BLB Bau- und Liegenschaftsbetrieb NRW

Fraunhofer INT: Dachausbau für Technologieforschung
Einweihung am Donnerstag

    Euskirchen (ots) - Welche Technologien werden an Bedeutung gewinnen? Wie wird sich die Forschungs- und Technologielandschaft in Deutschland, Europa und in der Welt entwickeln? Diesen Fragen stellt sich das Fraunhofer Institut Naturwissenschaftlich-Technische Trendanalysen (INT) in Euskirchen.

    Seit über 30 Jahren berät das Institut das Bundesministerium der Verteidigung (BMVg) in Technologiefragen und bei der planerischen Umsetzung neuer Entwicklungen in Forschung und Technologie. Weitere Auftraggeber sind Behörden und Organisationen, die mit Sicherheits- und Vorsorgeaufgaben befasst sind. Zunehmend werden Aufträge aus der Industrie angenommen. Eigene experimentelle und theoretische Forschung zur Einwirkung ionisierender und elektromagnetischer Strahlung auf elektronische Bauelemente und Systeme ergänzen die Studienarbeit. Dabei setzt das Institut modernste Messtechnik und verschiedene Labor- und Großgeräte ein.

    18 neue Büroräume konnte die Aachener Niederlassung des Bau- und Liegenschaftsbetriebes (BLB NRW) nach dem Ausbau des Dachgeschosses jetzt an das INT übergeben. Das Ziel der BLB-Ingenieure: Kurzfristig neuen Arbeitsraum schaffen, die vorhandene Fläche optimal nutzen und dabei die Ergebnisse der Machbarkeitsstudie ökonomisch umsetzen.

    Rund eine Million Euro hat die vom Bund finanzierte und im Auftrag der Oberfinanzdirektion Münster durchgeführte Maßnahme gekostet. Der Speicher des ehemals zweigeschossigen Bürogebäudes aus den 1950er Jahren wurde komplett ausgebaut, die Decke in einem innovativen Verfahren durch Aufkleben von Lamellen aus Kohlefaserkunststoffen (CFK) nachträglich gestärkt. Auch von außen gab es eine markante Änderung an dem Gebäude: Die Etagen sind nun über einen modernen Glasaufzug zu erreichen.

    Zur offiziellen Einweihung der fertig gestellten Räume laden der Leiter des INT, Dr. Uwe Wiemken, und der BLB-Niederlassungsleiter Harald K. Lange die Vertreter der Medien herzlich ein. Die Feier findet am Donnerstag, 24. Mai 2007, um 11 Uhr im INT, Appelsgarten 2, 53879 Euskirchen statt.

Pressekontakt:
Bernd Klass
Öffentlichkeitsarbeit und Kommunikation
Bau- und Liegenschaftsbetrieb NRW Aachen
Kopernikusstr. 2-10, 52074 Aachen
Telefon: +49 2421 488-183
Telefax: +49 2421 488-223
E-Mail: bernd.klass@blb.nrw.de
www.blb.nrw.de

Original-Content von: BLB Bau- und Liegenschaftsbetrieb NRW, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: BLB Bau- und Liegenschaftsbetrieb NRW

Das könnte Sie auch interessieren: