Hella KGaA Hueck & Co.

Hella erneut Nummer 1 bei Beleuchtung

Lippstadt (ots) - Erneut ist Hella zur Nummer 1 für Kraftfahrzeugbeleuchtung gewählt worden. Das ergab eine Leserbefragung der Fachzeitschrift "4Wheel Fun" (August-Ausgabe 2008). Mehr als 6.000 Leserinnen und Leser wählten Hella in der Kategorie "Beleuchtung" mit 75,4 Prozent unangefochten auf den ersten Platz. Insgesamt 13 Kategorien aus den Bereichen Ausstattung und Zubehör standen zur Wahl.

Damit belegt Hella zum zweiten Mal in diesem Jahr den Spitzenplatz bei Beleuchtung. Bereits eine Umfrage der Fachzeitschrift "auto motor und sport" (Heft 7 vom 13. März 2008) erbrachte ein ähnlich klares Ergebnis: dort lag Hella mit 71,6 Prozent der Stimmen ebenfalls ganz vorn.

Aktuelle Innovationen des Zulieferers sind der weltweit erste Voll-LED-Serienscheinwerfer für ein Sports Utility Vehicle, den Cadillac Escalade Platinum, sowie das intelligente Scheinwerfersystem "Adaptive Front Lighting" für den neuen Opel Insignia.

Darüber hinaus verfügt Hella über ein umfassendes Produktprogramm hoch leistungsfähiger Zusatzscheinwerfer, die speziell auch für Off-Road-Fahrzeuge geeignet sind. Neu für dieses Segment ist der Zusatz-Fernscheinwerfer Rallye 3003 Compact, den Hella weltweit erstmals Ende Juni auf dem Off Road-Festival in Dresden präsentierte.

Außerdem hat Hella das umfangreichste Angebot an sparsamen LED-Tagfahrleuchten zur Nachrüstung im Programm. Spezielle Tagfahrleuchten sollen ab Modelljahr 2011 für neu in den Verkehr kommende Fahrzeugmodelle vorgeschrieben werden.

Pressekontakt:

Hella KGaA Hueck & Co., Ulrich Köster, Pressesprecher,
Tel. 02941/38-7566, E-Mail: ulrich.koester@hella.com
Original-Content von: Hella KGaA Hueck & Co., übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: