PHOENIX

PHOENIX berichtet umfassend von der Eröffnung der US-amerikanischen Botschaft in Berlin
PROGRAMMHINWEIS für Freitag, 4. Juli, 14.45 Uhr und 18.30 Uhr sowie Samstag, 5. Juli, 14.45 Uhr

    Bonn (ots) - Nach mehr als 60 Jahren ist die diplomatische Vertretung der Vereinigten Staaten von Amerika an ihren ursprünglichen Standort in Berlin zurückgekehrt. Der Neubau der US-Botschaft schließt die letzte Lücke am Pariser Platz. PHOENIX widmet sich am Freitag und Samstag ausführlich der offiziellen Eröffnung der US-Vertretung. Am 4. Juli, dem amerikanische Unabhängigkeits- und Nationalfeiertag, zeigt der Ereignis- und Dokumentationskanal ab 14.45 Uhr die Verleihung des Henry-A.-Kissinger-Preises an den ehemaligen US-Präsidenten George Bush senior. In seiner Amtszeit wurden die aktuellen Strukturen für Politik und Sicherheit des neuen Europas entscheidend mit geformt. Außerdem überträgt PHOENIX die Grundsatzreden von Henry Alfred Kissinger (US-Außenminister a. D.) und Frank-Walter Steinmeier (Bundesaußenminister). Ebenfalls im PHOENIX-Programm: Eine Diskussionsrunde mit James D. Bindenagel (Botschafter a. D., Universität Chicago), Eckart von Klaeden (außenpolitischer Sprecher CDU/CSU-Bundestagsfraktion), Jürgen Trittin (stellv. Fraktionsvorsitzender B'90/Grüne) und Wolfgang Ischinger (Vorsitzender Münchener Sicherheitskonferenz). Der Film von Matthias Unterburg, "Großer Bruder Uncle Sam. Die neue US-Botschaft am Pariser Platz" ergänzt die aktuelle Berichterstattung. Ab 18.30 Uhr überträgt PHOENIX dann live die offizielle Eröffnungsfeier. Höhepunkte sind die Redebeiträge des amerikanischen Botschafters William Timken, des ehemaligen US-Präsidenten George Bush senior, sowie der deutschen Bundeskanzlerin Angela Merkel. Vom Amerika-Fest in Berlin berichtet der Ereignis- und Dokumentationskanal dann am Samstag, 5. Juli, ab 14.45 Uhr. Die drei Dokumentationen "Großer Bruder Uncle Sam", "Operation Luftbrücke" und "John F. Kennedy in Berlin" über die langjährigen deutsch-amerikanischen Beziehungen ergänzen die aktuelle Berichterstattung rund um die Eröffnungsfeiern der neuen US-Botschaft.

Pressekontakt:
PHOENIX
PHOENIX-Kommunikation
Ingo Firley
Telefon: 0228 / 9584 195
Fax: 0228 / 9584 198

Original-Content von: PHOENIX, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: PHOENIX

Das könnte Sie auch interessieren: