BLB Bau- und Liegenschaftsbetrieb NRW

RWTH Aachen Campus Kernbereich bekommt Profil - Bau- und Liegenschaftsbetrieb NRW, Stadt Aachen und RWTH Aachen stellen gemeinsam das Ergebnis des Städtebaulichen Wettbewerbs vor

    Aachen (ots) - Zur Entwicklung eines Gesamtkonzepts für den Kernbereich der RWTH Aachen hat der Bau- und Liegenschaftsbetrieb NRW (BLB NRW) in Kooperation mit der Stadt Aachen und der RWTH Aa-chen einen städtebaulichen Wettbewerb mit EU-weitem Auswahlverfahren ausgelobt. Das rund 30 Hektar große Wettbewerbsgebiet in der Innenstadt erstreckt sich von der historischen Altstadt im Südosten bis zum Westbahnhof im Nordwesten. In einem ersten Schritt soll der Realisierungsteil Templergraben mit den anliegenden Freiflächen umgesetzt werden.

    Am 5. September tritt das Preisgericht zusammen und beurteilt die Entwürfe. Die Wettbewerbsarbeiten werden vom 8. bis 18. September in einer Ausstellung der Öffentlichkeit präsentiert. Gemeinsam mit der Stadt Aachen und der RWTH Aachen stellt der BLB NRW das Ergebnis des Wettbewerbs und die Siegerbeiträge vor.

    Dazu sind die Vertreter der Medien herzlich eingeladen zur Pressekonferenz am Montag, 8. September 2008, 11.15 Uhr im SuperC der RWTH Aachen, 6. Etage, Templergraben 57, 52062 Aachen.

    Als Gesprächspartner stehen Ihnen der Leiter der BLB-Niederlassung Aachen, Harald K. Lange, der Oberbürgermeister der Stadt Aachen, Dr. Jürgen Linden, der Prorektor der RWTH Aachen, Prof. Dr. Rolf Rossaint, sowie Vertreter der Preisgerichtsjury und Teilnehmer am Wettbewerb zur Verfügung.

    Die Wettbewerbsarbeiten werden anschließend ausgestellt in der 6. Etage des neu eröffneten SuperC der RWTH Aachen, Templergraben 57, 52062 Aachen. Der Besuch der Ausstellung ist kostenlos. Sie ist vom 8. bis zum 18. September 2008 geöffnet, und zwar montags bis freitags von 11 bis 16 Uhr, am Donnerstag, 11. September, bis 19 Uhr.

Pressekontakt:
Bau- und Liegenschaftsbetrieb NRW
Niederlassung Aachen
Bernd Klass
Telefon: +49 241 43510 586
Bernd.Klass@blb.nrw.de
www.blb.nrw.de

Original-Content von: BLB Bau- und Liegenschaftsbetrieb NRW, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: BLB Bau- und Liegenschaftsbetrieb NRW

Das könnte Sie auch interessieren: