Varian Medical Systems

Varian Medical Systems stellt Röntgenröhren für medizinische Anwendungsbereiche und seinen digitalen Detektor PaxScan(R) zur Röntgenbildgebung auf der internationalen Handelsmesse MEDICA 2010 aus

Salt Lake City, November 17 (ots/PRNewswire) - Stand - A78/Halle 10 -- Varian Medical Systems wird sein Sortiment von digitalen Bilddetektoren des Typs PaxScan(R) sowie Röntgenröhren für die konische CT-Bildgebung in den Bereichen Fluoroskopie, Angiografie und Kardiologie vom 17. bis 20. November auf der internationalen Handelsmesse MEDICA 2010 in Düsseldorf (Deutschland) ausstellen.

Am Varian-Messestand werden verschiedene Produkte auf Grundlage filmloser Bilddetektoren und Röntgenröhren vorgestellt. Hierzu zählen:

    -- der PaxScan(R) 3030+, ein digitales Echtzeit-Bildgebungssystem,
       das über die Abmessungen 30 cm x 30 cm verfügt und mit einer
       Bildgeschwindigkeit von bis zu 30 fps betrieben werden kann. Es
       bietet Ärzten die Möglichkeit, interventionelle Verfahren, darunter
       auch die Fixierung von Kathetern in Blutgefässen, in Echtzeit zu
       überwachen. Das multimodulare Bildfeld eignet sich ausserdem für den
       Einsatz in kardiovaskulären Bildgebungssystemen und chirurgischen
       C-Armen. Mit einem Pixelpitch von 194 Micron lassen sich Aufnahmen
       mit hoher räumlicher und scharfer Kontrastauflösung anfertigen, die
       für lebensrettende Anwendungen in den Bereichen Kardiologie und
       Angiografie eingesetzt werden.
    -- der PaxScan 4336R, ein DR-Bildfeld mit den Abmessungen 43 cm x 36 cm,
       das ausserdem als erstes den Industriestandard ISO 4090 erfüllt. Das
       Bildfeld wurde konzipiert, um herkömmliche Filmkassetten zu ersetzen,
       die momentan bei bestehenden radiografischen und Multi-Bucky-
       Anwendungen eingesetzt werden. Das Bildfeld ist ausserdem in einem
       tragbaren Handgehäuse zum Einsatz in mobilen Bildgebungssystemen
       erhältlich.
    -- Varians Produktreihe an Röntgenröhren für medizinische und dentale
       Anwendungsbereiche. 

"In unserem angeschlossenen Servicezentrum im Grossraum Düsseldorf verfügen wir über ein Inventar an Röntgenröhren und Flachbilddetektoren, die zur sofortigen Auslieferung innerhalb der europäischen Region bestimmt sind", so Stefano Daniotti, Leiter des europäischen Verkaufs- und Servicebereichs. "Wir können unseren Kunden die grösste Auswahl an Röntgenröhren und digitalen Bilddetektoren der Welt bieten", so Daniotti weiter. In der Anlage werden Röntgenröhren für medizinische Einsatzbereiche zur sofortigen Auslieferung umgeladen, zusammengebaut und gelagert. Darüber hinaus werden an diesem Standort Prüfungen und Reparaturen vorgenommen und Ersatzröhren verschickt. Der Hauptsitz von Varians Unternehmensbereich X-Ray Products befindet sich in Salt Lake City im US-Bundesstaat Utah.

Informationen zu Varian Medical Systems

Varian X-Ray Products ist ein führender Anbieter von Röntgenröhren und digitalen Detektoren zur Röntgenbildgebung in medizinischen, zahnmedizinischen, tiermedizinischen, wissenschaftlichen und industriellen Anwendungsbereichen. X-Ray Products ist ein Geschäftsbereich von Varian Medical Systems, Inc., aus Palo Alto im US-Bundesstaat Kalifornien. Varian ist der weltweit führende Hersteller von medizinischen Geräten sowie Software zur Behandlung von Krebs und anderen Erkrankungen auf Grundlage von Strahlentherapien, Radiochirurgie, Protonentherapien und Brachytherapien. Das Unternehmen bietet Softwarelösungen zur umfassenden Verwaltung ganzer Krebskliniken, Strahlentherapiezentren und medizinischer Onkologiepraxen. Das Unternehmen liefert ausserdem bildgebende Produkte für Frachtkontrollen und zerstörungsfreie industrielle Prüfverfahren. Varian Medical Systems beschäftigt in seinen Fertigungsanlagen in Nordamerika, China und Europa und seinen 70 Vertriebs- und Servicezentren weltweit etwa 5.300 Mitarbeiter. Für weitere Informationen besuchen Sie http://www.varian.com/.

FÜR WEITERE INFORMATIONEN: Elaine Rebele, Varian Medical Systems +1-801-978-5715 elaine.rebele@varian.com

Pressekontakt:

CONTACT: Elaine Rebele von Varian Medical Systems,
+1-801-978-5715,elaine.rebele@varian.com

Original-Content von: Varian Medical Systems, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Varian Medical Systems

Das könnte Sie auch interessieren: