Super Micro Computer, Inc.

Supermicro stellt neue SuperBlade(TM) und 1U Twin(TM) Server auf der IDF 2008 in Shanghai vor

Shanghai, China (ots/PRNewswire) - - 93% Energie Effizienz, 0.27 GFlops/Watt, und 7-Jahre Produktlebenszyklus

INTEL DEVELOPER FORUM -- ein führender Hersteller von anwendungsoptimierten, leistungsstarken Server- und Workstationlösungen, hat heute auf dem Intel Developer Forum in Shanghai (Stand GS004) seine jüngsten SuperBlade(TM) und 1U Twin(TM) Server vorgestellt. Die neuen Bladelösungen auf Basis des Intel(R) 5100 (San Clemente) Chipsatzes bieten brachenführende Performance-pro-Watt mit ultrahocheffizienten Netzteilen und einem siebenjährigen Produktlebenszyklus. Als für Asien zuständiger Vorstand der Climate Savers Computing Initiative (CSCI) wird Supermicros CEO und Präsident, Charles Liang, eine IDF Gold Sponsor Rede zum Thema, "High-Efficiency, Earth-Friendly, Application-Optimized Blade Solutions" halten. Der Vortrag findet heute um 13.00 Uhr in Raum 3B, dritter Stock im Shanghai International Convention Center statt.

(Photo: http://www.newscom.com/cgi-bin/prnh/20080401/AQTU017)

"Für das Höchste an Energieeffizienz (93%(i)) und Performance-pro-Watt (0.27 GFlops/Watt(i)), führt Supermicro den neuen SBI-7425C Blade Server ein, der optimiert für das neue 14-Blade 7HE DatacenterBlade(TM) Gehäuse (SBE-714D) wurde, welches ideal für Rechenzentren ist," sagte Charles Liang, CEO und Präsident von Supermicro. "Zusätzlich bietet unser neuer SBI-7125C Blade-Server im 10-Blade 7HE OfficeBlade(TM) Gehäuse (SBE-710Q) branchenführende Energieeffizienz und Low-Noise Betrieb mit weniger als 50dB. Dies macht ihn zu einer exzellenten Wahl für Office Umgebungen."

Beide Blade Server, SBI-7125C und SBI-7425C, basieren auf dem Intel San Clemente Chipsatz und unterstützen bis zu 48GB ECC registered DDR2 SDRAM. Während das ultradünne (1.2") SBI-7425C mit drei Hot-Plug 2.5" SAS/SATA Platteneinschüben ausgestattet ist, unterstützt das SBI-7125C bis zu sechs Hot-Plug 2.5" SAS/SATA Festplatten. Supermicros Datacenter Blade, mit 14 Bladeservern in 7HE, bietet bis zu 84 DP Server-Nodes in einem Standard 42HE Rack.

Als optimale Alternativlösung für Rechezentren bietet Supermicros neuer 1U Twin(TM) 6015TC SuperServer zwei DP Server-Nodes in einem Gehäuse mit einem 780-Watt (90%+(i)) High-Efficency Netzteil. Mit 0,5HE Dichte (84 Server-Nodes in einem Standard 42HE Rack) stellen diese Plattformen eine exzellente Wahl dar für High-Performance Computing (HPC) Cluster, Serverfarmen und andere Rechenzentren. Bereiche, in denen Platzbedarf, Kosten, Energieeffizienz und Dichte höchste Prioritäten einnehmen.

6015TC SuperServer unterstützt bis zu vier Hot-Swap Laufwerke (zwei für jede Node) und bis zu 96GB Memory (48GB pro Server- Node). Darüberhinaus ist jede Node mit einem PCI-Expressx16 Slot mit voller Bandbreite ausgestattet für die Unterstützung von High-Performance Erweiterungskarten. Während der SuperServer 6015TC-T standardmässig zwei Dual Gigabit Ethernet Ports hat, enthält der High-End SuperServer 6015TC-10G ebenfalls zwei 10Gb Ethernet Ports für eine High-Bandwidth Connectivity.

Basierend auf Intels Embedded Roadmap Technologie bieten die vorgestellten neuen Supermicro Produkte den Vorteil eines sehr langen Produktlebenszyklus (bis zu sieben Jahren).

Supermicro Server Building Block Solutions(R) bieten aussergewöhnliche Flexibilität und herausragende Featurevorteile. Weitere Informationen zur umfassenden Produktpalette von Serverlösungen finden Sie unter www.supermicro.com.

Über Super Micro Computer, Inc. (NASDAQ: SMCI)

Supermicro legt grossen Wert auf anspruchsvolle Produktkonzeption und kompromisslose Qualitätskontrolle um hervorragende, branchenführende Motherboards, Gehäuse und Serversysteme zu produzieren. Diese Server Building Block Solutions(R) bieten Vorteile über viele Einsatzumgebungen hinweg, einschliesslich Data Center Deployment, High Performance Computing, High-End Workstation, Storage Netzwerke und Standalone Server Einsatz.

Für weitere Informationen besuchen Sie bitte unsere Webseite unter www.supemicro.com, E-Mail marketing@supermicro.com oder rufen Sie uns an: +1-408-503-8000. San Jose, Kalifornien, USA (Hauptsitz)

SMCI-F

Supermicro und Server Building Block Solutions sind eingetragene Markenzeichen und 1U Twin, SuperBlade, DatacenterBlade und OfficBlade sind Markenzeichen von Super Micro Computer, Inc. Alle anderen Warenzeichen sind Eigentum des jeweiligen Inhabers.

(i) Werte für Spitzenleistungen und Energieeffizienz basieren auf internen Testergebnissen

Webseite : http://www.Supermicro.com

Pressekontakt:

Michael Kalodrich de Super Micro Computer, Inc., +1-408-503-8063, 
michaelk@supermicro.com; Photo:
NewsCom:http://www.newscom.com/cgi-bin/prnh/20080401/AQTU017, AP
Archive: http://photoarchive.ap.org, PRN Photo Desk,
photodesk@prnewswire.com
Original-Content von: Super Micro Computer, Inc., übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: