Super Micro Computer, Inc.

Supermicro TwinBlade(TM) erhält "2010 Best Blade Award"

San Jose, Kalifornien, May 10, 2010 (ots/PRNewswire) - Super Micro Computer, Inc. (http://www.supermicro.com ) , führender Anbieter bei Servertechnologie-Innovationen und Green Computing, gab heute bekannt, dass sein weithin verfügbares TwinBlade(TM) (http://www.supermicro.com/products/Superblade/TwinBlade) auf dem 4., jährlich stattfindenden, "BladeSystems Insight Summit 2010" am 20. April in Orlando, Florida, den 2010 Best Blade Award erhalten hat. Die anwesenden IT-Führungskräfte und Branchenanalysten stimmten für die TwinBlade(TM)-Plattform als besten Blade-Server der gesamten Branche. Dieser 2010 Award ist die zweite, jährlich verliehene, Blade-Auszeichnung, die Supermicro innerhalb von drei Jahren beim "BladeSystems Insight Summit" verliehen wurde.

(Foto: http://www.newscom.com/cgi-bin/prnh/20100510/AQ01693)

"Diese prestigeträchtige Auszeichnung ist eine Anerkennung von Supermicros technischer Innovation mit einer doppelten Knotenzahl in einem einzelnen Blade-Gehäuse", so Charles Liang, CEO und Präsident von Supermicro. "Einfach zu implementieren, leicht zu handhaben und mit dem besten Preisleistungsverhältnis und Gewinnpotential, das unseren Kunden zur Verfügung steht, wurde SuperBlade(R) auch von CNR in seiner Titelgeschichte namens "Blades of Glory" zur Nummer Eins gekürt, was ein Kopf-an-Kopf-Rennen mit grossen Marken war. Es erhielt auch die Auszeichnung "Best Green Data Center Solution" auf dem 2., jährlich stattfindenden Gipfeltreffen BladeSystems Insight."

Als neuester Zugang der Produktfamilie von Supermicros SuperBlade(R) (http://www.supermicro.com/products/Superblade) verdoppelt das innovative TwinBlade(TM) die Zahl der Rechenknoten der Dualprozessoren (DP) je 7U- Gehäuse auf 20, was zu unglaublich dichten und kostengünstigen 0,35 U je Knoten führt. Basierend auf dem Blade SBI-7226T-T2 (http://www.supermicro.com/servers/blade/module/SBI-7226T-T2.cfm ), das die aktuellsten Prozessoren der Intel Xeon 5600-Serie (Westmere) unterstützt, erbringt dieses System eine nie dagewesene Leistung je US-Dollar und Leistung je Quadratfuss. Mit dualen 40 GB/s starken QDR InfiniBand-Schaltern erhältlich, kombiniert diese optimierte Blade-Lösung eine branchenführende Energieversorgungseffizienz in Höhe von 94 % mit Supermicros innovativen und hocheffizienten Wärme- und Kühlsystemdesigns zur Erbringung einer aussergewöhnlichen Systemleistung pro Watt und macht diese damit zur "grünsten", energieeffizientesten Server-Lösung, die es heute weltweit gibt.

Das TwinBlade(TM) aktiviert bis zu 2.880 Prozessorkerne je 42 U-Rack, wenn es von neuen Prozessoren AMD Opteron(TM) der 6100-Serie mit zwölf Kernen (G34-Sockel) betrieben wird. Ausgestattet mit dualem 40 GB/s InfiniBand, FCoE oder 10 GBE-Schaltern und dualen 1/10 GBE-Schaltern in einem 7U-Gehäuse, bietet TwinBlade(TM) die leistungsstärkste E/A-Durschatzrate und Skalierbarkeit der Branche und ist eine ausgezeichnete Lösung für Datenzentren mit Hochleistungscomputing (HPC) sowie Einsätzen in Unternehmen und beim Cloud-Computing. Während erfolgreicher Installationen bei CERN, PRACE und anderen Fortune 100-Unternehmen, ist SuperBlade(R) bereits zur Vorzugslösung für ein breites Spektrum an auftragsentscheidenden Anwendungen geworden.

Supermicros OfficeBlade(R)-Gehäuse mit 10 Blades bei 7U bietet einen branchenweit führend energieeffizienten und geräuscharmen (50 dB*) Betrieb und ist für Büroumgebungen oder einen persönlichen Supercomputer eine hervorragende Wahl, insbesondere, wenn dieses in Supermicros optimiertes 14U starke mobile Rack-Gehäuse (CSE-RACK14U) eingebaut wird. Während das leise OfficeBlade(R) ideal für Büroumgebungen geeignet ist, sind beim DatacenterBlade(TM) 14 energieeffiziente Blades in einem 7U-Gehäuse mit einer branchenweit führenden Leistung pro Watt unterbracht, und ist damit perfekt für Datenzentren- und HP-Anwendungen geeignet. Supermicros unternehmensgerechtes SuperBlade(R) besitzt sowohl Dual- als auch Quadprozessor-Blades für mehr Leistung, Skalierbarkeit und Flexibilität. Für eine optimale Speicherung unterstützt SuperBlade(R) bis zu 10 Dualsockel-Serverblades mit 60 Festplattenlaufwerken Hotplug SAS2/SATA in einem einzigen 7U-Gehäuse.

Über Super Micro Computer, Inc.

Supermicro, führender Anbieter von Servertechnologie-Innovationen und Green Computing, versorgt Kunden weltweit mit anwendungsoptimierten Server-, Workstation-, Blade-, Speicher- und GPU-Systemen. Basierend auf seinen hochentwickelten "Server Building Block"-Lösungen bietet Supermicro die optimale Auswahl für Einsätze in den Bereichen IT, Datenzentren und HPC. Die Systemarchitektur-Innovationen des Unternehmens umfassen die Produktfamilien Twin Server, Double-sided Storage(TM) und SuperBlade(R). Mit seinem Angebot der branchenweit umfassendsten Produktlinien versorgt Supermicro Unternehmen jeder Grösse mit energieeffizienten, umweltfreundlichen Lösungen, die unvergleichliche Leistungen und Werte liefern. Gegründet im Jahre 1993, hat Supermicro seinen Hauptsitz in Silicon Valley mit weltweiten Unternehmen und Produktionszentren in Europa und Asien. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte http://www.supermicro.com.

SMCI-F

Supermicro, Server Building Block Solution, SuperBlade und OfficeBlade sind eingetragene Handelsmarken. TwinBlade, DatacenterBlade und Double-sided Storage sind Handelsmarken von Super Micro Computer, Inc. Alle anderen Handelsmarken sind Eigentum ihrer jeweiligen Besitzer.

Pressekontakt:

CONTACT: Michael Kalodrich, MichaelK@supermicro.com

Original-Content von: Super Micro Computer, Inc., übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Super Micro Computer, Inc.

Das könnte Sie auch interessieren: