PHOENIX

PHOENIX berichtet ausführlich vom Amerika-Fest in Berlin
Samstag, 5. Juli, 14.45 Uhr live

    Bonn (ots) - Berlin feiert am morgigen Samstag mit dem Amerika-Fest, einem großen Straßenfest mit Bühnenprogramm rund um das Brandenburger Tor, die Eröffnung der neuen US-Botschaft. PHOENIX berichtet ab 14.45 Uhr live von den Feierlichkeiten. Moderatorin Ines Arland führt Interviews unter anderem mit dem Gesandten der US-Botschaft, John M. Koenig, und Annette Thor vom Verband deutsch-amerikanischer Clubs und ordnet gemeinsam mit dem Publizisten Andrew B. Denison die Ereignisse vor Ort für die PHOENIX-Zuschauer ein. Ausschnitte aus der Verleihung des Henry-Kissinger-Preises an George Bush Sen. sowie aus dessen Rede und der Rede der Bundeskanzlerin anlässlich der Botschaftseröffnung ergänzen die aktuelle Berichterstattung ebenso wie die drei Dokumentationen "Großer Bruder Uncle Sam. Die neue US-Botschaft am Pariser Platz", "Operation Luftbrücke" und "John F. Kennedy in Berlin".

Pressekontakt:
PHOENIX
PHOENIX-Kommunikation
Ingo Firley
Telefon: 0228 / 9584 195
Fax: 0228 / 9584 198



Weitere Meldungen: PHOENIX

Das könnte Sie auch interessieren: