M.A.X. Automation AG

M.A.X. Automation AG: Großauftrag im Kernsegment Umwelttechnik

Düsseldorf (ots) -

   - Vecoplan LLC errichtet komplexe Aufbereitungsanlage für 
     Ersatzbrennstoffe in Kanada
   - Größter Auftrag für nordamerikanische Vecoplan-Tochter
   - Gesamtvolumen 5,1 Mio. US-Dollar 

Die M.A.X. Automation AG hat einen Großauftrag im Kernsegment Umwelttechnik erhalten. Die Vecoplan LLC, die nordamerikanische Tochtergesellschaft des Beteiligungsunternehmens Vecoplan AG mit Sitz in Archdale, North Carolina, wird in Kanada eine Komplettanlage zur Aufbereitung und Lagerung von Ersatzbrennstoffen errichten. Der Auftraggeber ist ein kanadisches Großunternehmen, das auf dem nordamerikanischen Markt eine führende Position beim Einsatz alternativer Brennstoffe einnimmt. Vecoplan LLC wird die Aufbereitungsanlage, die technologisch ein für Nordamerika einzigartiges Niveau erreicht, bis zum Jahresende 2008 liefern. Mit einem Volumen von 5,1 Mio. US-Dollar handelt es sich um den größten Auftrag, den Vecoplan LLC bislang für eine Komplettanlage erhalten hat.

der Aufbereitung alternativer Brennstoffe wie Haus- und Gewerbemüll oder speziellen Industrieabfällen spielen europäische Industrieunternehmen im weltweiten Vergleich eine Vorreiterrolle. In der nordamerikanischen Industrie gewinnen alternative Brennstoffe gegenwärtig zunehmend an Bedeutung. Hintergrund ist das hohe Preisniveau bei fossilen Brennstoffen wie Erdöl und Erdgas. Die Vecoplan-Gruppe ist bereits seit dem Jahr 2000 mit einer Tochtergesellschaft in den USA vertreten. Vecoplan LLC beschäftigt rund 70 Mitarbeiter und agiert als führender europäischer Spezialanbieter für komplexe Aufbereitungsanlagen auf dem gesamten nord- und mittelamerikanischen Markt.

Die Muttergesellschaft Vecoplan AG ist einer der führenden internationalen Anbieter von Maschinen und Anlagen der Ressourcen- und Recyclingwirtschaft für die Zerkleinerung, Förderung und Aufbereitung von Holz, Biomasse, Kunststoffen, Papier und anderen Wertstoffen sowie von Haus- und Gewerbeabfällen.

Manfred Heim, Vorstandsmitglied der M.A.X. Automation AG: "Die Ausweitung der internationalen Geschäftsbasis in unseren Kernsegmenten Umwelttechnik und Industrieautomation gehört zu den strategischen Zielen der M.A.X. Automation AG. Der Großauftrag für Vecoplan verdeutlicht, dass die Internationalisierung unser Konzernwachstum weiter beschleunigt. Wir werden die Wettbewerbspositionen der Tochterunternehmen auf den Auslandsmärkten durch qualitativ hochwertige und kundenindividuelle Anlagenlösungen weiter stärken."

Die M.A.X. Automation AG (WKN: 658090/ISIN: DE 0006580905), Düsseldorf, ist eine international agierende Beteiligungsgruppe mit den beiden Kernsegmenten Umwelttechnik und Industrieautomation. M.A.X. Automation bietet in diesen Bereichen technologisch hochwertige Produkte und Leistungen sowohl für den auftragsbezogenen Sondermaschinenbau als auch für Standardanlagen. Im Segment Maschinen-Anlagenbau sind technologische Spezialgebiete wie Fördersysteme, Behältertechnik und Trinkwassersysteme gebündelt.

Pressekontakt:

Frank Elsner/Jens Heinen
Frank Elsner Kommunikation für Unternehmen GmbH
Tel.: +49 - 5404 - 91 92 0
Fax: +49 - 5404 - 91 92 29
Original-Content von: M.A.X. Automation AG, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: