Asklepios Kliniken

Einladung zum Pressegespräch HEUTE, (20. Dez) von 12-13 Uhr in der Asklepios Klinik Harburg
Asklepios übernimmt Fachklinik Helmsweg

Hamburg (ots) -

   Transaktion steht unter Gremienvorbehalt. Standort und
   Arbeitsplätze bleiben 

Asklepios übernimmt per 01.01.2008 die Hamburger Fachklinik Helmsweg GmbH. Die Klinik behandelt pro Jahr knapp 900 stationäre und rund 1.500 ambulante Patienten. Die seit über 30 Jahren bestehende Fachklinik für Gynäkologie und Chirurgie Helmsweg ist ein staatlich konzessioniertes Belegarztkrankenhaus mit einem Krankenkassenvertrag in privater Trägerschaft. Die Transaktion steht unter Gremienvorbehalt und bedarf noch der Zustimmung der Gesellschafterversammlung der Asklepios Kliniken Hamburg GmbH. Die Fachärzte decken das gesamte Operationsspektrum in der Frauenheilkunde ab. Die Einrichtung bietet von Eingriffen an der Gebärmutter über Operationen bei Brustkrebs bis hin zur allgemeinen Chirurgie ein breites Leistungsangebot.

Über den Kaufpreis haben die Parteien Stillschweigen vereinbart. Der Standort und die Arbeitsplätze der rund 20 Mitarbeiter bleiben erhalten. Die Klinik Helmsweg ist eine der wichtigsten gynäkologischen Fachkliniken in Hamburg-Harburg. Deshalb laden die Asklepios Kliniken und die Fachklinik Klinik Helmsweg kurzfristig FÜR HEUTE zum Pressegespräch in die Asklepios Klinik Harburg ein. Zeit und Ort:

   Heute, Do. 20. Dez. 2007
   Beginn 12 Uhr 
   Dauer: circa eine Stunde 
   Asklepios Klinik Harburg, Eißendorfer Pferdeweg 52, 21075 Hamburg
   Haus 2, Raum 21 

Asklepios ist eine der führenden internationalen Klinikketten. Die Gruppe trägt Verantwortung für rund 100 Einrichtungen, über 30 Tageskliniken, 21.000 Betten und 35.000 Mitarbeiter in Deutschland, Europa und den USA. Jährlich vertrauen rund eine Million Patienten ihre Gesundheit Asklepios an. Jedes 40. Baby in Deutschland wird in einer Asklepios Klinik geboren, in Hamburg jedes zweite. Mit diesen Kennzahlen und einer Umsatzverantwortung von rund 2,3 Milliarden Euro in der Gesamtgruppe ist Asklepios die größte private Klinikkette in der Bundesrepublik und in Europa. Die Asklepios Kliniken in Hamburg sind mit rund 11.000 Mitarbeitern der größte private Arbeitgeber in der Hansestadt, der bedeutendsten Klinikstadt Deutschlands. Jeder zweite Hamburger Krankenhauspatient wird in einer Asklepios Klinik behandelt. Asklepios Kliniken in und um Hamburg: Altona, Barmbek, Harburg, Klinikum Nord (Ochsenzoll / Heidberg), St. Georg, Wandsbek, Westklinikum Rissen, Bad Oldesloe, Bad Schwartau.

Pressekontakt:

Rudi Schmidt,
Asklepios Kliniken Hamburg.
Tel. (040) 1818-84 2008
e-Mail: rudi.schmidt@asklepios.com

Original-Content von: Asklepios Kliniken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Asklepios Kliniken

Das könnte Sie auch interessieren: