Super Micro Computer, Inc.

Supermicro® stellt auf der Computex 2016 neue Speicher-, Cloud- und NVMe-Lösungen für intelligente Computing-Ökosysteme aus

Taipeh, Taiwan (ots/PRNewswire) - Neueste Technologie und Innovationen der Architektur, einschließlich 8-Wegsysteme, hochdichte Blade- und eingebettete IoT-Lösungen, die für die nächste Generation der Unternehmens-, Cloud- und HPC-Infrastruktur optimiert sind

Super Micro Computer, Inc. (NASDAQ: SMCI), der führende Innovator bei komplexen Infrastrukturlösungen für intelligente Computing-Ökosysteme, stellt in dieser Woche auf der Computex 2016 in Taipeh, Taiwan, seine komplette Palette von Speicher- und Netzwerklösungen aus. Die Ausstellung von Supermicro unterstreicht die Vorteile seines breiten Produktportfolios, das sich der zunehmenden Anforderungen des Unternehmens-, Cloud-, HPC- und eingebetteten IoT-Infrastrukturumfeldes an Leistung, Effizienz, Dichte und Beherrschbarkeit annimmt.

Supermicro zeigt während der Veranstaltung zum ersten Mal seine neuen 7U 8-Weg MP SuperServer® und 3U MicroBlade Systeme mit extremer Rechendichte, die bis zu 14x Intel® Xeon® Prozessoren der E5-2600 v4 Familie für DP Server unterstützen. Zu den neuesten Innovationen der SuperStorage Architektur zählen 2U Simply Double Lösungen, die 48x hot-swap 2.5" NVMe und SAS SSD-Schächte oder 24x 3,5" HDD-Schächte und 4U 90/60x 3,5" top-load, hot-swap SAS3 voll redundante SuperStorage Systeme in Server- oder JBOD-Konfigurationen unterstützen.

Ebenso schließen die Exponate das breiteste Spektrum von NVMe Server/Speicherlösungen, die 2U Ultra, 2U TwinPro, 4U FatTwin SuperServers-Serien, 3U MicroCloud, 6U/3U MicroBlade und eingebettete IoT-Produkte ein. Zu den ebenfalls ausgestellten Produkten zählen UP Motherboards, welche die Intel® Xeon® Prozessor E5-2600/1600 v4 und v3 Produktfamilien, die Intel® Xeon® Prozessor E3-1200 v5 Produktfamilie, die Intel® Xeon® E3-1500 v5 Familien, die Intel® Xeon® Prozessor D-1500 Produktfamilie, die 6. Generation der Intel® Core(TM) i7/i5/i3 Prozessorfamilien und die Intel® Atom(TM) Prozessorfamilien unterstützen; DP Motherboards welche die Intel® Xeon® Prozessor E5-2600 v4 Produktfamilie, Intel® Xeon Phi(TM) Coprozessor-basierte Systeme, 1/10/25/40/100 GbE und Intel® Omni-Path Architecture 100 G Netzwerkswitches Server Management Software und Spielsysteme der Serverklasse unterstützen.

"Supermicro ist mit seinen 2U 48 All-Flash NVMe Speicherlösungen mit der niedrigsten Latenz sowie der höchsten IOPS und Bandbreite in der Branche führend, welche die Arbeitslasten von Cloud und Big Data um bis zu 10x beschleunigen", sagte Charles Liang, President und CEO von Supermicro. "Unser zukunftsgerichteter Ansatz weist bei herkömmlicher Speicherarchitektur neue Wege und befähigt die nächste Generation von Unternehmenslösungen. Diese Führungsposition halten wir auch bei unserer umfassenden Palette an Server-, Speicher- und Netzwerkprodukten, die für Unternehmens-, HPC- und intelligente Computing-Ökosysteme optimiert wurden, und die die beschleunigte Markteinführung neuester technologischer Entwicklungen, z. B. bei CPUs, GPUs, NVMe, M.2 und Ruler Flash Speicherung treiben."

Exponate von Supermicro auf der Computex

- 7U 8-Weg (MP) SuperServer® - Die jüngste Generation des Supermicro 
  8-Weg Multiprozessor (MP) Systems verfügt über 8x CPU-Module und 2x
  Speichermodule. Jedes CPU-Modul unterstützt die künftige Intel® 
  Xeon® Produktfamilie (bisheriger Codename Broadwell-EX) und die 
  Intel® Xeon® Prozessor E7-8800 v3 Produktfamilie m/ QPI bis zu 9,6 
  GT/s, bis zu 24x DDR4 Speicher-DIMMs (insgesamt 192x DDR4 DIMMs für
  das komplette System), 1x PCI-E 3.0 (x16) (GPU-unterstützt) oder 
  optional 2x 2,5" hot-swap U.2 NVMe. 2x Speichermodule, jedes 
  unterstützt 6x hot-swap 2,5" HDD/SSD, 3x 3,5" HDD oder optional 10x
  2,5" HDD/SSD und 1x PCI-E (x8 in x16) und optionale RAID-Karte. Das
  Chassis unterstützt 5x hintere hot-plug FHHL PCI-E 3.0 (x8 in x16) 
  Module, SIOM-Erweiterung mit 4x 10 GbE und 1x 1 GbE IPMI Ports, und
  5x hocheffiziente, redundante (N+1) 1600 W Titanium Level (96%+) 
  Netzteile. Die Lösung ist für erfolgskritische Arbeitslasten in 
  skalierbarem HPC, In-Memory-Computing und umfangreicher 
  Virtualisierung optimiert. 
- 7U SuperBlade® (https://www.supermicro.com/SuperBlade/) - Zu den 
  Vorteilen zählen maximale Dichte mit 20 DP-Knoten in 7U, günstiger 
  Preis, reduzierte Verwaltungskosten, geringer Stromverbrauch, 
  optimale Investitionsrendite (ROI) und hohe Skalierbarkeit. Die 
  Module unterstützen die neueste Intel® Xeon® Prozessor E5-2600 v4 
  Produktfamilie und sie sind als 20 GPU/ Intel® Xeon Phi® 
  Coprozessor Blade; 2x NVIDIA® Tesla®, NVIDIA® M40, M60, K80 oder 
  Intel® Xeon Phi(TM) Coprozessorkarten pro Bladeserver (SBI-7128RG-X
  (https://www.supermicro.com/products/SuperBlade/module/SBI-7128RG-X
  .cfm)/-F (https://www.supermicro.com/products/SuperBlade/module/SBI
  -7128RG-F.cfm)/-F2 (https://www.supermicro.com/products/SuperBlade/
  module/SBI-7128RG-F2.cfm)), 3x NVIDIA Tesla® GPU per Bladeserver (
  SBI-7127RG3 (https://www.supermicro.com/products/superblade/module/
  SBI-7127RG3.cfm)), Data Center Blade (SBI-7428R-C3N (https://www.su
  permicro.com/products/superblade/module/SBI-7428R-C3N.cfm), 
  SBI-7428R-T3N (https://www.supermicro.com/products/superblade/modul
  e/SBI-7428R-T3N.cfm)), TwinBlade® (SBI-7228R-T2F (https://www.super
  micro.com/products/SuperBlade/module/SBI-7228R-T2F.cfm)/-T2F2 (http
  s://www.supermicro.com/products/SuperBlade/module/SBI-7228R-T2F2.cf
  m)/-T2X (https://www.supermicro.com/products/SuperBlade/module/SBI-
  7228R-T2X.cfm)), Storage Blade mit NVMe unterstützten (
  SBI-7128R-C6N (https://www.supermicro.com/products/SuperBlade/modul
  e/SBI-7128R-C6N.cfm)) Lösungen verfügbar. Die Chassis verfügen über
  die einzigen hot-swap NVMe-Lösungen der Branche, hot-plug 
  Switch-Module die InfiniBand FDR/QDR, 10/1 GbE, FCoE unterstützen, 
  Chassis-Management-Module (CMM) und redundante 3000 W/2500 W/1620 W
  (N+1, N+N), digitale hot-swap Platinum Level Netzteile. 
- 3U/6U MicroBlade (https://www.supermicro.com/MicroBlade/) - Wurde 
  entwickelt, um als Komplettlösung mit ultrahoher Dichte, extrem 
  niedrigem Stromverbrauch, der besten Leistung pro Watt und Dollar, 
  hoher Skalierbarkeit und einfachstem Service größere Vorteile als 
  die meisten Architekturen mit Industriestandards zu bieten. In das 
  Gehäuse des MicroBlade können 1 Chassis Management Modul und bis zu
  2x 10/2,5/1 GbE SDN Switches in 3U oder bis zu 2 Chassis Management
  Module und bis zu 4 SDN Switches in 6U für effiziente Kommunikation
  mit hoher Bandbreite eingebaut werden. Es kann bis zu 4 oder 8 
  redundante (N+1 oder N+N) 2000 W/1600 W hocheffiziente 
  Titanium/Platinum Level (96 %+/95 %+) Netzteile mit 
  Kühlventilatoren aufnehmen. - MBI-6119G-C4 - 28 Intel® Xeon® 
  Prozessor E3-1200 v5
  Produktfamilie-Knoten pro 6U (bis zu 196 Rechenknoten pro 42U)
  oder 14 Knoten pro 3U mit 4x 2,5" SAS SSD, RAID 0, 1, 1E, 10.
  - MBI-6219G-T - 56 Intel® Xeon® Prozessor E3-1200 v5
  Produktfamilie-Knoten pro 6U (bis zu 392 Rechenknoten pro 42U
  Rack) oder 28 Knoten pro 3U mit 2x 2,5" SSD pro Knoten.
  - MBI-6218G-T41X/-T81X - 56 Intel® Xeon® Prozessor D-1581/1541
  (Broadwell-DE) Produktfamilie-Knoten pro 6U (bis zu 392
  Rechenknoten pro 42U Rack) oder 28 Knoten pro 3U mit bis zu 16
  Kernen und integrierten 10 GbE pro Knoten.
  - MBI-6118G-T41X - 28 Intel® Xeon® Prozessor D-1541 (Broadwell-DE)
  Produktfamilie-Knoten pro 6U (bis zu 196 Rechenknoten pro 42U
  Rack) oder 14 Knoten pro 3U mit 8 Kernen und integrierten 2x 10
  GbE.
  - MBI-6128R-T2/-T2X - 28 Intel® Xeon® Prozessor E5-2600 v4
  Produktfamilie-DP-Knoten pro 6U (bis zu 196 Rechenknoten pro 42U
  Rack) oder 14 Knoten pro 3U mit 1 GbE und 10 GbE Optionen.
  - MBI-6118D-T2H/-T4H - 28 Intel® Xeon® Prozessor E3-1200 v4
  Produktfamilie und 4. Generation Core(TM) i3 
  Produktfamilie-Knoten
  pro 6U (bis zu 196 Rechenknoten pro 42U Rack) oder 14 Knoten pro
  3U mit Iris Pro Graphics und 4x 2,5" SSD, RAID 0,1.
  - MBI-6418A-T7H/-T5H - 112 Knoten Intel® Atom(TM) Prozessor
  C2750/2550 Produktfamilie pro 6U (bis zu 784 Rechenknoten pro 42U
  Rack) mit bis zu 8 Kernen und integrierten 2x 2,5 GbE pro Knoten.
- 2U Ultra (https://www.supermicro.com/Ultra/) SuperServers - Wurden 
  für unübertroffene Leistung, Flexibilität, Skalierbarkeit sowie 
  Bedienbarkeit konzipiert und eignen sich hervorragend für 
  Arbeitslasten von Unternehmen. Unterstützt Intel® Xeon® Prozessor 
  E5-2600 v4 und v3 Produktfamilien (160 W/bis zu 22 Kerne), bis zu 
  1,5 TB Speicherkapazität in 24 DIMMs, SATA3 mit optionaler SAS3 und
  NVMe-Unterstützung für höhere Speicherbandbreite, Ultra Riser 
  Optionen verfügbar, die eingebaute 1 G, 10 GBase-T, 10 G SFP+, 40 G
  und InfiniBand Optionen sowie redundante Titanium Level (96 %+) 
  Netzteile einschließen. 
- 2U TwinPro(TM)/TwinPro²(TM) (https://www.supermicro.com/2UTwinPro/)
  SuperServers - Für high-end Unternehmens-, HPC Cluster-, 
  Rechenzentrums- und Cloud-Computing-Umgebungen optimiert sowie für 
  einfache Installation und Instandhaltung bei höchster Qualität für 
  ununterbrochenen Betrieb bei maximaler Kapazität konzipiert. 
  Unterstützt die Intel® Xeon® Prozessor E5-2600 v4 und v3 
  Produktfamilien. 
- 3U MicroCloud (https://www.supermicro.com/MicroCloud/) - In 
  24/12/8-Knoten-Konfigurationen verfügbar, unterstützt die Intel® 
  Xeon® Prozessor E5-2600 v4, v3 und v2 Produktfamilien, die Intel® 
  Xeon® Prozessor E3-1200 v5, v4 und v3 Produktfamilien, die 4. und 
  5. Generation der Intel® Core(TM) Prozessorfamilien, den Intel® 
  Xeon® Prozessor D-1541 und die Intel® Atom(TM) Prozessorfamilien. 
- 2U Simply Double (https://www.supermicro.com/Simply_Double)
  SuperStorage - Die Lösungen bieten auf demselben Raum wie 
  herkömmliche 2U Front-Load Speichersysteme bis zur doppelte 
  Speicherkapazität und IOPS. Ein zweites Set von Laufwerkschächten 
  ist in einem patentierten Riser Bay angeordnet, das sich für 
  einfachen Zugang und problemlose Instandhaltung über den Simply 
  Double Systemen befindet. Die Lösungen sind mit 2,5" oder 3,5" 
  Laufwerkschächten verfügbar, die ebenfalls All-Flash NVMe SSDs oder
  SAS 3.0 HDDs unterstützen. Sie verfügen über zwei zusätzliche 
  hintere 2,5" hot-swap Laufwerkschächte, 3x PCI-E 3.0 Steckplätze, 
  hocheffiziente, redundante Titanium Level (96 %+) Netzteile und 
  unterstützen die neuesten Intel® Xeon® Prozessor E5-2600 v4 und v3 
  Produktfamilien. 
- Eingebettete IoT (https://www.supermicro.com/Embedded_IoT/)
  Lösungen - Für Anwendungen optimiert, kostengünstig, langlebig und 
  ideal für Anwendungen mit nur beschränktem Platz. Die hochdichten 
  und doch kompakten Serverdesigns von Supermicro eignen sich 
  hervorragend für Networking-, Speicher- und I/O-Erweiterungen. 
  Eingebettete Server- und Speicherlösungen sind ideal für Netzwerk- 
  und Speichergeräte, Industrieautomatisierung (IPC), digitale 
  Sicherheit und Überwachung sowie für eine Reihe anderer Anwendungen
  geeignet, um die Welt intelligenter Geräte mit der Cloud zu 
  verbinden. 
- All-Flash NVMe SuperStorage (https://www.supermicro.com/NVMe/)
  Lösungen - Unübertroffen, was Systemvarianten in der Branche 
  betrifft. Supermicro Serverlösungen mit NVMe sind auf HPC, Öl und 
  Gas, Arbeitsstationen für 3D-Modellierung und Grafikdesign, HFT, 
  SQL Database, Suchmaschinen, Rechenzentren mit hochsicherer 
  Verschlüsselung, VDI, Designzentren für Luft- und Raumfahrt und die
  Automobilindustrie, Cluster- und Supercomputeranwendungen; 
  In-Cloud-, Virtualisierungs- und Unternehmensumgebungen 
  ausgerichtet. Zu den Vorteilen zählen erhebliche Steigerung des 
  Durchsatzes (6x) und die nennenswerte Verbesserung der Latenz (7x),
  die geteilte, gemeinsame Backplane, welche die Flexibilität bei der
  Auswahl von Laufwerken erhöht, der 2,5" U.2 (SFF-8639) Formfaktor, 
  der die Bedienbarkeit gegenüber PCI-E Flash-Karten (hot-swap) 
  verbessert und höhere Energieeffizienz. 
- NVIDIA® Tesla® GPU (https://www.supermicro.com/GPU/)
  Beschleuniger-basierte Lösungen - Die hochleistungsfähigen 
  SuperComputing-Lösungen der Unternehmensklasse von Supermicro sind 
  im umfassendsten Formspektrum sowie mit der höchsten Dichte der 
  Branche (1U, 4x Pascal SYS-1028GQ-TXR/-TXRT) verfügbar, sie 
  generieren massive parallele Rechenleistung und unübertroffenes 
  GPU-Peering über einen 80 GB/s NVLINK für Machine 
  Learning-Anwendungen. Die Lösungen unterstützen die neuesten NVIDIA
  Tesla M10/M40/M60 und die Pascal Tesla P100 GPU Beschleuniger. 
- Intel® Xeon Phi(TM) (https://www.supermicro.com/Xeon_Phi/)
  Coprozessor-basierte Lösungen - Die auf dem Intel® Xeon Phi(TM) 
  Coprozessor basierenden Rechenplattformen von Supermicro erreichen 
  mit der MIC (Many Integrated Core) Architektur von Intel eine 
  höhere Parallelverarbeitungskapazität. Zusammen mit den neuesten 
  Intel Xeon Prozessoren, die gemeinsame Anweisungssets und die 
  multiplen Programmiermodelle von Xeon Phi verwenden, ist es 
  einfacher, Rechenanwendungen in dem hybriden Umfeld zu portieren 
  und die Vorteile der leistungsstarken Verarbeitungsressourcen der 
  HPC-Plattformen von Supermicro zu nutzen. Die Bereiche Engineering,
  Wissenschaft und Forschung sind dadurch mit minimalen 
  Entwicklungsinvestitionen in der Lage, mit den auf Intel Xeon 
  Phi(TM) basierenden Supercomputing-Lösungen von Supermicro die 
  Anwendungsperformance dramatisch zu steigern. Die hybriden 
  Plattformen unterstützen die Intel® Xeon® Prozessor E5-2600 v4 und 
  v3 Produktfamilien. 
- Data Center Optimized (DCO (https://www.supermicro.com/DCO/)) 
  Lösungen - die verbesserte thermische Architektur verwendet 
  energieeffiziente Komponenten, offset Intel® Xeon® Prozessor 
  E5-2600 v4 und v3 Produktfamilie-CPUs helfen, das Vorwärmen der 
  Prozessoren zu vermeiden, und Netzteile mit höchster 
  Energieeffizienz erlauben höhere Betriebstemperaturen und bieten 
  die beste Leistung pro Watt, um die Gesamtbetriebskosten (TCO) von 
  Rechenzentren zu reduzieren. 
- SuperO® Gaming (https://www.supermicro.com/Gaming/) Lösungen - Sie 
  verwenden Designs und Komponenten von Serverniveau für die 
  Bereitstellung Branchen führender Haltbarkeit, Stabilität und 
  Leistung. Die Gaming-Motherboards und -systeme unterstützen die 6. 
  Generation der Intel® Core(TM) i7/i5/i3 Prozessorfamilien. 
  Supermicros C7X99-OCE (https://www.supermicro.com/products/motherbo
  ard/Core/X99/C7X99-OCE.cfm) und SYS-5038AD-I (https://www.supermicr
  o.com/products/system/tower/5038/SYS-5038AD-I.cfm) unterstützen 
  ebenfalls die neuen Intel® Core(TM) i7 X-Series Prozessorfamilien. 
- X10 Generation DP Motherboards (https://www.supermicro.com/products
  /nfo/Xeon_X10_E5.cfm?pg=MB&show=SELECT&socket=R3), welche die 
  Intel® Xeon® Prozessor E5-2600 v4 und v3 Produktfamilien 
  unterstützen und X10/X11 Generation UP Motherboards, welche die 
  Intel® Xeon® Prozessor E5-2600/1600 v4 und v3 Produktfamilien, die 
  Intel® Xeon® Prozessor E3-1200 v5 Produktfamilie, die Intel® Xeon® 
  Prozessor D-1500 Produktfamilie, die 6. Generation der Intel® 
  Core(TM) i7/i5/i3 Prozessorfamilien und die Intel® Atom(TM) 
  Prozessorfamilien unterstützen, bieten das höchste Leistungs-, 
  Effizienz-, Sicherheits- und Skalierbarkeitsniveau der Branche, und
  sind in den meisten Formfaktoren verfügbar, um sämtliche 
  Anforderungen von Anwendungen zu erfüllen. 
- Netzwerk-Switches (https://www.supermicro.com/Networking/) - Die 
  neueste, kosteneffiziente Top-of-Rack Ethernet 
  Switching-Technologie, unabhängig davon, ob es sich um 
  herkömmliche, mit allen Funktionen ausgestattete Modelle handelt, 
  die sowohl Hard- als auch Software in einer Komplettlösung 
  einschließen, oder um Bare-Metal-Hardware, auf der auch Software 
  von dritten läuft, die nach spezifischen Kundenanforderungen in 
  einer offenen Netzwerkumgebung konfiguriert werden kann. 
- Server Management Software (https://www.supermicro.com/SMS/) - Eine
  Suite von Multifunktionswerkzeugen, welche die Zustandsüberwachung,
  das Strommanagement und die Firmware-Instandhaltung durchführen 
  können und die Installation und Instandhaltung von Servern in 
  Rechenzentren unterstützen. 

Besuchen Sie Supermicro vom 31. Mai bis 4. Juni auf der Computex 2016 in Taipeh, Taiwan, in der TWTC Nangang Exhibition Hall, Stand #M0120. Weitere Informationen über die vollständige Palette von hochleistungsfähigen, hocheffizienten Server-, Speicher- und Netzwerklösungen von Supermicro finden Sie auf www.supermicro.com.

Folgen Sie Supermicro für die neuesten Nachrichten und Ankündigungen auf Facebook (https://www.facebook.com/Supermicro) und Twitter (http://twitter.com/Supermicro_SMCI).

Über Super Micro Computer, Inc.

Supermicro® (NASDAQ: SMCI), der führende Wegbereiter im Bereich hochleistungsfähiger und hocheffizienter Servertechnologie, zählt weltweit zu den führenden Anbietern von fortschrittlichen Server Building Block Solutions® für Rechenzentren, Cloudcomputing, Unternehmens-IT, Hadoop/Big Data, HPC sowie eingebetteten Systemen. Im Rahmen der "We Keep IT Green®"-Initiative engagiert sich Supermicro für den Umweltschutz und bietet Kunden die energieeffizientesten und umweltfreundlichsten Lösungen am Markt.

Supermicro, Building Block Solutions und We Keep IT Green sind Warenzeichen und/oder eingetragene Warenzeichen von Super Micro Computer, Inc.

Intel, Xeon, Pentium, Core, Atom und Xeon Phi sind in den Vereinigten Staaten oder anderen Ländern Handelsmarken oder eingetragene Handelsmarken von Intel Corporation.

Alle anderen Marken, Namen und Warenzeichen sind Eigentum der jeweiligen Inhaber.

SMCI-F

Pressekontakt:

David Okada
Super Micro Computer, Inc.
davido@supermicro.com

Original-Content von: Super Micro Computer, Inc., übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Super Micro Computer, Inc.

Das könnte Sie auch interessieren: