PHOENIX

PHOENIX-Sendeplan, Samstag, 12.07.2008

    Bonn (ots) - Tages-Tipps:

    20.15 Uhr bis 23.15 Uhr THEMA. Die Alten Ägypter

    23.15 Uhr Die Soldaten mit dem halben Stern Als "Jüdische Mischlinge" in der Wehrmacht

    08.15 Astrid Lindgren Die Entdeckung der Kindheit Film von Anita Eichholz, BR/2007

    09.00 Mitten in den Wolken Leben im Hancock Center in Chicago Film von Christoph Felder, WDR/2005

    09.30 Verzaubert vom Licht des Nordens Film von Astrid Dermutz, HR/2006

    10.00 Flughafen Tempelhof Wo Berlin den Himmel Berührt Film von Dagmar Widmers, RBB/2008

    10.45 Jersey - Paradies im Ärmelkanal Film von Edith Heitkämper, NDR/2007

    11.15 Meine Geschichte - Häftling der Stasi 1/6: Tatjana Sterneberg Moderation: Jürgen Engert, PHOENIX / RBB/2008

    11.30 Warm und billig Deutsche Rentner in Thailand Film von Christel Finck, Martin Klein, SWR/2008

    12.00 Kulturgut "Essen" Eine kulinarische Tour de France Film von Alexander von Sobeck, Stephan Merseburger, Susanne Freitag, ZDF-Studio Paris, PHOENIX/2008

    12.45 Entsorgte Väter Wenn Mütter mit Kindern Druck machen Film von Anne Schanz, ZDF/2007 Schauplatz Deutschland

    13.15 Wittstock statt Woodstock Hippies in der DDR Film von Lutz Rentner, Frank-Otto Sperlich, RBB/2005 Mitten in Deutschland

    14.00 68 an Rhein, Ruhr und Weser 1/2: Revolte im Anzug Film von Carsten Günther, WDR/2008 Zeitgeschichte

    WISSENSCHAFTSTHEMA. Pionierleistungen der Forschung

    14.45 Leonardo da Vinci und die Anatomie Film von Werner Kiefer, BR/2006 In Europa geben die Franzosen am meisten Geld fürs Essen aus. Immerhin 15 Prozent ihres Einkommens. Kein Wunder, denn für unsere Nachbarn ist das vielleicht die zweitwichtigste Sache der Welt. Alexander von Sobeck, Stephan Merseburger und Susanne Freitag sind ein Jahr lang kreuz und quer in Frankreich unterwegs gewesen und haben dabei untersucht, was die "Cuisine française" wirklich zu bieten hat.

    15.00 Der gezähmte Spuk Technologieentwicklung in der Quantenwelt Film von Roland Schenke, BR/2008

    15.30 Wettlauf der Herzen Was wurde aus Barnards Herztransplantationen Film von Tilman Achtnich, SWR/2007 Als der Chirurg Christiaan Barnard in der Nacht vom 3. auf den 4. Dezember 1967 das Herz von Denise Darvall in den Brustkorb von Louis Washkansky verpflanzt hatte, war er sich nicht einmal sicher, ob er tatsächlich die erste Herztransplantation der Welt vollbracht hatte. Der Film spannt den Bogen von Barnards medizinischer Pioniertat bis zur Herzchirurgie von heute.

    16.15 Die ersten Raumfahrer Film von Daniel Münter, WDR/2008 Einige Jahre bevor Juri Gagarin, Alan Shephard und John Glenn zu Ikonen der Raumfahrt wurden, wagten Joseph Kittinger Jr. und David Simons die ersten, lebensgefährlichen Versuche. Aus 30 Kilometer Höhe stürzte Kittinger mit unvorstellbarer Geschwindigkeit aus dem Weltall auf die Erde. Die Beiden waren Angehörige der US-Luftwaffe und Teil eines Projektes, das von der Führung des amerikanischen Militärs eher geduldet als gefördert wurde. Anhand von einzigartigen historischem Filmmaterial und packenden Erzählungen der Piloten rekapituliert der Film detailliert die damaligen Versuche.

    17.00 Spurensuche in Tansania Die Kohl-Larsen Expedition Film von Annette Wagner, SWR/2004 Ludwig Kohl-Larsen, der sich 1934 zusammen mit seiner Frau Margit in das einstmalige Deutsch-Ostafrika aufmachte, ist ein vergessener Pionier der Anthropologie. Der deutsche Arzt erforschte in zwei Expeditionen das Leben der Ureinwohner dieses Teil des schwarzen Kontinents: der Hadzabe. Die Anthropologie verdankt ihrer Unternehmung sogar Filmaufnahmen dieses auch heute noch wie in der Steinzeit lebenden Volkes. Der Film erzählt vom Feldzug wagemutiger Laien im Dienste der Wissenschaft.

    Ende WISSENSCHAFTSTHEMA. Pionierleistungen der Forschung

    18.00 Ein Bauer für alle Fälle Film von Marion Eichelmann, HR/2007 Der erste Tag ist für den Betriebshelfer Martin Rotzoll immer aufregend. Wird er allen Aufgaben gewachsen sein? Wie wird er die Tiere versorgen können, wie wird die Feldarbeit laufen, wird er mit den fremden Maschinen klar kommen? Rotzoll springt ein, wenn ein Landwirt krank wird oder zur Kur geht, kurz: wenn Not am Mann ist  - im Auftrag der Landwirtschaftlichen Sozialversicherung. Land und Leute

    18.30 Jordanien - Im Felsenlabyrinth von Petra Film von Mouhcine El Ghomri, SWR/2006 Petra - die sagenumwobene Felsenstadt mitten in der jordanischen Wüste. 600 Jahre lang war sie vergessen, bis sie im Jahr 1812 von dem Schweizer Archäologen und Orientalisten Johann Ludwig Burckhardt wieder entdeckt wurde. Die Ruinenstadt Petra ist Kultur- und Naturwunder zugleich. Der Film begleitet Abu Ranin in seinem Alltag als Grabungshelfer in der antiken Stadt, als Touristenführer und in seiner Familie. Geheimnisse unserer Welt

    19.15 Der lange Weg ins Glück Traumsuche quer durch Mali Film von Birgit Virnich, WDR/2008 Überall träumt die Dorfjugend von der großen weiten Welt - auch in Afrika, am Rande der Sahara. Afrikakorrespondentin Birgit Virnich begleitet einen jungen Mann, der sein Felsendorf mitten im Dogon-Land verlassen will, mit der Kamera. In Malis ferner Hauptstadt Bamako will er einen Job suchen und es später vielleicht bis nach Europa schaffen. Auslandsreportage

    19.45 Schätze der Welt - Erbe der Menschheit Fatehpur Sikri - Die Geisterstadt des Großmoguls, Indien Film von Anja Freyhof, Thomas Uhlmann, SWR/2002 Eine alte Legende berichtet von der Entstehung der "Stadt des Sieges" in der zweiten Hälfte des 16. Jahrhunderts: Der kinderlose Großmogul Akbar betete in der Klause des berühmten Eremiten Salim Chisti um die Geburt eines Sohnes. Der Heilige prophezeite ihm drei Söhne. Als tatsächlich wenig später ein gesundes Kind geboren wurde, errichtete Akbar am Wohnsitz des Eremiten aus Dankbarkeit eine ganze Stadt: Fatehpur Sikri. Schätze der Welt

    20.00 Tagesschau (ARD) mit Gebärdensprache

    THEMA. Die Alten Ägypter

    20.15 Die alten Ägypter 1/4: Die Schlacht von Megiddo Film von Tony Mitchell, Ben Goold, NDR/2004 Die vierteilige Reihe zeichnet ein farbenprächtiges Bild der Lebenswelt der Alten Ägypter. Es ist die aufwändigste Filmreihe über die Welt der Pharaonen, die bisher im Fernsehen zu sehen war. Die Folgen erzählen die Geschichte von Menschen, die vor Jahrtausenden wirklich gelebt haben, belegt durch Inschriften und Papyrus-Texte, durch uralte Chroniken und Urkunden. Nie zuvor ist die Hochkultur am Nil so umfassend, so detailliert und authentisch und mit so vielen opulenten Spielszenen dargestellt worden.

    21.00 Die alten Ägypter 2/4: Die Grabräuber von Theben Film von Tony Mitchell, Ben Goold, NDR/2004 Im zweiten Teil geht es um ein Verbrechen, das noch heute aktuell ist: Grabplünderung. Und genauso aktuell sind auch die Methoden zum Vertuschen von Korruption.

    21.45 Die alten Ägypter 3/4: Der Mord im Tempel Film von Tony Mitchell, Ben Goold, NDR/2004 Die Priester des Gottes Amun sind in der Zeit des Pharaos Psammetich I. die stärkste Macht im Staate. Der dritte Teil führt zurück in die Zeit, als sie die Macht an sich gerissen hatten.

    22.30 Die alten Ägypter 4/4: Die Zwillingsschwestern von Memphis Film von Tony Mitchell, Ben Goold, NDR/2004 Im letzten Teil der Reihe müssen sich die Zwillingsschwestern Taous und Tages gegen ihre heimtückische Mutter behaupten.

    Ende THEMA. Die Alten Ägypter

    23.15 Die Soldaten mit dem halben Stern Als "jüdische Mischlinge" in der Wehrmacht Film von Heike Mundzeck, WDR/2004 Als der amerikanische Geschichtsstudent Bryan Rygg vor mehr als zehn Jahren nach Deutschland kam, brachte ihn der Zufall auf eine außergewöhnliche Spur: Er sah im Kino "Hitlerjunge Salomon" und ein älterer Herr neben ihm vertraute ihm an: Ich war ein ganz ähnlicher Fall. Rygg begann zu recherchieren - und brachte sensationelle Ergebnisse zu Tage, die der Forschung bis dahin entgangen waren. Dokumentarfilm

    00.45 Julia Roberts - Die Schöne und das Pferd Film von Nigel Cole, ZDF/2003

    01.25 Im Zoo mit Whoopi Goldberg Film von Mark Chapman, ZDF/2003

    02.10 Holly Hunter - Unter Geparden Film von Justine Kershaw, ZDF/2004

    02.55 Robin Williams - Der Club der Delfine Film von Nigel Cole, ZDF/2004

    03.40 Julia Roberts - Die Schöne und die Orang-Utans Film von Nigel Cole, ZDF/2004

    04.20 Richard Dreyfuss - Reise nach Galapagos Film von Nigel Cole, ZDF/2004

    05.05 Anthony Hopkins - Rendezvous mit Löwen Film von Mike Fox, ZDF/2004

    05.50 Leben auf Samoa Film von Mario Schmidt, PHOENIX / NDR/2007

    06.00 Expedition ans Ende der Welt Mit dem Postschiff in die Südsee Film von Christel Fromm, ZDF/2004

    06.45 Expedition ans Ende der Welt Indonesien Wilder Osten Film von Thomas Hies, ZDF/2004

    07.30 Kulturgut "Essen" Eine kulinarische Tour de France Film von Alexander von Sobeck, Stephan Merseburger, Susanne Freitag, ZDF-Studio Paris, PHOENIX/2008

Pressekontakt:
PHOENIX
PHOENIX-Kommunikation
Regina Breetzke-Maxeiner
Telefon: 0228 / 9584 193
Fax: 0228 / 9584 198
regina.breetzke@phoenix.de

Original-Content von: PHOENIX, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: PHOENIX

Das könnte Sie auch interessieren: