PHOENIX

PHOENIX-PROGRAMMHINWEIS PHOENIX überträgt die Verleihung des Hans-Joachim-Friedrichs-Preis 2008 an NDR-Fernsehreporter Eric Friedler Freitag, 17. Oktober 2008, 15.35 Uhr

Bonn (ots) - Hans-Joachim-Friedrich sagte einmal:" Einen guten Journalisten erkennt man daran, dass er sich nicht gemein macht mit einer Sache, auch nicht mit einer guten Sache.". Dieses Zitat trifft in besonderer Weise auf den NDR-Fernsehjournalisten Eric Fiedler zu, der dieses Jahr für seine Arbeit und seinen Film "Das Schweigen der Quandts" mit dem begehrten Preis ausgezeichnet wird. Der Film liefert Fakten über eine bislang unerzählte Geschichte der reichsten deutschen Industrie-Dynastie und ihre engen Verbindungen zum Nationalsozialismus. Durch die Preisverleihung führt Thomas Roth die Laudatio hält Wolf Biermann. Anschließend zeigt PHOENIX den ausgezeichneten Film "Das Schweigen der Quandts" von Eric Friedler. PHOENIX sendet die Preisverleihung in einer 30-minütigen Zusammenfassung. Direkt nach der Live-Übertragung aus dem Deutschen Bundestag. Pressekontakt: PHOENIX PHOENIX-Kommunikation Regina Breetzke-Maxeiner Telefon: 0228 / 9584 193 Fax: 0228 / 9584 198 regina.breetzke@phoenix.de Original-Content von: PHOENIX, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: PHOENIX

Das könnte Sie auch interessieren: