ForestFinance

Forstinvestment mit schneller Auszahlung
CacaoInvest jetzt mit Ausschüttungen ab dem zweiten Jahr

Bonn (ots) - Ab sofort bietet die ForestFinance Gruppe Investoren wieder das Forst-Agroprodukt CacaoInvest an. Die Neuauflage des Investments in Nutzbäume und Kakao-Pflanzen ermöglicht frühe jährliche Ausschüttungen: Durch Ernte von Kakao und anderen Waldfrüchten erhalten Investoren bereits ab dem zweiten Jahr regelmäßige Rückflüsse. Sie profitieren auf diese Weise von allen Vorteilen der Assetklasse Holz, ohne viele Jahre auf Ausschüttungen warten zu müssen.

Investition in Agro-Mischforst verkürzt Kapitalbindung

Investoren pachten beim Erwerb von CacaoInvest für die Dauer von 25 Jahren mindestens einen Viertel Hektar Agro-Mischforst. Diese Fläche wird je zur Hälfte mit Edelholzbäumen und Kakao-Pflanzen aufgeforstet. Das so entstehende Ökosystem bildet eine perfekte Symbiose: Im Schatten der Tropenbäume, von denen wiederum einige sehr schnell Kochbananen produzieren, wächst der Kakao. Die regelmäßige Ernte und Vermarktung dieser Agro-Forstprodukte führt zu frühen Ausschüttungen. Während bei reinen Holzinvestments das eingesetzte Kapital üblicherweise bis zu 25 Jahre gebunden ist, erhalten CacaoInvest-Investoren bereits ab dem zweiten Jahr regelmäßige Auszahlungen. Insgesamt prognostiziert ForestFinance eine Rendite von bis zu 8,5 Prozent (Internal Rate of Return) pro Jahr aus der Vermarktung des Holzes, des Bio-Kakaos sowie Erträgen aus dem Verkauf von Samen und Setzlingen und CO2-Zertifikaten. Trotz der Wirtschaftkrise werden für Kakao derzeit Höchstpreise bezahlt, weil sein Anbau weltweit mit der Nachfrage nicht Schritt halten kann. Wegen der klimatischen Begrenzung und wegen mehrjähriger Vorlaufzeiten ist eine Ausweitung der Anbauflächen allgemein nur im geringen Umfang möglich.

"Bei einem Forstinvestment wachsen reale Werte - das ist nachhaltig und braucht auf natürliche Weise seine Zeit. CacaoInvest richtet sich an all diejenigen, die trotz langfristigem Horizont Wert auf Liquidität und frühere Mittelrückflüsse legen", so Harry Assenmacher.

Pressekontakt ForestFinance:

Daniel Seegers - Laub & Partner GmbH
Kedenburgstraße 44 - 22041 Hamburg
Tel.: 040/656 972-36 - Fax: 040/656 972-50
daniel.seegers@laub-pr.com
www.laub-pr.com

Original-Content von: ForestFinance, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ForestFinance

Das könnte Sie auch interessieren: