ABA-Invest in Austria

ABA begrüßt 1000. deutschen Investor in Österreich
Direktinvestitionen aus Deutschland seit 1990 (3,2 Milliarden Euro) mehr als verzehnfacht (heute: 40,5 Milliarden Euro)

Wien, Österreich (ots) -

+ Bayerischer Mittelständler Schäflein AG gründet Niederlassung in 
Hallein (Bundesland Salzburg) und ist 1000. deutscher Investor der 
ABA-Invest in Austria 

+ Insgesamt 8.450 deutsche Unternehmen in Österreich 

+ ABA betreut rund ein Viertel aller deutschen Betriebsansiedler 

Die Direktinvestitionen aus Deutschland haben sich in Österreich seit dem Jahr 1990 (3,2 Milliarden Euro) mehr als verzehnfacht (heute: 40,5 Milliarden Euro) . Insgesamt sind per Juni 2014 rund 8.450 deutsche Unternehmen am Wirtschaftsstandort Österreich aktiv . Die österreichische Betriebsansiedlungsagentur ABA-Invest in Austria betreut mittlerweile 25% aller Ansiedlungen deutscher Betriebe in Österreich. Im Juni konnte die ABA nun den 1.000 deutschen Investor begrüßen, die bayerische Schäflein AG, die sich mit Unterstützung der Standortberater in der Alpenrepublik niedergelassen hat.

Mehr deutsche Direktinvestitionen in Österreich als in Russland, Indien, Brasilien

Der Gesamtbestand internationaler Direktinvestitionen in Österreich wird von der Österreichischen Nationalbank auf 124,5 Milliarden Euro beziffert. Deutschland ist traditionell der wichtigste Direktinvestor in Österreich. Die deutschen Direktinvestitionen in Österreich liegen in etwa gleich auf mit der Summe deutscher Investitionen in den Märkten Russland (21 Milliarden), Brasilien (12,5 Milliarden) und Indien (8,2 Milliarden) . Die Zahlen der ABA sind dafür ein guter Indikator: "Seit Firmengründung der ABA im Jahr 1983 stellen deutsche Unternehmen mit 40% aller Betriebsansiedlungen die größte ausländische Investorengruppe in Österreich", so Dr. René Siegl, Geschäftsführer von ABA-Invest in Austria. Die ABA realisiert jährlich rund 100 Ansiedlungen deutscher Betriebe am Standort Österreich, insgesamt wurden 19.000 Arbeitsplätze geschaffen. 996 von 1.000 Unternehmen, die in Österreich operieren, sind mittelständisch. Mit dem Logistikunternehmen Schäflein AG kommt nun ein weiterer deutscher Mittelständler nach Österreich, der künftig ein Logistikcenter im Salzburgischen Hallein betreiben wird. Den Schritt des Unternehmens nach Österreich begründet Achim Schäflein, Vorstandsvorsitzender der Schäflein AG: "Österreich hat viele Schlüsselindustrien wie Automobilzulieferer und Maschinen- und Anlagenbauer sowie eine gute Anbindung auch in osteuropäische Länder". Schäflein fühlt sich wohl in Österreich: "Die bisherige Zusammenarbeit mit den öffentlichen Stellen ist hervorragend, es geht alles rasch und sehr kooperativ, man ist sehr interessiert an Neugründungen".

Auch das erste Unternehmen, das die ABA in ihrer Firmengeschichte 1983 in Österreich angesiedelt hat, kam aus Deutschland: Die CIMA GmbH, ein Unternehmen der Papier und Pappe verarbeitenden Industrie, ist nun seit 30 Jahren in Oberösterreich aktiv und plant für Oktober 2014 den Ausbau einer 5.500 m² großen Produktions- und Lagerstätte - die Mitarbeiterzahl soll um 50 Arbeitsplätze auf 200 erhöht werden.

Hinweis für die Redaktion:

ABA - Invest in Austria ist eine im Eigentum des österreichischen Wirtschaftsministeriums stehende Betriebsansiedlungsgesellschaft. Sie berät interessierte Unternehmen kostenlos bei der Standortwahl, in arbeits- und steuerrechtlichen Fragen, hilft bei der Suche nach Kooperationspartnern und unterstützt im Kontakt mit Behörden. Interessierte Unternehmen werden von Mitarbeitern in der Wiener Zentrale und den Büros in New York und Tokio betreut.

Pressekontakt:

Bitte kontaktieren Sie für weitere Informationen:
Agentur Hill+Knowlton:

Patrick Racky
Tel: +49 69 973 62 70
Patrick.Racky@hkstrategies.com


Hannah Stringham
Tel: +49 69 973 62 16
Hannah.Stringham@hkstrategies.com

ABA-Invest in Austria
Hanni Grassauer
ABA - Invest in Austria
Opernring 3
1010 Wien, Österreich
Tel. 0043 1 588 58 57
Fax 0043 1 586 86 59
E-Mail: h.grassauer@aba.gv.at

Karin Schwind-Derdak
Tel. 0043 1 588 58 59
Fax 0043 1 586 86 59
E-Mail: k.schwind@aba.gv.at

Internet: www.investinaustria.at

Original-Content von: ABA-Invest in Austria, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ABA-Invest in Austria

Das könnte Sie auch interessieren: