Fried, Frank, Harris, Shriver & Jacobson LLP

Arbeitsgruppe für Finanzdienstleistungen von Fried Frank startet erstes einer Reihe von Informationsgesprächen am runden Tisch am 1. Oktober 2008 in New York

New York (ots/PRNewswire) - Fried, Frank, Harris, Shriver & Jacobson LLP gaben heute die Gründung einer Arbeitsgruppe für Finanzdienstleistungen (Financial Services Task Force) bekannt, um Kunden dabei zu helfen, durch das grösste finanzielle Rettungspaket in der amerikanischen Geschichte zu steuern. Die Arbeitsgruppe setzt sich aus leitenden Anwälten der Fachbereiche Bankwesen, Konkurs & Restrukturierung, Unternehmen, Regierungsverträge, Rechtsstreitigkeiten, Immobilien und Wertpapiere der Anwaltskanzlei zusammen. Das Unternehmen gab zudem das erste einer Reihe von Gesprächen am runden Tisch bekannt, das von der Arbeitsgruppe für Finanzdienstleistungen am Mittwoch, dem 1. Oktober 2008 in New York veranstaltet wird.

"Der Finanzdienstleistungssektor hat innerhalb von einigen Wochen eine Entwicklung durchlebt, die unter anderen Umständen Jahrzehnte gebraucht hätte, und diejenigen von uns, die in diesem Sektor arbeiten, müssen sich darauf einstellen, wenn wir unseren Kunden effizient helfen und die vor ihnen liegenden Herausforderungen effektiv angehen wollen", meint Thomas P. Vartanian, Corporate Partner und Leiter des Fachbereichs Bankwesen & Finanzinstitutionen der Kanzlei.

Die jüngste Krise des Finanzdienstleistungssektors hat das Vertrauen und die Liquidität destabilisiert und zu einer drastischen Marktumgestaltung innerhalb weniger Wochen geführt. Mit der Arbeitsgruppe für Finanzdienstleistungen hat Fried Frank die Spezialisten der Fachgruppen des Unternehmens zusammengeführt und die Fähigkeiten gebündelt, um die Erfahrung der Anwälte des Unternehmens, sowohl als frühere Regierungsvertreter als auch als Privatanwälte, schnell zu nutzen.

"Wir sind zuversichtlich, dass unsere Teams mit ihren einzigartigen Fähigkeiten in der Lage sind, unseren Kunden in Bereichen wie Rekapitalisierung und Umstrukturierung von Unternehmen, der Beaufsichtigung von Fusionen und Akquisitionen, FDIC-Insolvenzverwaltung, Vollstreckungsangelegenheiten, komplexe Rechtsstreitigkeiten, Aufkauf und Einteilung von Massenaktiva (Bulk Asset Acquisitions and Dispositions), Kauf von Vermögenswerten von der Regierung und Beratung bei Regierungsverträgen zu helfen", meint Valerie Ford Jacob, Vorsitzende von Fried Frank.

Um den Kunden sofort zu helfen, wird das Unternehmen an diesem Mittwoch, den 1. Oktober 2008, Gespräche am runden Tisch veranstalten. Die Veranstaltung trägt den Titel "Weathering the Financial Services Storm of 2008" ("Dem Finanzdienstleistungssturm trotzen") und behandelt die folgenden Themen:

    - Investitionen von privatem Beteiligungskapital in Banken
    - FDIC-Insolvenzverwaltung, Chancen und Risiken
    - Rettungsaktionen der Regierung für staatlich geförderte Unternehmen und
      Finanzdienstleistungsunternehmen 

Wenn Sie weitere Informationen zur Arbeitsgruppe oder Information zu den Gesprächen am runden Tisch benötigen, wenden Sie sich bitte an Jennifer McCullam, Tel. +1-212-859-4511 bzw. per E-Mail: Jennifer.mccullam@friedfrank.com

Fried, Frank, Harris, Shriver & Jacobson LLP ist eine führende internationale Rechtsanwaltskanzlei mit über 650 Anwälten in Büros in New York, Washington D.C., London, Paris, Frankfurt, Hongkong und Shanghai. Die Fried Frank Anwälte vertreten regelmässig wichtige Investment Banking-Unternehmen, Private Equity-Häuser und Hedgefonds sowie viele der grössten Unternehmen der Welt. Das Unternehmen bietet rechtliche Beratung zu M&A (Merger & Acquisitions - Fusionen und Aufkäufen), privatem Beteiligungskapital, Vermögensmanagement, Kapitalmärkten und Finanzangelegenheiten von Konzernen, Verteidigung von White-Collar-Kriminalität und Zivilrechtsklagen, Wertpapierregulierung, Compliance und Vollstreckung, Regierungsverträge, Umweltrecht und Umweltrechtsstreitigkeiten, Immobilien, Steuer, Insolvenz, Antitrust, Leistungen und Vergütungen, Urheberrecht und Technologie, internationaler Handel sowie Treuhand und Immobilien. Das Unternehmen ist mit Huen Wong & Co. in Hongkong assoziiert. Weitere Informationen zu Fried Frank finden Sie unter www.friedfrank.com.

Web site: http://www.friedfrank.com

Pressekontakt:

Jennifer McCullam, Kommunikationsmanagerin, Tel.: +1-212-859-4511,
E-Mail: jennifer.mccullam@friedfrank.com

Original-Content von: Fried, Frank, Harris, Shriver & Jacobson LLP, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Fried, Frank, Harris, Shriver & Jacobson LLP

Das könnte Sie auch interessieren: