M.A.X. Automation AG

M.A.X. Automation AG erhält erneut Großauftrag in der Industrieautomation

Düsseldorf (ots) -

   - Tochtergesellschaft BARTEC Dispensing Technology liefert 
   komplexes Fertigungssystem für Steuerungselektronik an die 
   Automobilindustrie 
   - Größter Einzelauftrag in der Unternehmensgeschichte 

Die M.A.X. Automation AG hat im Kernsegment Industrieautomation einen weiteren Großauftrag erhalten: Die Tochtergesellschaft BARTEC Dispensing Technology wird einem international führenden Automobilzulieferer aus Großbritannien eine komplexe Fertigungsanlage für Steuerungselektronik einschließlich einer spezifischen Dosiertechnik-Komponente liefern. Mit einem Gesamtvolumen von über 3 Mio. Euro ist dies der bislang größte Einzelauftrag in der Firmengeschichte von BARTEC Dispensing Technology.

Die beiden Unternehmen verbindet bereits eine jahrelange erfolgreiche Zusammenarbeit: BARTEC Dispensing Technology hat für die britische Gesellschaft mehrere Automations- und Dosiertechnikanlagen entwickelt und implementiert, die nachweislich zur Steigerung der Produktivität beitrugen und einen hohen Qualitätsstandard aufweisen.

Die BARTEC Dispensing Technology-Gruppe mit Sitz in Weikersheim ist ein international führender Hersteller von Dosiertechniksystemen. Zu den Kernkompetenzen gehören Dosierlösungen rund um das Verarbeiten von flüssigen und pastösen Reaktionsgießharzen sowie umfassende Automatisierungssysteme für die Montage- und Fertigungsautomation, schwerpunktmäßig für elektronische Bauteile. Das Unternehmen ist weltweit vor allem in der Automobilbranche, der Elektro- und Elektronikindustrie sowie in der Filter- und Medizintechnik tätig.

Bereits Anfang Juni 2008 hat die M.A.X. Automation AG einen Großauftrag in der Industrieautomation erhalten. Die Konzerntochter IWM Automation schloss mit einem Systemlieferanten aus der Automobilindustrie einen Rahmenvertrag für die Herstellung mehrerer Montage- und Prüfmaschinen zur Produktion von Fahrzeugteilen bis zum Jahr 2010 mit einem Gesamtvolumen von 5,2 Mio. Euro.

Manfred Heim, Vorstandsmitglied der M.A.X. Automation AG: "Im Kernsegment Industrieautomation verläuft das Geschäftsjahr 2008 bislang überdurchschnittlich erfolgreich. So lag der kumulierte Auftragseingang in der Industrieautomation per Ende Mai um rund 40 % über dem Vorjahreswert. Die Großaufträge für BARTEC und IWM sind ein Beleg dafür, dass die Ausrichtung unserer Tochterunternehmen auf kundenindividuelle und qualitativ hochwertige Automationssysteme sehr gute Wachstumsperspektiven für den gesamten Konzern eröffnet."

Die M.A.X. Automation AG (WKN: 658090/ISIN: DE 0006580905), Düsseldorf, ist eine international agierende Beteiligungsgruppe mit den beiden Kernsegmenten Umwelttechnik und Industrieautomation. M.A.X. Automation bietet in diesen Bereichen technologisch hochwertige Produkte und Leistungen sowohl für den auftragsbezogenen Sondermaschinenbau als auch für Standardanlagen. Im Segment Maschinen-Anlagenbau sind technologische Spezialgebiete wie Fördersysteme, Behältertechnik und Trinkwassersysteme gebündelt.

Pressekontakt:

Frank Elsner/Jens Heinen
Frank Elsner Kommunikation für Unternehmen GmbH
Tel.: +49 - 5404 - 91 92 0
Fax: +49 - 5404 - 91 92 29



Weitere Meldungen: M.A.X. Automation AG

Das könnte Sie auch interessieren: