an den Ufern des Nils in Ägypten, dem Sudan, Äthiopien und Uganda. Spezialeffekte und Computeranimationen zeigen, wie der Nil Geschichte schrieb. Im zweiten Teil führt die Reise entlang des Weißen Nils zu den rätselhaften Sumpfgebieten des Sudd und entlang des Blauen Nils bis zum Äthiopischen Hochland. (Teil 3: Die Suche nach der Quelle am 16.11.08 um 20.15 Uhr) Geheimnisse unserer Welt

    Zum 70. Jahrestag der Novemberpogrome 1938 21.00 Als die Synagogen brannten Die Novemberpogrome 1938 Film von Michael Kloft, NDR/2008 Der Orinoco ist einer der mächtigsten Ströme Südamerikas. An seinen Ufern leben Indianer, Goldsucher und Guerilleros. Hier gedeiht dichter Regenwald. Er birgt nicht nur eine enorme Artenvielfalt, sondern auch viele Gefahren. Vor rund 200 Jahren machte sich der deutsche Forscher Alexander von Humboldt auf die abenteuerliche Suche nach der Quelle des Orinoco - und scheiterte. Der Film folgt seinen Spuren. (VPS 20.59)

    Erstausstrahlung 21.45 Grönland - eine eisige Insel im Wandel Film von Claudia Buckenmaier, Tilmann Bünz, ARD-Studio Stockholm, PHOENIX/2008 Atemberaubend schön und zugleich gefährlich, ein Naturwunder, das bedroht ist: die Eisberge vor Ilulissat. Sie sind das Wahrzeichen Grönlands und Ausgangspunkt für die Reise der ARD-Korrespondenten Claudia Buckenmaier und Tilman Bünz kreuz und quer durch Grönland. mein ausland

    22.30 WissenschaftsFORUM Petersberg Notbremse Auszeit -  Neustart ins Leben? Moderation: Ranga Yogeshwar Beate Wedekind (ehem. Chefredakteurin "BUNTE", "Elle" und Publizistin), Pater Pirmin Holzschuh (Gastmeister, Zisterzienserabtei Stift Heiligenkreuz),  Prof. Helmut Spitzley (Soziologe, Universität Bremen) und Dr. Hilmar Schneider (Direktor Arbeitsmarktpolitik, Institut zur Zukunft der Arbeit) (VPS 22.32)

    23.30 Ein Kind um jeden Preis Das dunkle Geschäft mit den Leihmüttern Film von Egmont R. Koch, Nina Svensson, SWR/2008 Was bedeutet das Leben "in der Hölle" für die Menschen im Irak? Viele junge Iraker sind mit dem Krieg und dem Blutvergießen aufgewachsen. Sie hatten eine traumatisierte Jugend. Wie gehen sie mit diesem Alltag in dem geschundenen Land um? Gibt es so etwas wie Normalität in dieser außergewöhnlichen Situation? (VPS 23.29)

    00.15 Tod auf hoher See Warum Flüchtlinge sterben Film von Martin Hilbert, Angela Huemer, SWR/2008 (VPS 00.13)

     THEMA. Zugreisen

    00.45 Mit dem Zug zum Great Barrier Reef Australiens Sunlander Express Film von Robert Hetkämper, NDR/2008 Vom Paradies der Surfer an Queenslands Goldküste bis hinauf in den tropischen Regenwald im Norden Australiens führt Robert Hetkämpers Zugreise durch Down Under. Der Sunlander Express verkehrt auf alter, romantischer Strecke zwischen Brisbane und der australischen Tropenmetropole Cairns, dem Ausgangspunkt für Tauchtouren ins Great Barrier Reef.

    01.30 Der Bernsteinzug Eine Reise durchs Baltikum Film von Andre Schäfer, Eva Geberding, ZDF / Arte/2007 Die Fahrt im Bernsteinzug ist ein Abenteuer und führt in touristisches "Niemandsland" zwischen altem und neuem Europa. Die Reise geht durch Polen, Litauen, Lettland und Estland bis nach St. Petersburg. Der Film begleitet eine Reisegruppe auf der 14tägigen Fahrt.

    02.15 Vietnam-Express Reise durch ein junges Land Film von Margarethe Wohlan, ZDF/2007 Der "Thong Nhat", zu Deutsch Wiedervereinigungsexpress, verbindet die ehemals getrennten Landesteile Nord- und Südvietnam. 1.800 Kilometer lang ist die Strecke und führt durch außergewöhnliche Landschaften und faszinierende Natur. Ein Filmteam hat sie bereist und Passagiere getroffen, die spontan bereit waren, von sich zu erzählen.

    03.00 Von Vancouver bis in die Rockies Im Zug durch Kanadas Westen Film von Jürgen Hansen, Simone Stripp, ZDF/2005 Von April bis Oktober kann eine der spektakulärsten Bahnstrecken der Welt quer durch die kanadischen Rocky Mountains bereist werden. Cowboys, Grizzlybären und die dramatische, unberührte Natur des kanadischen Westens sind die beeindruckende Kulisse dieser Zugfahrt.

    03.45 Eisenbahnromantik - 75 Jahre Glacier Express Film von Alexander Schweitzer, SWR/2005

    04.15 Legendäre Zugreisen Peru: Auf Schienen ins Reich der Inka Film von Marcus Niehaves, ZDF/2004

    04.55 Legendäre Zugreisen Turksib - Die Seidenstraße auf Schienen Film von Stephan Kühnrich, ZDF/2004

    05.40 Legendäre Zugreisen Rajasthan - Unterwegs auf Schienen zu den Maharadschas Film von Renate Beyer, ZDF/2004

    Ende THEMA. Zugreisen

    06.30 ZDF-Expedition - Unterwegs mit der Starship Im Sog der Delphine - Von Alaska bis Argentinien Film von Kevin McCarey, ZDF/1999

    07.15 Meine Geschichte - Die 60er Jahre 4/7: Ruth Kage Moderation: Jürgen Engert, PHOENIX / HR/2008 Meine Geschichte

    07.30 Der Nil Die große Flut Film von Tim Scoones, WDR/2005

Pressekontakt:
PHOENIX
PHOENIX-Kommunikation
Regina Breetzke-Maxeiner
Telefon: 0228 / 9584 193
Fax: 0228 / 9584 198
regina.breetzke@phoenix.de

Original-Content von: PHOENIX, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: PHOENIX

Das könnte Sie auch interessieren: