Hella KGaA Hueck & Co.

"Hella Show & Shine-Award" für die schönsten Tuning-Autos auf der Essen Motor Show 2008

Lippstadt (ots) - Licht- und Elektronik-Spezialist Hella vergibt auf der Essen Motor Show 2008 erstmals Preise für die dort gezeigten drei schönsten Tuning-Autos. Dabei liegt ein Schwerpunkt der Bewertung auf der Beleuchtungsanlage. Den "Hella Show & Shine-Award" übergibt "Miss Tuning" Daniela Grimm am Sonntag, 30.11.2008, in Essen.

Seit über 30 Jahren sind auf der Essen Motor Show die schönsten Autos der Tuning-Branche zu sehen, aber erstmals in diesem Jahr kürt Hella die drei besten Autos, die auf den zahlreichen Ständen und Präsentationsflächen zu sehen sind. Bei diesem "Show & Shine"-Wettbewerb stehen die Autos der Marken Volkswagen, Audi, Seat und Skoda im Vordergrund. "Bei der Mehrzahl der Tuning-Freunde sind Fahrzeuge dieser Marken besonders beliebt, was sich natürlich auch in unserem Zubehörprogramm niederschlägt", so Hella-Marketing-Spezialist Markus Kirchner.

Das Besondere am "Hella Show & Shine-Award" ist, dass die Fahrzeuge nicht nur gut aussehen, sondern obendrein auch mit einer angemessenen Beleuchtungsanlage ausgestattet sein sollen. Dazu Markus Kirchner: "Das macht das Fahrzeug nicht nur optisch unverwechselbar und deutlich attraktiver, sondern erhöht vor allem auch die Sicherheit. Wenn es um Tuning geht, wird dieser Aspekt oft vernachlässigt. Wir wollen mit diesem Preis deutlich machen, dass sich attraktives Aussehen und optimales Sehen und Gesehen werden nicht ausschließen."

Deshalb unterstützt Hella auch im vierten Jahr die "Tune it! Safe!"-Aktion des VDAT und des Bundesverkehrsministeriums. "Keiner soll durch Produkte minderwertiger Qualität getäuscht oder letztendlich gefährdet werden. Sicheres Tuning mit innovativen Produkten ist entscheidend", erläutert Kirchner. Innovative Tagfahrleuchten beispielsweise sorgen für mehr Sicherheit und eignen sich optimal als Tuningmaßnahme. Hella verfügt über das derzeit umfassendste Nachrüstprogramm universeller und fahrzeugspezifischer Tagfahrleuchten.

Bilder sind verfügbar unter www.hella-press.com.

Pressekontakt:

Hella KGaA Hueck & Co., Ulrich Köster, Pressesprecher,
Tel.: 02941/38-7566, E-Mail: ulrich.koester@hella.com

Original-Content von: Hella KGaA Hueck & Co., übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Hella KGaA Hueck & Co.

Das könnte Sie auch interessieren: