M.A.X. Automation AG

M.A.X. Automation mit Großauftrag im Segment Industrieautomation

Düsseldorf (ots) -

   - Tochtergesellschaft IWM Automation liefert Montageanlagen für 
     Getriebe an namhaften deutschen Automobilhersteller 
   - Konzern begegnet Krisenumfeld mit technologisch anspruchsvollen
     Produkten 

Die M.A.X. Automation AG setzt der gesamtwirtschaftlichen Krise ihre technologische Innovationsstärke entgegen. Die Tochtergesellschaft IWM Automation GmbH mit Sitz im westfälischen Porta Westfalica hat von einem namhaften deutschen Automobilhersteller den Auftrag zur Lieferung von neuartigen Montageanlagen für Fahrzeuggetriebe erhalten. Mit einem Volumen im mittleren einstelligen Millionenbereich handelt es sich um einen der größten Einzelaufträge in der Geschichte der IWM.

Mit den Montageanlagen für Getriebe erweitert IWM Automation ihre Technologiebasis um eine weitere Komponente im Bereich Automobil. In den vergangenen Jahren hatte das Unternehmen sein Produktspektrum bereits kontinuierlich hin zu komplexeren Systemen und Lösungen verbreitert. Der nun akquirierte Großauftrag sichert die Vollauslastung von IWM für das Jahr 2009 und leistet einen wichtigen Beitrag zur Grundauslastung im kommenden Jahr.

Bernd Priske, Vorstand der M.A.X. Automation AG: "Der Auftrag für IWM Automation zeigt, dass es auch in Zeiten extremer Einbrüche im deutschen Maschinen- und Anlagenbau möglich ist, mit technologisch hochwertigen Lösungen im Markt erfolgreich zu sein. Die Positionierung als innovationsstarker Anbieter von technisch anspruchsvollen Produkten, die wir bei allen Tochtergesellschaften verfolgen, wird uns helfen, den M.A.X. Automation-Konzern durch die Krise zu führen."

Die M.A.X. Automation AG (WKN: 658090/ISIN: DE 0006580905), Düsseldorf, ist eine international agierende Beteiligungsgruppe mit den beiden Kernsegmenten Umwelttechnik und Industrieautomation. M.A.X. Automation bietet in diesen Bereichen technologisch hochwertige Produkte und Leistungen sowohl für den auftragsbezogenen Sondermaschinenbau als auch für Standardanlagen.

Pressekontakt:

Frank Elsner
Frank Elsner Kommunikation für Unternehmen GmbH
Tel.: +49 - 5404 - 91 92 0
Fax: +49 - 5404 - 91 92 29

Original-Content von: M.A.X. Automation AG, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: M.A.X. Automation AG

Das könnte Sie auch interessieren: