GLS Bank

Ausgezeichnet - GLS Bank
Familienfreundliches Unternehmen NRW

Bochum (ots) -

   Die ethisch-ökologische GLS Bank erhält den Preis "Ausgezeichnetes
   Unternehmen in NRW - Mit Familie für unsere Zukunft". 

Die GLS Bank wurde gestern Abend in der Industrie- und Handelskammer Bochum für ihre gelungene Vereinbarkeit von Familie und Beruf ausgezeichnet. Der Preis würdigt die Mitarbeiterpolitik der GLS Bank, in der Familienfreundlichkeit fest verankert ist: So kommt jedem Kind bis zum Eintritt der Ausbildung ein separater Kinderzuschlag zugute. Mit individuell ausgestalteten Arbeitszeiten gibt die Bank außerdem vielen Beschäftigten die Chance, Beruf und Familie sinnvoll zu verbinden. Der Frauenanteil in der GLS Bank ist hoch und auch zahlreiche Väter haben sich für reduzierte Arbeitszeiten entschieden. Insgesamt arbeiten 33% der Beschäftigten in Teilzeit.

"Familienorientierung sehen wir als Erfolgsfaktor. Schließlich gehen persönliche Zufriedenheit der Mitarbeiter und unternehmerischer Erfolg Hand in Hand.", so der Leiter der GLS Mitarbeiterentwicklung Rolf-Ansgar Müller. In der Begründung zur Preisverleihung heißt es zudem: "Die GLS Bank begegnet bereits heute den Herausforderungen des demographischen Wandels, indem sie bei der Auswahl von Fachkräften auf Kompetenz, Erfahrung und Diversität achtet und Beschäftigte mit Familien fördert."

Der Preis wird vom Verbund für Unternehmen & Familie e.V. mit Mitteln der EU und des Ministeriums für Generationen, Familie, Frauen und Integration des Landes Nordrhein-Westfalen verliehen. In Gesprächen mit der Unternehmensleitung, Befragungen und Workshops mit den Beschäftigten wurde die Familienorientierung der GLS Bank bewertet.

Pressekontakt:

Christof Lützel
Pressesprecher/Leiter Öffentlichkeitsarbeit
GLS Bank
Christstr. 9
44789 Bochum
Tel.: (0234) 57 97 178
Mobil: (0173) 2 78 69 63
Original-Content von: GLS Bank, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: