M.A.X. Automation AG

M.A.X. Automation AG plant auch für das Geschäftsjahr 2009 eine Dividende von 5 Cent je Aktie

Düsseldorf (ots) - Der Aufsichtsrat der M.A.X. Automation AG hat heute dem Vorschlag des Vorstands zugestimmt, für das Geschäftsjahr 2009 eine Dividende von 5 Cent pro Aktie und damit den gleichen Betrag wie für das Vorjahr zu zahlen. Ein entsprechender Vorschlag wird der ordentlichen Hauptversammlung am 10. Juni 2010 unterbreitet. Damit würden erneut 1,3 Mio. Euro an die Aktionärinnen und Aktionäre ausgeschüttet.

Bernd Priske, Vorstand der M.A.X. Automation AG: "Vor dem Hintergrund der sich zunehmend stabilisierenden Geschäftsentwicklung und der sehr soliden Finanzausstattung unseres Konzerns halten wir auch für 2009 an einer Dividendenzahlung fest. Damit wollen wir das Vertrauen und das langfristige Engagement der Aktionäre auch in einer Phase vorübergehend abgeschwächter Erträge angemessen honorieren."

Die Abschlussprüfung bestätigte die am 23. Februar 2010 kommunizierten Eckwerte für den Konzern. Der Konzernumsatz lag mit 156,5 Mio. Euro marktbedingt um 32,5 % unter dem Vorjahreswert (231,9 Mio. Euro). Aufgrund einer vor allem im vierten Quartal deutlich gestiegenen Nachfrage übertraf der Auftragsbestand per 31. Dezember 2009 mit 75,2 Mio. Euro den Vorjahreswert von 70,1 Mio. Euro um 7,3 % (beide Werte nach IFRS um POC-Effekte bereinigt). Die im Jahresverlauf eingeleiteten und umgesetzten Restrukturierungsmaßnahmen wirkten sich insgesamt positiv auf die Ertragslage aus und milderten den Effekt aus dem rückläufigen Umsatz. Dadurch konnte noch ein leicht positives Konzernergebnis von 0,2 Mio. Euro (2008: 10,6 Mio. Euro) erwirtschaftet werden. Weitere wichtige Kennzahlen sind ein deutlich gestiegener operativer Cash-Flow von 19,5 Mio. Euro, eine Rekordliquidität per Ende 2009 von 24,4 Mio. Euro und mit 4,4 Mio. Euro die niedrigste Nettobankverschuldung der Firmengeschichte.

Für das Jahr 2010 bestätigt der Vorstand das Ziel, Konzernumsatz und -ergebnis auf Basis des bestehenden Beteiligungsportfolios deutlich zu verbessern.

Die M.A.X. Automation AG (WKN: 658090/ISIN: DE 0006580905), Düsseldorf, ist eine international agierende Beteiligungsgruppe mit den beiden Kernsegmenten Umwelttechnik und Industrieautomation. M.A.X. Automation bietet in diesen Bereichen technologisch hochwertige Produkte und Leistungen sowohl für den auftragsbezogenen Sondermaschinenbau als auch für Standardanlagen.

Pressekontakt:

Frank Elsner/Jens Heinen
Frank Elsner Kommunikation für Unternehmen GmbH
Tel.: +49 - 5404 - 91 92 0
Fax: +49 - 5404 - 91 92 29
Original-Content von: M.A.X. Automation AG, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: M.A.X. Automation AG

Das könnte Sie auch interessieren: