PHOENIX

PHOENIX-Sendeplan, Freitag, 24.10.2008

    Bonn (ots) - 08.15 Reisewege Finnland Der Südwesten und seine Inselwelten Film von Hilde Bechert, SR/2007 Der Südwesten Finnlands mit seiner zerfurchten, von der Ostsee umspülten Küste und seinen vorgelagerten Tausenden von Schären ist eine einzigartige Landschaft, in der der Mensch verloren scheint. Doch der Eindruck von Leere täuscht. Sogar im Nationalpark Schärenmeer vor Turku sind einige der größeren Eilande bewohnt. Unterwegs auf verschiedenen Schiffen und Fähren erkundet der Film das Schärenmeer.

    09.00 Bon(n) jour Berlin mit Börse Alexander Neubacher (Der Spiegel) und Klaus Weber (ZDF-Börsenstudio Frankfurt)

    09.15 PHOENIX Runde Moderation: Gaby Dietzen "Armenhaus Deutschland? - Die wachsende Ungerechtigkeit" mit Ralf Brauksiepe, CDU, Matthias Rumpf (OECD), Ulrich Schneider (Paritätischer Wohlfahrtsverband) und Huberta von Voss (Buchautorin)

    10.00 Podiumsgespräch "Europa und die USA" mit Helmut Schmidt (Bundeskanzler a.D.) und Wolf von Lojewski (Journalist und Buchautor) Passau. (VPS 10.00)

    11.30 Pressekonferenz zur Jahreskonferenz der Ministerpräsidenten Dresden. (VPS 10.00)

    anschl. Trauerfeier für die beim jüngsten Anschlag auf einen Konvoi der Bundeswehr im afghanischen Kundus getöteten Soldaten Zweibrücken. (VPS 10.00)

    13.30 Nichts ist unmöglich Die Autoindustrie und die Finanzkrise Film von Michael Houben, Juliane Fliegenschmidt, Rebecca Gudisch u.a., WDR/2008

    14.00 Orangen, Öl und Orient Leben in Marokko und Algerien Film von Annekarin Lammers, ARD-Studio Madrid, PHOENIX/2008 Mit 64 noch einmal ganz neu anfangen und das in Marokko: Heidemarie Wiedemann hat es gewagt. "Zu Hause in Deutschland hätte ich mich doch nur aufs Sofa gesetzt und darauf gewartet, dass ich alt werde." Und genau das wollte sie nicht. Statt dessen hat sich die Rentnerin eine Farm in Marokko, in der Nähe des malerischen Ortes Taroudant, gekauft und baut nun Zitrusfrüchte und Mais an. Ein etwas anderer Lebensabend.

    THEMA. Asien

    14.45 Aktuelles zur Peking-Reise von Angela Merkel (Bundeskanzlerin)  anlässlich des 7. Asien-Europa-Gipfeltreffens in China. Peking. (VPS 14.46)

    anschl. Geburt einer Weltmacht Wie Chinas Aufstieg begann ZDF-History Film von Dietmar Schulz, ZDF/2007 (VPS 14.46)

    anschl. Gesichter Asiens Bollywood, Big Business und bittere Armut Film von Marcus Gürne, HR/2008 (VPS 14.46)

    Ende THEMA. Asien

    anschl. Symposium des Bundesnachrichtendienstes "Globaler Jihad: Europa im Fokus?" mit einer Diskussion zum Thema "Der Jihad im Herzen Europas? Homegrown Terrorism" mit Ayyub Axel Köhler (Vorsitzender des Zentralrates der Muslime in Deutschland e.V.), Marc Sageman (Leitender Wissenschaftler am Zentrum für Terrorismus, Terrorismusbekämpfung und Innere Sicherheit beim amerik. Foreign Policy Research Institute), Elmar Theveßen (Stellvertretender Chefredakteur ZDF), Moderation: Magnus Ranstorp (Forschungsdirektor beim Studienzentrum für asymmetrische Gefährdung an der schwedischen Verteidigungsakademie) .Berlin. (VPS 14.45)

    17.30 Maybrit Illner Polit-Talk "Schule als Schicksal: Abi oder arbeitslos?" Mit Annette Schavan (Bundesbildungsministerin, CDU), Henry Maske (Begründer der Henry Maske Stiftung "A Place for Kids"), Heinz Hilgers (Präsident Deutscher KInderschutzbund),

    18.30 Armageddon - Der Einschlag 1/2: Episode I Film von Ralf Blasius, Stefan Schneider, ZDF/2007 Vor 65 Millionen Jahren schlug ein gigantischer Asteroid auf der Erde ein und veränderte das Antlitz unseres Planeten für alle Zeiten. 75 Prozent der Arten starben aus. Im Laufe der Geschichte wurde die Erde immer wieder von kleinen und großen Einschlägen getroffen. Die Frage ist nicht, ob es wieder passieren sondern wann es wieder passieren wird! Die internationale Koproduktion  "Armageddon" zeigt, was geschehen könnte, wenn sich ein großer Einschlag heute wiederholen würde. Dokumentarische und fiktionale Szenen machen das wissenschaftlich fundierte Katastrophenszenario zu einem spannenden Doku-Drama.

    19.15 Armageddon - Der Einschlag 2/2: Episode II Film von Ralf Blasius, Stefan Schneider, ZDF/2007 Der zweite Teil des Dokudramas zeigt, wie die Protagonisten aus ihrer ganz persönlichen Sicht die Veränderungen ihrer Welt erleben. Die Szenarien beruhen auf den wissenschaftlichen Vorhersagen. Erst vor relativ kurzer Zeit haben vor allem Geologen und Paläontologen einige wichtige Geheimnisse der Erdgeschichte enthüllt.

    20.00 Tagesschau (ARD) mit Gebärdensprache

    20.15 Die Rückkehr der Büffel Film von Kamil Taylan, Wolf Truchsess von Wetzhausen, ARTE/2008 Endlos erstrecken sich die Ebenen des Mittleren Westens der USA von Nord-Dakota an der kanadischen Grenze bis nach Texas an der Grenze zu Mexiko. In den Great Plains finden sich an vielen Orten die Spuren vergeblicher Versuche, das riesige Land dauerhaft zu besiedeln und wirtschaftlich nutzbar zu machen. Die "Helden der Plains", einfache Farmer und Rancher, begleiten die Reise durch die Staaten South Dakota, Nebraska, Montana und Kansas und zeigen einen neuen, etwas anderen amerikanischen Traum.

    21.00 Namibia - Die Rückkehr der Wüstenlöwen Film von Owen Newman, Amanda Barrett, WDR/2008 Wüstenlöwen sind sicher die geheimnisvollsten Raubkatzen der Welt. Jahrhunderte lang durchstreiften sie die einsame Dünenlandschaft und die schroffe Bergregion entlang der Skelettküste Namibias. Doch vor mehr als zwei Jahrzehnten verschwanden die Könige der Wildnis und galten fortan als ausgestorben. Erst vor Kurzem machte der Biologe Philip Stander eine sensationelle Entdeckung: eine Handvoll Löwen hatte in einem abgelegenen Tal überlebt.

    21.45 Tigerbaby im Wohnzimmer Film von Mathias Siebert, RB/2007 In seinem Schlafzimmer hängen Meerschweinchen-Poster an den Wänden, er selbst hängt an der Milchflasche und am Rockzipfel seiner Ersatzmutter. Doch in einem halben Jahr schon könnte er sie tot beißen. Pipo, ein weißes Tigerbaby, wird von einer Menschenmama groß gezogen. Regina Hazma liebt Tiere, 128 hat sie zu Hause. Ihr Mann ist Leiter des Serengeti-Parks in Hodenhagen.

    22.15 Die letzten Zeugen - Hannes Jaenicke. Einsatz für Orang-Utans Film von Judith Adlhoch, Markus Strobel, ZDF/2008 Ein besonderes Projekt für Schauspieler Hannes Jaenicke: In diesem Film  deckt er Misshandlungen auf, die Orang Utans in Borneo und Thailand erleiden. Die rothaarigen Menschenaffen sind akut vom Aussterben bedroht.

    23.00 der TAG Moderation: Conny Czymoch u.a. (VPS 23.00)

    anschl. Ministerpräsidentenkonferenz (VPS 23.00)

    00.00 Im Dialog Moderation: Alexander Kähler Gast: Erika Steinbach

    00.30 Masuren In der fernen Heimat Film von Wolf von Lojewski, ZDF/2003 (VPS 00.29)

    01.15 Masuren Im russischen Grenzland Film von Wolf von Lojewski, ZDF/2003 (VPS 01.14)

    02.00 Feuer im Eis - Die Mammutjäger Film von Manfred Baur, Hannes Schuler, ZDF/1999

    02.45 Feuer im Eis - Der letzte Neandertaler Film von Manfred Baur, Hannes Schuler, ZDF/1999

    03.30 Wohnungen der Götter Reise zum heiligen Berg Fujiyama Film von Michael Albus, ZDF/2000

    04.10 Wohnungen der Götter Reise zum heiligen Berg der Balinesen mit Reinhold Messner Film von Michael Albus, ZDF/2000

    04.55 Paradiesisches Périgord Film von Christina Merziger, SR/2000

    05.15 Expedition ans Ende der Welt Mit dem Postschiff in die Südsee Film von Christel Fromm, ZDF/2004

    06.00 Expedition ans Ende der Welt Indonesien Wilder Osten Film von Thomas Hies, ZDF/2004

    06.45 Zug der Träume 1/2: Auf der Route der Kamele - Mit Wolf von Lojewski durch Australien ZDF/2005

    07.30 Zug der Träume 2/2: Nach Darwin - 1000 Meilen geradeaus-Mit Wolf v. Lojewski durch Australien ZDF/2005

Pressekontakt:
PHOENIX
PHOENIX-Kommunikation
Regina Breetzke-Maxeiner
Telefon: 0228 / 9584 193
Fax: 0228 / 9584 198
regina.breetzke@phoenix.de

Original-Content von: PHOENIX, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: PHOENIX

Das könnte Sie auch interessieren: