Super Micro Computer, Inc.

Supermicro® präsentiert auf der Lustre User Group 2016 seine Total Solution for Lustre® on ZFS

Portland, Oregon (ots/PRNewswire) - Die Server/Speicherplattformen mit offenem Industriestandard und NVMe-Optionen von Supermicro steigern die Leistung und Dichte und reduzieren die TCO von softwaredefinierter, skalierbarer Speichereinführung in HPC, Big Data und Lifesciences

Super Micro Computer, Inc. (NASDAQ: SMCI), ein Weltmarktführer bei Hochleistungsservern mit hoher Effizienz, Speichertechnologie und Green Computing, stellt in dieser Woche auf der Lustre User Group (LUG) Konferenz zum ersten Mal seine Total Solution for Lustre® on ZFS vor, welche die Intel® Enterprise Edition for Lustre* verwendet. Diese voll integrierte, softwaredefinierte Speicherlösung baut auf dem Supermicro® 4U 90x top-load 3,5" 8 TB hot-swap Speicher JBOD, 2U SuperStorage Servern mit Simply Double Extremperformance All-flash 48x NVMe Optionen und 1U Ultra SuperServer® auf und beschleunigt die Einführung und Skalierbarkeit bei gleichzeitiger Reduzierung der Kosten des Speichererwerbs und des Betriebs. Die flexible Pod Cluster Architektur von Supermicro maximiert die Leistung, Dichte und Zuverlässigkeit in skalierbaren Konfigurationen, die bis zu 1,4 PB roh in 12U mit hohem Durchsatz von bis zu 7 GB/s, 12 Gb/s SAS3 und 56 Gb/s FDR InfiniBand® Interkonnektivität unterstützen. Die mit den neuesten Sicherheits-, Leistungs- und Effizienzfunktionen von Lustre® ausgestattete und mit Intel® Manager for Lustre* Software vorkonfigurierte Total Solution for Lustre on ZFS von Supermicro bietet das fortschrittlichste, softwaredefinierte, parallele Dateisystem, das auf dem Markt verfügbar ist.

"Supermicro ist bei Server- und Speicherinnovation führend und der Vorteil der Baukastenarchitektur unserer SuperServer- und SuperStorage-Lösungen ist jetzt auch in unserer Total Solution for Lustre on ZFS verfügbar", sagte Tau Leng, VP von HPC, von Supermicro. "Mit Supermicros 90 top-load 3,5" hot-swap-Schacht JBOD als Speicherkern unseres Lustre Pod Cluster maximieren wir die Leistung, Dichte und Kapazität und vereinfachen die Bedienbarkeit bei umfangreichen HA-Speichereinführungen. Durch die Kombination unserer vorkonfigurierten, validierten 2U SuperStorage OSS, 1U Ultra SuperServer mit der Intel Enterprise Edition for Lustre Software sowie weltweitem Service und Support ist die Total Solution for Lustre von Supermicro für HPC, Genomik und Big Data vorbereitet."

"Lustre ist das am weitesten verbreitete Dateisystem, das für die Datenverarbeitung in HPC, Unternehmen und in der Technik verwendet wird", sagte Brent Gorda, General Manager von Intel HPC Storage. "Intel® Solutions for Lustre* ermöglichen einen vorhersagbaren Release-Zeitplan von Lustre für Speicherlösungen mit hoher Leistung und Bandbreite, welcher die Ausrollung, Arbeitsflüsse, Verwaltung und Skalierbarkeit erleichtert, und gleichzeitig steht technische Unterstützung der Weltklasse zur Verfügung. Die Integration der Intel® Enterprise Edition for Lustre* Software mit Supermicro SuperServer und SuperStorage Clustern bietet Kunden eine zuverlässige, solide und leistungsstarke softwaredefinierte Speicherlösung die Leistung liefert, anpassungsfähig ist und die Anforderungen von Unternehmen, kommerziellen Kunden und herkömmlichen, technischen HPC-Datenverarbeitungsumgebungen erfüllt."

Supermicros Total Solution for Lustre® on ZFS - Ein komplettes Hardware-, Software- und Dienstleistungsangebot

- 6U Metadata und Management Server (MDS/MGS) Pod 
  (SRS-MDSHWR-Lustre-01) - 3,2 TB roh, 1,6 TB verwendbar. Ein 
  einzelner MDS Pod kann Hunderte OSS Pods und Tausende Clients 
  unterstützen. 
- 8U Object Storage Server (OSS 2x1) Pod (SRS-OSS190-Lustre-01) - 720
  TB roh , 576 TB verwendbar. Mehrere Pods können zur Erfüllung von 
  Kapazitätsanforderungen hinzugefügt werden. Lineare Skalierung von 
  Durchsatz und Kapazität 
- 12U Object Storage Server (OSS 2x2) Pod (SRS-OSS290-Lustre-01) - 
  1,4 PB roh, 1,1 PB verwendbar. Mehrere Pods können zur Erfüllung 
  von Kapazitätsanforderungen hinzugefügt werden. Lineare Skalierung 
  von Durchsatz und Kapazität. 2x Speicherkapazität/OSS 
- Management Server in 1U Ultra SuperServer® Konfigurationen 
  (SYS-6018U-TR4+, SYS-6018U-TR4T+, SYS-6018U-TRT+, SYS-6018U-TRTP+) 
  mit Intel® Management for Lustre* und Supermicro Server Manager 
  (SSM) verfügbar 

Besuchen Sie Supermicro von 5. bis 7. April auf der Lustre User Group (LUG 2016) Convention in Portland, Oregon, im Hilton, Portland.

Weitere Informationen über die Total Solution for Lustre® on ZFS von Supermicro finden Sie unter www.supermicro.com/Lustre.

Weitere Informationen über die vollständige Palette an hochleistungsfähigen, hoch effizienten Server-, Speicher- und Netzwerklösungen von Supermicro finden Sie auf www.supermicro.com.

Folgen Sie Supermicro für die neuesten Nachrichten und Ankündigungen auf Facebook (https://www.facebook.com/Supermicro) und Twitter (http://twitter.com/Supermicro_SMCI).

Über Super Micro Computer, Inc.

Supermicro® (NASDAQ: SMCI), der führende Wegbereiter im Bereich hochleistungsfähiger und hocheffizienter Servertechnologie, zählt weltweit zu den führenden Anbietern von fortschrittlichen Server Building Block Solutions® für Rechenzentren, Cloudcomputing, Unternehmens-IT, Hadoop/Big Data, HPC sowie eingebetteten Systemen. Im Rahmen der "We Keep IT Green®"-Initiative engagiert sich Supermicro für den Umweltschutz und bietet Kunden die energieeffizientesten und umweltfreundlichsten Lösungen am Markt.

Supermicro, Building Block Solutions und We Keep IT Green sind Warenzeichen und/oder eingetragene Warenzeichen von Super Micro Computer, Inc.

Intel ist eine von Intel Corporation in den Vereinigten Staaten und anderen Ländern eingetragene Handelsmarke.

Alle anderen Marken, Namen und Warenzeichen sind Eigentum der jeweiligen Inhaber.

SMCI-F

Pressekontakt:

David Okada
Super Micro Computer, Inc.
davido@supermicro.com

Original-Content von: Super Micro Computer, Inc., übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Super Micro Computer, Inc.

Das könnte Sie auch interessieren: