Miba Aktiengesellschaft

EANS-Adhoc: Miba Aktiengesellschaft
Miba schüttet Dividende in Höhe von 8,00 Euro je Aktie aus


--------------------------------------------------------------------------------
  Ad-hoc-Mitteilung übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel einer
  europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich.
--------------------------------------------------------------------------------
Ausschüttungen/Dividendenbeschlüsse
27.06.2014


Laakirchen, 27. Juni 2014

Die Hauptversammlung der Miba AG hat heute die Ausschüttung einer Dividende von
8,00 Euro je Aktie (Vorjahr 8,00 Euro) für das Geschäftsjahr 2013/14
beschlossen. Gemessen am Aktienkurs zum Bilanzstichtag 31. 1. 2014 entspricht
dies einer Dividendenrendite von 2,37 Prozent.

In der am 27. Juni 2014 stattgefundenen 28. ordentlichen Hauptversammlung wurde
für das Geschäftsjahr 2013/14 (per 31. 1. 2014) die Ausschüttung einer
Dividende von 8,00 Euro pro Stamm- und Vorzugsaktie beschlossen. Die Miba
bietet ihren Aktionären sowohl Kontinuität bei der Dividendenzahlung als auch
eine interessante Verzinsung des eingesetzten Kapitals. Als Valutatag für die
Dividendenauszahlung wurde der 7. Juli 2014 festgesetzt.

Ende der Ad-hoc-Mitteilung
================================================================================
Die Miba Gruppe
Die börsennotierte Miba AG (WKN 872002) zählt zu Österreichs führenden
Industrie- und Technologieunternehmen. 1927 in Laakirchen (OÖ) gegründet,
entwickelt und produziert die High-Tech-Gruppe heute an mehr als 20 Standorten
in zwölf Ländern.
Miba Produkte sind in Pkw, Lkw, Baumaschinen, Zügen,  Schiffen,  Flugzeugen  und
Kraftwerken der weltweit jeweils führenden Hersteller zu  finden.  Spezialisiert
ist  das   Unternehmen   auf   Gleitlager,   Reibbeläge,   Sinterformteile   und
Beschichtungen. Weiters fertigt die Miba passive elektronische  Bauelemente  wie
Widerstände und Entwärmungssysteme,  die  u.a.  bei  Energieübertragungssystemen
benötigt werden.  Darüber  hinaus  entwickelt  und  produziert  das  Unternehmen
Sondermaschinen zur präzisen mechanischen Bearbeitung von Großbauteilen.

Die Miba beschäftigt mehr als 4.600 Mitarbeiter.  Der  Umsatz  im  Geschäftsjahr
2013/14 betrug 610,2 Millionen Euro bei einem Ergebnis vor  Zinsen  und  Steuern
(EBIT) von 70,2 Millionen Euro.



Rückfragehinweis:
Mag. Valerie Weixlbaumer-Pekari
External Communications Manager / Investor Relations
Tel.: +43/664/5416364
mailto: valerie.weixlbaumer@miba.com

Investoren/Analysten
MMag. Markus Hofer
CFO
Tel.: +43/7613/2541-1138
mailto:markus.hofer@miba.com

Ende der Mitteilung                               euro adhoc 
--------------------------------------------------------------------------------


Emittent:    Miba Aktiengesellschaft
             Dr.Mitterbauer-Straße 3
             A-4663 Laakirchen
Telefon:     07613/2541-0
FAX:         07613/2541-1010
Email:    info@miba.com
WWW:      www.miba.com
Branche:     Zulieferindustrie
ISIN:        AT0000734835
Indizes:     Standard Market Auction
Börsen:      Amtlicher Handel: Wien 
Sprache:    Deutsch
 

 

 

Original-Content von: Miba Aktiengesellschaft, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Miba Aktiengesellschaft

Das könnte Sie auch interessieren: