PHOENIX

Christa Müller: Hausmann-Rolle für Lafontaine nicht geeignet

Bonn (ots) - Die familienpolitische Sprecherin der Linkspartei im Saarland und Ehefrau von Linkspartei-Chef Oskar Lafontaine, Christa Müller, hält ihren Ehemann nicht geeignet für die Rolle des Hausmanns. In der PHOENIX-Sendung "Im Dialog" (Ausstrahlung Freitagabend, 24 Uhr) sagte sie: "Ich habe festgestellt: Man muss die richtigen Personen sein für diese Rollen. Und ich glaube, dass mein Mann für diese Rolle nicht so geeignet ist, für die Rolle des Hausmannes." Zudem glaube sie, "dass er auch nicht das notwendige Interesse dafür hat." Aus diesem Grund, so Müller, "habe ich das nicht so gesehen, dass das für uns das richtige Rollenmodell ist." Auch habe sie gar kein Interesse daran gehabt, "noch mal berufstätig zu werden und meinem Mann die Hausmann-Vater-Rolle zu überlassen. Ich profitiere nämlich sehr von dem gemeinsamen Zusammenleben mit meinem Sohn." Mehrere hochdotierte Berufsangebote habe sie daher zum Teil nach wenigen Minuten Prüfung ausgeschlagen. Pressekontakt: PHOENIX PHOENIX-Kommunikation Ingo Firley Telefon: 0228 / 9584 195 Fax: 0228 / 9584 198 Original-Content von: PHOENIX, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: PHOENIX

Das könnte Sie auch interessieren: