Falkensteiner Michaeler Tourism Group

Das gibt es nur bei Falkensteiner: Kinderskifahren mitten im Hotel

Wien/Ehrenburg (ots) - Zum ersten Mal überhaupt in Südtirol können im Familienhotel Falkensteiner Lido Ehrenburgerhof Kinder auf einer eigenen Skipiste mitten im Hotel die ersten Gehversuche auf den Brettern machen. Neueste Technik bringt damit das moderne Traditionshotel an die Spitze der Herbergen in der norditalienischen Skiregion. Obwohl erst seit wenigen Tagen in Betrieb bilden sich bereits lange Schlangen, der Ski-wütigen Kids. Eine Winterattraktion der besonderen Art in dem erst kürzlich für seine Familienfreundlichkeit ausgezeichneten Hotel.

Wenn Kinder ihren Urlaub genießen und Spaß haben, dann geht es auch den Eltern so richtig gut. Das weiß Heidi Lang, gutgelaunte Chefin des Falkensteiner Hotel Lido Ehrenburgerhof. Und seit das neue Förderband im Hotelgarten aufgestellt wurde rechnet sie fast schon mit Beschwerden wegen Lärmbelästigung, so laut und begeistert ist das Kinderlachen.

"Ein 20 Meter langes Förderband bringt die Kleinsten nach oben, wo sie dann wagemutig auf der Anfängerpiste ihre ersten Schwünge im weißen Gold ziehen. Und die Eltern haben auf die Pisten-Action beste Sicht."

Es entgeht ihnen vom über 1.500 m2 großen Wellness- und Beautybereich mit Sicherheit nicht die erste sturzfreie Abfahrt der jungen Wilden. Ein unbezahlbarer Service an Exklusivität und Komfort, den die Eltern während ihres Aufenthaltes so richtig zu schätzen wissen.

Speziell für Kinder im Alter zwischen drei und fünf Jahren sind die ersten "Gehversuche" auf zwei Brettern im Lido Garten-Skiparadies ideal. Aber auch die etwas Älteren kommen hier garantiert nicht zu kurz.

Täglich ist das Förderband in Betrieb und ermöglicht den Eltern eine unbeschwerte Zeit, ob im nahegelegenen Skigebiet "Kronplatz" oder der einzigartigen Wellness-Oase im Hotel. Sonntags bietet das oftmals mit Family-Awards ausgezeichnete Hotel zusätzlich das Können mit einem Skilehrer zu vertiefen.

Zwischendurch ist natürlich für einen gratis Pausen-Snack und wärmende Getränke für die Sprösslinge gesorgt. Und wer nach einem aufregenden Tag auf der Kinder-Skipiste noch immer nicht genug an Spaß und Freude hat, kann im "Falky-Land", mit dem neu errichteten Kleinkinder-Spielraum, so richtig herzhaft herumtollen.

Die Falkensteiner Michaeler Tourism Group (FMTG) ist eine der führenden Hotelgruppen Zentraleuropas in privater Hand. Unter ihrem Dach vereint sie die Bereiche Hotels & Residences mit derzeit 21 vier- und fünf-Sterne-Hotels in fünf europäischen Ländern, die FMTG-Development und den Tourismusberater Michaeler & Partner. Zu den erfolgreichen Produktlinien der Hotels gehören Stadthotels, Familienhotels, Wellnesshotels sowie Residenzen am Kärntner Katschberg und im kroatischen Punta Skala der Marke "Premium Living by Falkensteiner".

Rückfragehinweis: Götz Lachmann, FMTG mailto:Goetz.Lachmann@fmtg.com Tel.: +43 (0)1 6054037 Mobil: +43 (0)664-6250761

Digitale Pressemappe: http://www.ots.at/pressemappe/3844

*** TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT ***

TPT0003 2010-01-13/15:52

 
Original-Content von: Falkensteiner Michaeler Tourism Group, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: