Falkensteiner Michaeler Tourism Group

Falkensteiner Hotel & Asia Spa Leoben nach Rekordbauzeit eröffnet - Weit mehr als nur ein neues Hotel

Leoben (ots) - Im Beisein von mehr als 400 geladenen Gästen wurde am 30. April, pünktlich um 17.00 Uhr nach nur etwas mehr als 13 Monaten Bauzeit das Falkensteiner Hotel & Asia SPA Leoben/Steiermark eröffnet. Sowohl der steierische Landeshauptmann, Mag. Franz Voves, als auch der Leobener Bürgermeister Dr. Konrad, betonten in ihrer Ansprache die wirtschaftliche Bedeutung des neuen 4-Sterne-Hotels, aber auch die Bedeutung für die Weiterentwicklung einer modernen Stadt, die nun mit dem Asia Spa eine Freizeiteinrichtung auf europäischem Niveau beheimatet. Unmittelbar am Tag nach der Eröffnung, stürmten 20.000 Leobenerinnen und Leobener das komplett neu gestaltete Gelände mit mehr als 7.000 qm Spa und mehr als 10.000 qm naturnah gestalteter Liegeflächen. Für die Falkensteiner Michaeler Tourism Group startet damit eine neue Ära der Cityhotels. Schon bisher war das Grundprinzip aller Falkensteiner Hotels, den Gästen ein echtes Zuhause zu bieten. Durch den perfekten Zuschnitt auf die Bedürfnisse von Geschäfts- und Tagungsgästen, mitten im grünen Herzen Österreichs, durch die innovative Architektur und ein atemberaubendes Ambiente, zieht das Haus seine Einmaligkeit und die Sonderstellung, die es zweifellos mit seiner Eröffnung in Leoben am Mittwoch einnehmen wird.

Insgesamt 103 Zimmer umfasst das neue Hotel. Davon 89 Standardzimmer, 12 Juniorsuiten, von denen fünf an den im Chinesischen mit besonderer positiver Magie belegten Elementen Feuer, Wasser, Erde, Holz und Metall gestalterisch orientiert sind. Zudem bietet das Haus zwei Seniorsuiten. Die aufregend neu gestalteten Zimmer, mit Blick auf Berge oder die reizvolle Leobener Altstadt hinter einem neu angelegten Asiagarten, verfügen über trennbare Doppelbetten, Bad/Dusche mit einem räumlich getrennten WC, Klimaanlage, SAT-TV, Video on demand, Internetanschluss, Telefon, Safe in Laptopgröße und Minibar. Die Juniorsuiten verfügen zusätzlich über eine CD- und DVD-Player. Die beiden Seniorsuiten haben ausserdem einen getrennten Wohnbereich mit Suite-Bar und Loungeecke.

So individuell das gesamte Hotel auf die Bedürfnisse jedes einzelnen Gastes eingeht, so attraktiv und besonders ist auch der öffentliche Bereich gestaltet. Das moderne Design und der Lifestylecharakter begeistern. Die exklusive Bar und die Cigar Lounge werden ganz sicher schon nach kürzester Zeit zu einem beliebten Treffpunkt für den Afterwork-Cocktail der Leobenerinnen und Leobener werden.

Kulinarik ist, wie immer bei Falkensteiner Hotels, auch hier natürlich ein Thema. Essen ist anderswo. Im Restaurant des Falkensteiner Hotel in Leoben werden unter Nutzung all dessen, was die heimische Küche an Kräutern und Zutaten bietet, wahre Feuerwerke für den Gaumen. Das gelingt auch, weil unsere hervorragenden Küchenchefs, die mediterrane Leichtigkeit umzusetzen wissen. Sich verwöhnen lassen mit Klasse, ist hier das Motto. Das "Restaurant in der Au" bietet Platz für bis zu 160 Personen und eine große Terrasse zur Südseite. Es steht nicht nur den Hotelgästen zur Verfügung. Es bietet natürlich ein reichhaltiges Frühstücksangebot, mittags ein individuelles Mittagsmenü, und abends eben etwas ganz Besonderes.

Der Meeting- und Conventionbereich umfasst eine Fläche von mehr als 700 Quadratmetern und bietet Platz für bis zu 250 Personen. Das 4-Sterne-Hotel, das sich rasch zur Top-Location von Leoben entwickeln dürfte, ist durch einen unterirdischen Gang mit dem Asia SPA Leoben verbunden.

Eine Verbindung, die auch symbolischen Charakter hat, denn Michaeler & Partner, ein Tourismus-Beratungsunternehmen unter dem Dach der Falkensteiner Michaeler Tourism Group, hat die Entwicklung des ganzen Komplexes aus Hotel und Asia SPA in den letzten Jahren betreut und erfolgreich vorangetrieben. Für Otmar Michaeler, CEO der Falkensteiner Michaeler Tourism Group (FMTG) ist diese Eröffnung etwas ganz Besonderes: "Als gebürtiger Südtiroler habe ich eine angenehme Erdverbundenheit und Naturliebe bewahrt. Meine Aufgabe als CEO eines so erfolgreichen Unternehmens wie der FMTG, verlangt von mir aber ebenfalls einen klaren Blick auf die nackten Tatsachen, die Zahlen und Fakten. Und so stellt sich auch diese gelungen Kombination aus Hotel und SPA dar. Dass schon auf den ersten Blick stylisch und sehr klar wirkende Hotel und daneben der Genuss pur des Asia SPA. Alles andere als ein Erfolg dieses Hauses ist für mich, ebenso wie für meine Kollegen nicht vorstellbar. So viele Menschen, haben über eine lange Zeit sehr hart dafür gearbeitet, dass sich die Gäste in der modernen Kultur- und Businessstadt Leoben wohlfühlen können. Und ich denke, es ist ihnen gelungen."

Die Wellness- und Freizeitanlage gliedert sich in drei Bereiche:

Der Bereich "Asia Spa Pools", dazu zählen die Schwimmhalle mit 25 m Sportbecken, dasFamilybecken (180 m2) mit Massageliegen und Strömungskanal, das Lehrschwimmbecken (50m2),das Kleinkinderbecken (30m2) mit verschiedenen Wasserspielen, die Galerie mit Liegeflächen, der Rutschenturm mit Riesenrutsche (100m) und Turborutschbahn, der Trockenspielbereich für Kinder(ca. 55m2) mit Kinderaufsicht, zwei Außenbecken (50m, 25m) mit Wasserrutsche, die große Liegewiese mit zwei Beachvolleyballplätzen und Kinderspielplatz sowie ein Solarium und einDuschzentrum. Der Bereich "ASIA SPA Relax" umfasst ein Lotusblütenbad (140 m2), ein Entspannungsbad mitUnterwassermusik und Ruhegalerie. Im Außenbereich stehen ein 100 m2 großes Relax-Sole-Becken und Entspannungsliegen zur Verfügung. Der ASIA SPA Sauna Bereich umfasst eine 5-Elemente-Sauna Tepidarium, eine Biosauna,Loftsauna / Finnsauna, Aromadampfbad, Saunalounge mit Vitalecke, Tauchbecken, Massageliegen, Kneippbecken, etc. sowie den Saunaaußenbereich.

Die Falkensteiner Michaeler Tourism Group (FMTG)ist eine Holding mit Zentrale in Wien. Unter ihrem Dach vereinen sich drei Bereiche. Zum einen 50 Jahre Hotelerfahrung im Bereich "FMTG Services" mit derzeit 23 Hotels in vier Ländern. Die "FMTG Services" bietet Rundum-Dienstleistungen, von der Führung von Hotels und Residences über die touristische Unternehmensberatung bis zur Organisation und Vermittlung von Reisen und dem zentralen Einkauf. Zum anderen die "FMTG Development" und der Bereich "Immo", die sich mit der gesamten Bandbreite der Entwicklung und Realisierung von touristischen Immobilienprojekten beschäftigt, von der Auswahl geeigneter Standorte über die Entwicklung von Nutzungskonzepten bis zur konkreten Verwertung.

Rückfragehinweis: Götz Lachmann Leiter Öffentlichkeitsarbeit FMTG Tel.: +43 (0)1 6054037 Mobil: +43 (0)664 6250761 mailto:Goetz.Lachmann@fmtg.com

Original-Content von: Falkensteiner Michaeler Tourism Group, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Falkensteiner Michaeler Tourism Group

Das könnte Sie auch interessieren: