Deutscher Medienpreis

Deutscher Medienpreis am 24. Februar 2008
Auszeichnung für Steffi Graf und Andre Agassi: Thomas Middelhoff und Dieter Zetsche würdigen die Preisträger

Baden-Baden (ots) - Steffi Graf und Andre Agassi werden am Sonntag, 24. Februar 2008, in Baden-Baden den Deutschen Medienpreis entgegennehmen. Zwei der herausragendsten deutschen Wirtschaftsführer, Dr. Thomas Middelhoff (Vorstandsvorsitzender Arcandor AG) und Dr. Dieter Zetsche (Daimler AG) werden die beiden Preisträger im Rahmen eines Festaktes vor hochkarätigem Publikum ehren. Beide Laudatoren leben selbst die transatlantische Brücke, sie haben lange in den USA gelebt und sind sportbegeisterte Familienväter.

Steffi Graf und Andre Agassi, zwei der größten Sportler und Publikumslieblinge, werden für ihr authentisches soziales Engagement ausgezeichnet. In unterschiedlichen Projekten kümmern sie sich um Kinder in Notlagen. Ihnen geben sie nach harten Schicksalsschlägen neue Hoffnung und legen die Grundlagen für einen Start in ein besseres Leben.

Für den Deutschen Medienpreis wählt eine Jury im Auftrag von Media Control alljährlich herausragende Persönlichkeiten aus, die sich durch außergewöhnliche Leistung, visionäres Wirken und nicht zuletzt durch beispielhaftes soziales Engagement verdient gemacht haben. In diesem Jahr wird die Auszeichnung zum 16. Mal vergeben. Wie in den Vorjahren findet die Preisverleihung im Rahmen eines Festaktes in Baden-Baden vor einem hochkarätigen, ausgewählten Publikum statt. Geladen sind 100 Gäste - darunter prominente Künstler und Medienvertreter, aber auch führende Persönlichkeiten aus Politik, Wirtschaft und Kultur.

Akkreditierungen unter www.deutscher-medienpreis.de bis 19.2.2008 möglich.

Pressekontakt:

Presse Deutscher Medienpreis
Telefon 07221/36 63 67
Telefax 07221/36 62 49
E-mail: dmp-presse@media-control.de

Original-Content von: Deutscher Medienpreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Deutscher Medienpreis

Das könnte Sie auch interessieren: