GAZPROM Germania GmbH

GAZPROM und Europa-Park verlängern Kooperation bis 2020

Europa-Park-Chef Roland Mack verkündete auf der Saisoneröffnungspressekonferenz die Vertragslängerung mit GAZPROM. Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/pm/63910 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/GAZPROM Germania GmbH/Europa-Park"

Rust (ots) - Der russische Energiekonzern GAZPROM und der Europa-Park in Rust bei Freiburg haben ihre Zusammenarbeit um fünf weitere Jahre verlängert. Dies gaben beide Partner am Donnerstag, 26. März im Rahmen der Saisonstart-Pressekonferenz des Europa-Park in Rust bekannt.

"Seit 2009 verbindet Gazprom mit dem Europa-Park eine zuverlässige und vertrauensvolle Partnerschaft. Der Europa-Park ist für uns ein idealer Partner, um unsere Marke zu präsentieren. Besonders die Lage im Dreiländereck zwischen Deutschland, Schweiz und Frankreich ermöglicht uns, ein vielfältiges Publikum verschiedener Kulturen anzusprechen und die Tätigkeit von Gazprom zu erklären. Wir freuen uns auf die weitere Zusammenarbeit", betont Burkhard Woelki, Direktor Unternehmenskommunikation der GAZPROM Germania.

Im Mittelpunkt der Kooperation steht die GAZPROM Erlebniswelt im isländischen Themenbereich. Unter dem Motto "Abenteuer Energie" vermittelt die Erlebniswelt auf rund 900 Quadratmetern spannende Einblicke in die Welt der Energie.

Interaktive Spielmodule bieten Wissenswertes zum Energieträger Erdgas und seine vielfältigen Einsatzmöglichkeiten. Auf spielerische Art wird unter anderem über die Nord Stream-Pipeline informiert, die Erdgas von Russland nach Deutschland transportiert. Ein weiteres Highlight ist die Achterbahn "blue fire Megacoaster powered by GAZPROM", die jährlich rund 4 Millionen Parkbesucher in schwindelerregende Höhe katapultiert.

Darüber hinaus fördert GAZPROM auch den deutsch-russischen Dialog sowie den gesellschaftlichen Austausch. Gemeinsam mit dem Europa-Parkt veranstaltet das Unternehmen seit 2009 das Russische Fest, den Bundescup "Spielend russisch lernen" sowie den GAZPROM Erlebnistag.

"Gemeinsam mit unserem Partner GAZPROM haben wir eine Vielzahl an Projekten auf den Weg gebracht, die weit über ein normales Sponsoring hinausgehen. Unsere Zusammenarbeit basiert auf einem vertrauensvollen und freundschaftlichen Umgang zwischen allen Beteiligten. Wir freuen uns sehr über die Fortsetzung dieser gelebten Partnerschaft im inzwischen sechsten Jahr", sagte Roland Mack, Inhaber des Europa-Park.

   - ÜBER GAZPROM GERMANIA 

GAZPROM Germania GmbH ist eine Tochtergesellschaft des weltgrößten Gaskonzerns GAZPROM in Moskau. Seit ihrer Gründung im Jahr 1990 hat sich die Gesellschaft zu einer internationalen Unternehmensgruppe entwickelt, die mit rund 40 Unternehmen in über 20 Ländern in Europa, Asien und Nordamerika aktiv ist. Hauptgeschäftsfelder sind Erdgasspeicherung und -handel sowie der Einsatz von Erdgas als Kraftstoff. Die Gruppe beschäftigt rund 1200 Mitarbeiter/-innen, davon 200 am Unternehmensstandort Berlin. Gemeinsam mit ihren strategischen Partnern leistet GAZPROM Germania GmbH einen Beitrag zur zuverlässigen und umweltfreundlichen Energieversorgung Europas.

Pressekontakt:

Mirco Hillmann
Senior PR & Communications Expert
Tel.: +49 30 20 195 - 378
mirco.hillmann@gazprom-germania.de

GAZPROM Germania GmbH
Markgrafenstraße 23
10117 Berlin
http://www.gazprom-germania.de
http://www.youtube.com/gazpromgermania
http://www.twitter.com/gazpromgermania

Original-Content von: GAZPROM Germania GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: GAZPROM Germania GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: