Super Micro Computer, Inc.

Supermicro bringt 4U eingebettete/IPC-Server auf den Markt

San Jose, Kalifornien, November 4 (ots/PRNewswire) - Super Micro Computer, Inc. (http://www.supermicro.com/index.cfm) , das weltweit führende Unternehmen für innovative Servertechnologie und Green Computing, gab heute die neueste Ergänzung seines einbetteten/industriellen PC (IPC) Produkt-Portfolios bekannt, den SuperServer 6046T-TUF (http://www.supermicro.com/products/system/4U/6046/SYS-6046T-TUF.cfm) der auf dem neuen SC842 flachen (20") 4U Chassis basiert (http://www.supermicro.com/products/chassis/4U/?chs=842).

(Foto: http://photos.prnewswire.com/prnh/20101103/AQ93940) (Foto: http://www.newscom.com/cgi-bin/prnh/20101103/AQ93940)

"Die neueste Ergänzung im Supermicros "Embedded and Industrial" (eingebetteten und industriellen) PC-Produkt-Portfolio - eine hoch optimierte und kompakte 4U-Plattform mit einer Vielzahl an Motherboards, Zusatzkarten, redundanter Stromversorgung, sicheren Frontblenden und anderen Optionen - spricht die einzigartigen Bedürfnisse dieses Markts an, indem bis zu sieben Jahre lang Unterstützung beim Produktlebenszyklus angeboten wird", so Charles Liang, Präsident und Firmenchef von Supermicro. "Die innovative und robuste, flache Architektur macht diese Plattform ideal für eingebettete und IPC-Marktsegmente, wie zum Beispiel die medizinische Bildgebung, industrielle Automatisierungstechnik, Transport, Simulation und Anwendungen in der Telekommunikation."

Dieser optimierte Server bietet eine hohe I/O-Bandbreite und aussergewöhnliche Zuverlässigkeit mit sechs PCI-E-Erweiterungsschlitzen (ein Modell mit 11 Schlitzen kommt in Kürze), fünf im laufenden Betrieb wechselnde SATA Einschübe für RAID-Speicherung, drei 5,25" Erweiterungsschächte für zusätzliche Festplatten, eingebaute Smart-Server-Management-Tools und UEFI (Unified Extensible Firmware Interface) BIOS-Unterstützung. Das 8MB UEFI BIOS bietet mehrere Vorteile, zum Beispiel ROM-Grössenbegrenzung ohne Schatten, die stabilere Erweiterungskartenfunktionen liefern plus schnellere Systemstartzeiten des Betriebssystems (BS). Es eliminiert auch die Begrenzungen der Festplatten für das BS und bietet weitere UEFI BIOS Shell-Vorteile.

Der SuperServer 6046T-TUF ist eine der optimiertesten Plattformen, welche die Embedded / IPC-Benutzerbasis, die heutzutage zur Verfügung stehen, unterstützt. Die Lösung integriert serielle und USB-Ports auf der Vorderseite und zwei eingebaute Typ-A-USB-Anschlüsse für das einfache und sichere Laden der eingebetteten Betriebssysteme und für diskettenlose Systemstarts. Der 6046T-TUF bietet auch einen eingebauten Baseboard Management Controller (BMC) mit fortschrittlichem IPMI 2.0, um sowohl medienübergreifendes LAN als auch KVM-über-LAN Zugang über einen entsprechenden LAN-Port zu ermöglichen, für eine allzeit bereite und von überall zugängliche komfortable, fernbetriebene Verwaltung. Betrieben durch Supermicros X8DTE-UF Serverboard (http://www.supermi cro.com/products/motherboard/QPI/5500/X8DTE-UF.cfm), unterstützt das Produkt bis zu zwei Intel Xeon 5600 Prozessoren, 192GB mit DDR3 1333MHz Speicher.

Die Lösung - das CSE-842TQ-865B Chassis (http://www.supermicro.com/products/chassis/4U/842/SC842TQ-865.cfm) ist ein neu konstruiertes 20"-tiefes Produkt, speziell entwickelt, um die Anwendungsbedürfnisse von eingebetteten und IPC-Kunden zu erfüllen. Es ist äusserst vielseitig und unterstützt eine grosse Auswahl an UP und DP-Serverboards bis zu 12" x 13", zum Beispiel solche, die für Intel Xeon 5600 optimiert wurden oder auch die neuesten AMD-Opteron-Prozessoren mit zwölf Kernen. Eine hoch effektive 865-Watt-Stromversorgung mit PMbus bietet kritische Knotenpunkt-Management-Unterstützung für eine eingebettete Überwachung. Das Chassis zeichnet sich durch sieben vollständig hohe, werkzeuglose Erweiterungsschlitze in vollständiger Länge aus, die vielzählige Optionen für gesteigerte I/O Skalierbarkeit bieten. Zusätzlich zu fünf im laufenden Betrieb wechselnde 3,5" Festplatten oder acht 2,5" HDDs, bietet der SC842 auch drei 5,25" Laufwerkschächte und einen schmalen 5,25" Laufwerkschacht. Optionale Komponenten beinhalten zum Beispiel ein schnell lösbares Schienen-Set, Lüfter-Upgrade-Kits und einen Klammerhalter für die Erweiterungskarten, um die grossen Erweiterungskarten zu stabilisieren.

Zusätzlich zur SC842 Serie bietet Supermicro noch eine beeindruckende Auswahl an anderen flachen Gehäuse-Produktlinien, optimiert für eingebettete/IPC-Anwendungen zum Beispiel:

    -- SC825M Serie - 17,7" 2U unterstützt 3 SAS/SATA, 7 Zusatzkarten und
       redundante Stromversorgung
    -- SC523L Serie - 14,5" 2U unterstützt ATX-Boards, Front I/O und 7
       Zusatzkarten mit niedrigem Profil
    -- SC113M Serie - 20" 1U unterstützt acht 2,5" SAS/SATA und eine
       Zusatzkarte der vollen Höhe
    -- SC813M Serie - 19,85" 1U unterstützt vier 3,5" SAS/SATA und eine
       Zusatzkarte in der gesamten Höhe
    -- SC512/513 Serie - 14" 1U unterstützt ATX-Boards und eine Zusatzkarte
       in der vollen Höhe
    -- SC510/511 Serie - 11,3" 1U unterstützt Mikro-ATX-Boards, ruhigen
       (unter 30dB) Betrieb
    -- SC502/503 Serie - 9,8" 1U unterstützt Mikro-ATX-Boards, ruhigen (unter
       30dB) Betrieb 

Eine siebenjährige Lebenszyklus-Unterstützung und optionale LCD-Vorderseiten stehen bei all diesen Produkten zur Verfügung. Hoch effiziente und/oder redundante Stromversorgungen gibt es ebenso optional.

Über die Super Micro Computer, Inc.

Supermicro, der weltweit führende Hersteller von innovativen Servertechnologien und Green Computing-Lösungen, bietet seinen Kunden überall auf der Welt anwendungsoptimierte Server, Workstation, Blade, Speicher und GPU-Systeme. Basierend auf ihren erweiterten Server Building Block Solutions, bietet die Supermicro eine optimierte Auswahl an Produkten für IT, Rechenzentren und HPC-Anwendungen. Die innovative Systemarchitektur des Unternehmens beinhaltet den Twin Server sowie Double-Sided Storage(TM) und SuperBlade(R) Produktfamilien. Supermicro bietet die umfangreichste Produktlinie der Branche, und liefert energieeffiziente, umweltfreundliche Lösungen für Unternehmen jeder Grösse, die eine unerreichte Leistung und Wert liefern. Die Supermicro wurde 1993 gegründet und hat ihren Hauptsitz in Silicon Valley, ist weltweit vertreten und verfügt über Produktionsstätten in Europa und Asien. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte http://www.supermicro.com.

SMCI-F

Supermicro, Server Building Block Solution und SuperBlade sind eingetragene Handelsmarken und Double-sided Storage ist eine Handelsmarke der Super Micro Computer, Inc. Alle anderen Handelsmarken sind das Eigentum ihrer jeweiligen Eigentümer.

Pressekontakt:

CONTACT: Michael Kalodrich von Super Micro Computer,
Inc.,michaelk@supermicro.com

Original-Content von: Super Micro Computer, Inc., übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Super Micro Computer, Inc.

Das könnte Sie auch interessieren: