M.A.X. Automation AG

M.A.X. Automation AG: Größter Einzelauftrag in der Unternehmensgeschichte

Düsseldorf (ots) -

   - Umwelttochter altmayerBTD liefert Komplettanlage zur Entsorgung
     von Feuerraumasche an RWE Power 
   - Auftragsvolumen im unteren zweistelligen Millionenbereich
   - Zusammenführung von Altmayer und BTD zahlt sich aus 

Die M.A.X. Automation AG hat den größten Einzelauftrag in der Geschichte des Konzerns erhalten. Im Kernsegment Umwelttechnik wurde die Tochtergesellschaft altmayerBTD, Geschäftsbereich Anlagentechnik, von RWE Power mit der Lieferung eines Komplettsystems zur Entsorgung von Feuerraumasche beauftragt. altmayerBTD wird die Entwicklung, Lieferung, Montage und Inbetriebnahme der Spezialanlage im neuen RWE-Kraftwerk Eemshaven übernehmen. Der Auftrag umfasst zudem die gesamte Stahlbaukonstruktion zur Aufstellung der Silos und mechanischen Fördersysteme. Das Auftragsvolumen liegt im unteren zweistelligen Millionenbereich.

Die Komplettanlage wird ab Mitte 2010 für die beiden neuen Kraftwerksblöcke in Eemshaven errichtet. Die Aufnahme des kommerziellen Betriebes ist in 2013 geplant. RWE baut in Eemshaven eines der modernsten Steinkohlenkraftwerke der Welt. Die Doppelblockanlage verfügt über eine Leistung von 2 x 800 Megawatt; der Wirkungsgrad liegt bei über 46 Prozent.

Der Großauftrag dokumentiert die aussichtsreiche Marktpositionierung von altmayerBTD als Spezialanbieter von verfahrenstechnischen Systemen für Schüttgüter, insbesondere in der Kraftwerksindustrie. Zudem spiegelt der Großauftrag erste positive Wirkungen aus der Zusammenlegung von Altmayer und BTD, die der M.A.X. Automation-Konzern im Frühjahr 2009 vollzogen hatte. Der Hauptgrund lag in einem verbesserten Angebotsspektrum für Großkunden aus der Umwelttechnik.

altmayerBTD konzipiert, entwickelt und vertreibt ferner Anlagen zur Lagerung und Beförderung explosiver Schüttgüter, sowie Spezialanlagen für die Rauchgasreinigung zur Reduzierung des Dioxin-, Furan- und Schwefelausstoßes. Das Unternehmen ist zudem ein führender europäischer Tank- und Behälterhersteller.

Bernd Priske, Vorstand der M.A.X. Automation AG: "Dank ihrer strategischen Ausrichtung können unsere Tochterunternehmen früh von einer Markterholung in der Umwelttechnik und der Industrieautomation profitieren. Der Großauftrag von RWE für altmayerBTD belegt, dass der M.A.X. Automation-Konzern auf gutem Weg zurück zu nachhaltigem Wachstum ist. Auch wenn wir die künftige Marktentwicklung nach wie vor verhalten einschätzen, gehen wir davon aus, ab 2010 wieder profitabel wachsen zu können."

Die M.A.X. Automation AG (WKN: 658090/ISIN: DE 0006580905), Düsseldorf, ist eine international agierende Beteiligungsgruppe mit den beiden Kernsegmenten Umwelttechnik und Industrieautomation. M.A.X. Automation bietet in diesen Bereichen technologisch hochwertige Produkte und Leistungen sowohl für den auftragsbezogenen Sondermaschinenbau als auch für Standardanlagen.

Pressekontakt:

Weitere Informationen:
Frank Elsner/Jens Heinen
Frank Elsner Kommunikation für Unternehmen GmbH
Tel.: +49 - 5404 - 91 92 0
Fax: +49 - 5404 - 91 92 29

Original-Content von: M.A.X. Automation AG, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: M.A.X. Automation AG

Das könnte Sie auch interessieren: